1. Startseite
  2. IOONS GMBH

Die Firma hat ihren Sitz in , Deutschland

Die Botschaft des Händlers

Energie sinnvoll, sparsam und nachhaltig nutzen - das liegt uns am Herzen, sowohl bei Ihren Heizgeräten als auch bei unseren Mitarbeitern. Die Energiekosten steigen, die Umwelt leidet unter den Heizmethoden der Gegenwart. Wir wollen Europa grüner machen! Mit einem Umstieg auf z.B.: Photovoltaikanlagen können Sie Ihr Zuhause ein bisschen grüner machen und aktiv gegen den Klimawandel ankämpfen.

Verkaufsbedingungen

Versandkosten Der Versand innerhalb Deutschland ist ab einem Warenwert von 50€ kostenlos! Bis zu einem Einkaufswert von 50€ wird eine Pauschale für Paketversand verrechnet: 7.93€ nach Deutschland Speditionzustellungen Die Zustellung per Spedition ist ab 2000€ Warenwert kostenlos! Falls Ihre Bestellung mittels Spedition zugestellt oder abgeholt werden muss, enstehen Mehrkosten. Diese sind eventuell noch nicht beim Bestellablauf inkludiert, da es in vielen Fällen nicht automatisiert absehbar ist, ob die gesamte Bestellung per Versandpartner oder per Spedition zugestellt werden muss. Hier müssen wir erst abschätzen wie viel Platz Ihre Bestllung benötigt. In diesem Fall kontaktieren wir Sie immer vor Versand Ihrer Artikel. Mindestpreise für Lieferungen oder Abholungen per Spedition: 90€ brutto nach Deutschland (ohne Freigrenze), auch deutlich höhere Preise möglich! Speditions-Lieferungen in andere Länder sind nur nach Rücksprache möglich.

Bei Unzustellbarkeit (zb. weil niemand an der Lieferadresse anzutreffen war) können zusätzliche Kosten anfallen. Beim Versand durch Spedition wird generell nur bis zur Grundstücksgrenze / Bordsteinkante geliefert. Falls Sie abweichende Wünsche haben, sind diese in jedem Fall selbst mit der Spedition abzuklären und direkt zu verrechnen. Versand oder Abholung mittels Spedition nur gegen Vorkasse. Keine Nachnahme oder nachträgliche Verrechnung der Lieferkosten möglich. Die Fahrer sind nicht inkasso-berechtigt. Unsere Versandpartner: DPD und Speditionen (nach unserer Wahl) Lieferzeit Lagernde Artikel werden normalerweise innerhalb von 1-3 Tagen verschickt, danach hängt die Lieferzeit vom gewählten Versandpartner ab. Bei nichtlagernden Artikel (Bestellware) hängt die Lieferzeit vom Lieferanten ab. In der Regel sind dies 2-3 Wochen, manchmal auch länger. Auf die Lieferzeit von Bestellware haben wir keinen Einfluss! Eventuell ist Bestellware beim Hersteller nicht mehr verfügbar (zb. Auslaufmodell), wir behalten uns in diesem Falle vor Ihre Bestellung nachträglich zu stornieren. Sollten Sie mehrere Artikel bestellen, von denen nicht alle lagernd sind, werden trotzdem die verfügbaren Artikel sofort verschickt. Sollten Sie das nicht wollen, können Sie im Bestellvorgang "Komplettlieferung" wählen, damit alle Produkte gemeinsam versendet werden, wenn alle verfügbar sind. Hausfabrik ist zur Übergabe der Ware an ein geeignetes Transportunternehmen, zum Zwecke der Lieferung der Ware an die vom Kunden gewünschte Lieferadresse, berechtigt. Der Kunde ist mit der verkehrsüblichen Übersendung (Post, Bahn, sonstiges Transportunternehmen) der bestellten Ware einverstanden. Die Auswahl des Transportunternehmens bleibt Hausfabrik vorbehalten. Retoursendungen Retoursendungen erfolgen ausschliesslich zu Lasten und Risiko des Kunden. Wir können nur Artikel in der Originalverpackung annehmen welche unbeschädigt und in wiederverkaufbarem Zustand sind. Unfreie Lieferungen, sowie beschädigte oder veränderte Verpackungen können wir leider nicht annehmen und refundieren. Sollte Ihre Bestellung beschädigt sein Senden Sie uns in diesem Fall bitte vorab eine Schadensmeldung schriftlich an: office@ioons.de binnen 4 Werktagen ab Annahme der Sendung. Bitte senden Sie uns: • ein Foto der beschädigten Außenverpackung • ein Foto der Innenverpackung • ein oder mehrere Foto/s der beschädigten Ware • Ihre Rechnungsnummer.

