Die Firma hat ihren Sitz in , Spanien

Allgemeine Geschäftsbedingungen
  • Artikel 9: Rückerstattungs-, Rückgabe- und Stornierungsbedingungen
    Rücktritt
    Bei Lieferung des Produkts hat der Kunde das Recht, für einen Zeitraum von 14
    Kalendertagen vom Vertrag zurückzutreten, gerechnet ab dem Zeitpunkt, an dem er die
    Ware erhält. Zu diesem Zweck muss der Kunde Welt der Bäder innerhalb der
    angegebenen Frist seine Absicht mitteilen, den Vertrag zu kündigen.
    Es werden nur die Produkte akzeptiert, die vollständig (mit allem Zubehör), in der
    Originalverpackung und in dem Zustand sind, den sie zum Zeitpunkt der Lieferung
    hatten. Daher wird das Widerrufsrecht bei Verträgen über Produkte, die vom Kunden
    installiert, verwendet oder beschädigt wurden, nicht akzeptiert. Darüber hinaus wird das
    Widerrufsrecht bei Produktverträgen, die zu gewerblichen Zwecken (Werbung, Kataloge,
    etc.) genutzt wurden, nicht anerkannt.
    Der Kunde muss Welt der Bäder per E-Mail an info@weltderbäder.com schriftlich über
    den Rücktritt informieren.
    Die Art des Transports wird mitgeteilt und Welt der Bäder wird eine Rücksendeanfrage
    stellen. Wenn der Kunde eine Rückerstattung anstelle eines Umtauschs wünscht, erfolgt
    dies innerhalb von 30 Tagen nach Lieferung. Die Rückerstattung erfolgt per
    Banküberweisung oder direkt auf der Bankkarte des Kunden, wenn der Kauf per Karte
    erfolgt ist.
    Die gesetzliche Garantie gilt nicht für die Behebung von Schäden, die durch eine
    produktfremde Ursache (z.B.: Schlag, Unverträglichkeit mit dem Stromnetz) oder durch
    den Kunden verursacht wurden. Der Kunde trägt die Kosten für die Rücksendung des
    Produkts an uns (Versicherung des Produkts gegen Beschädigung oder Verlust).