Die IOONS GmbH Austraße 47, 71642 Ludwigsburg, Deutschland, und bietet ihren Kunden einen Komplettservice für die Installation von Heizungsanlagen an. Durch das Angebot und die nachfolgenden Allgemeinen Geschäftsbedingungen werden die Leistungsinhalte und die Voraussetzungen für das Anbieten der Leistungen definiert. Geltung 1.1 Diese Geschäftsbedingungen gelten zwischen uns (Ioons) und natürlichen und juristischen Personen (kurz Kunde) für das gegenständliche Rechtsgeschäft sowie gegenüber unternehmerischen Kunden auch für alle zukünftigen Geschäfte, selbst wenn im Einzelfall, insbesondere bei künftigen Ergänzungs- oder Folgeaufträgendarauf nicht ausdrücklich Bezug genommen wurde. 1.2 Es gilt gegenüber unternehmerischen Kunden jeweils die bei Vertragsabschluss aktuelle Fassung unserer AGB, abrufbar auf unserer Homepage (https://www.ioons.de). 1.3Wir kontrahieren ausschließlich unter der Zugrundelegung unserer AGB. 1.4 Geschäftsbedingungen des Kunden oder Änderungen bzw. Ergänzungen unserer AGB bedürfen zu ihrer Geltung unserer ausdrücklichen – gegenüber unternehmerischen Kunden schriftlichen – Zustimmung 1.5 Geschäftsbedingungen des Kunden werden auch dann nicht anerkannt, wenn wir ihnen nach Eingang bei uns nicht ausdrücklich widersprechen. Angebot/Vertragsabschluss 2.1 Auf Basis der Angaben des Kunden in unserem online Kalkulator (https://www.ioons.de) wird ein Angebotsvorschlag erstellt und zugeschickt. Unsere Angebote sind unverbindlich. 2.2 Zusagen, Zusicherungen und Garantien unsererseits oder von diesen AGB abweichende Vereinbarungen im Zusammenhang mit dem Vertragsabschluss werden gegenüber unternehmerischen Kunden erst durch unsere schriftliche Bestätigung verbindlich. 2.3 In Katalogen, Preislisten, Prospekten, Anzeigen auf Messeständen, Rundschreiben, Werbeaussendungen oder anderen Medien (Informationsmaterial) angeführte Informationen über unsere Produkte und Leistungen, die nicht uns zuzurechnen sind, hat der Kunde – sofern der Kunde diese seiner Entscheidung zur Beauftragung zugrunde legt – uns darzulegen. Diesfalls können wir zu deren Richtigkeit Stellung nehmen. Verletzt der Kunde diese Obliegenheit, sind derartige Angaben unverbindlich, soweit diese nicht ausdrücklich – unternehmerischen Kunden gegenüber schriftlich – zum Vertragsinhalt erklärt wurden. 2.4 Kostenvoranschläge sind unverbindlich. 2.5 Ein Vertragsabschluss erfolgt erst, wenn der Kunde das ihm zugeschickte Angebot unterschrieben (Post, Fax, E-mail, online Auftragsbestätigung) an uns retourniert und wir dieses Angebot innerhalb von zwei Wochen nach dem Erhalt ausdrücklich angenommen haben (Post, E-mail, Fax). Die Auftragserteilung durch den Kunden gilt als verbindliches Vertragsangebot. Der Vertrag kommt erst mit einer Auftragsbestätigung durch uns zustande. Preise 3.1 Unsere Preise gelten für die in der Auftragsbestätigung angeführten Leistungen und verstehen sich inkl. der gesetzlichen Mehrwertsteuer. 3.2 Für vom Kunden angeordnete Leistungen, die im ursprünglichen Auftrag keine Deckung finden, besteht Anspruch auf angemessenes Entgelt. 3.3 Die fach- und umweltgerechte Entsorgung von Altmaterial hat der Kunde zu veranlassen. Werden wir gesondert hiermit beauftragt, ist dies vom Kunden zusätzlich im hierfür vereinbarten Ausmaß, mangels Entgeltvereinbarung angemessen zu vergüten. 3.4 Wir sind aus eigenem berechtigt, wie auch auf Antrag des Kunden verpflichtet, die vertraglich vereinbarten Entgelte anzupassen, wenn Änderungen hinsichtlich a) der Lohnkosten durch Gesetz, Verordnung, Kollektivvertrag, Betriebsvereinbarungen oder b) anderer zur Leistungserbringung notwendiger Kostenfaktoren wie Materialkosten aufgrund von Empfehlungen der Paritätischen Kommissionen oder von Änderungen der nationalen bzw. Weltmarktpreise für Rohstoffe, Änderungen relevanter Wechselkurse etc. seit Vertragsabschluss eingetreten sind. Die Anpassung erfolgt in dem Ausmaß, in dem sich die tatsächlichen Herstellungskosten im Zeitpunkt des Vertragsabschlusses ändern gegenüber jenen im Zeitpunkt der tatsächlichen Leistungserbringung, sofern wir uns nicht in Verzug befinden. 3.5 Das Entgelt bei Dauerschuldverhältnissen wird als wertgesichert nach dem VPI 2005 vereinbart und erfolgt dadurch eine Anpassung der Entgelte. Als Ausgangsbasis wird der Monat zugrunde gelegt, in dem der Vertrag abgeschlossen wurde. 3.6 Konsumenten als Kunden gegenüber erfolgt bei Änderung der Kosten eine Anpassung des Entgelts gemäß Punkt 3.3 sowie bei Dauerschuldverhältnisses gemäß Punkt 3.4 nur bei einzelvertraglicher Aushandlung, wenn die Leistung innerhalb von zwei Monaten nach Vertragsabschluss zu erbringen ist. 3.7 Bogenförmig verlegte Leitungen werden im Außenbogen gemessen. Formstücke und Armaturen werden im Rohrausmaß mitgemessen, jedoch separat verrechnet. Das Ausmaß des Korrosionsschutzes und des Anstrichs wird gleich dem Ausmaß der darunter befindlichen Rohre angenommen. Das Ausmaß der Wärmedämmung wird an den Außenflächen gemessen. Unterbrechungen bis maximal 1 Meter bleiben unberücksichtigt. Preisfehler Achtung: bei offensichtlichen Preisirrtümern behalten wir uns das Recht vor, diese richtigzustellen und auch bereits erfolgte Bestellungen nachträglich zu stornieren Symbolfotos Bitte beachten Sie, dass Fotos zu Artikeln immer nur Symbolbilder sind und nicht zwangsweise dem entsprechen was auch bestellt werden kann (zb. kann ein WC mit einem Deckel abgebildet sein, aber es wird dann nur das WC bestellt und geliefert). Bitte kontrollieren Sie immer die Artikelnummer und den Artikeltext in der Beschreibung! Wir übernehmen keinerlei Haftung für Irrtümer die durch Symbolfotos entstehen! Beigestellte Ware 6.1 Werden Geräte oder sonstigen Materialien vom Kunden bereitgestellt, sind wir berechtigt, dem Kunden einen Zuschlag von 5% des Werts der beigestellten Geräte bzw. des Materials zu berechnen. 6.2 Solche vom Kunden beigestellte Geräte und sonstige Materialien sind nicht Gegenstand von Gewährleistung. Zahlung 7.1 Ein Drittel des Entgeltes wird bei Vertragsabschluss, ein Drittel bei Leistungsbeginn und der Rest nach Leistungsfertigstellung fällig. 7.2 Die Berechtigung zu einem Skontoabzug bedarf einer ausdrücklichen, gegenüber unternehmerischen Kunden schriftlichen Vereinbarung. 7.3 Gegenüber Verbrauchern als Kunden sind wir bei verschuldetem Zahlungsverzug berechtigt, Zinsen in Höhe von 8 Prozentpunkten über dem Basiszinssatz zu berechnen. 7.4 Die Geltendmachung eines weiteren Verzugsschadens bleibt vorbehalten, gegenüber Verbrauchern als Kunden jedoch nur, wenn dies im Einzelnen ausgehandelt wird. 7.5 Kommt der unternehmerische Kunde im Rahmen anderer mit uns bestehender Vertragsverhältnisse in Zahlungsverzug, so sind wir berechtigt, die Erfüllung unserer Verpflichtungen aus diesem Vertrag bis zur Erfüllung durch den Kunden einzustellen. 7.6 Wir sind dann auch berechtigt, alle Forderungen für bereits erbrachte Leistungen aus der laufenden Geschäftsbeziehung mit dem Kunden fällig zu stellen. Dies gegenüber Verbrauchern als Kunden nur für den Fall, dass eine rückständige Leistung zumindest seit sechs Wochen fällig ist und wir unter Androhung dieser Folge den Kunden unter Setzung einer Nachfrist von mindestens zwei Wochen erfolglos gemahnt haben. 7.7 Eine Aufrechnungsbefugnis steht dem Kunden nur insoweit zu, als Gegenansprüche gerichtlich festgestellt oder von uns anerkannt worden sind. Verbrauchern als Kunden steht eine Aufrechnungsbefugnis auch zu, soweit Gegenansprüche im rechtlichen Zusammenhang mit der Zahlungsverbindlichkeit des Kunden stehen, sowie bei Zahlungsunfähigkeit unseres Unternehmens. 7.8 Bei Überschreitung der Zahlungsfrist verfallen gewährte Vergünstigungen (Rabatte, Abschläge u.a.) und werden der Rechnung zugerechnet. 7.9 Für zur Einbringlichmachung notwendige und zweckentsprechenden Mahnungen verpflichtet sich der Kunde bei verschuldetem Zahlungsverzug zur Bezahlung von Mahnspesen pro Mahnung in Höhe von 15€, soweit dies im angemessenen Verhältnis zur betriebenen Forderung steht. Mitwirkungspflichten des Kunden 8.1 Unsere Pflicht zur Leistungsausführung beginnt frühestens, sobald der Kunde alle baulichen, technischen sowie rechtlichen Voraussetzungen zur Ausführung geschaffen hat, die im Vertrag oder in vor Vertragsabschluss dem Kunden erteilten Informationen umschrieben wurden oder der Kunde aufgrund einschlägiger Fachkenntnis oder Erfahrung kennen musste. 8.2 Insbesondere hat der Kunde vor Beginn der Leistungsausführung die nötigen Angaben über die Lage verdeckt geführter Strom-, Gas- und Wasserleitungen oder ähnlicher Vorrichtungen, Fluchtwege, sonstige Hindernisse baulicher Art, sonstige mögliche Störungsquellen, Gefahrenquellen sowie die erforderlichen statischen Angaben und allfällige diesbezügliche projektierte Änderungen unaufgefordert zur Verfügung zu stellen. Auftragsbezogener Details zu den notwendigen Angaben können bei uns angefragt werden. 8.3 Kommt der Kunde dieser Mitwirkungspflicht nicht nach, ist – ausschließlich im Hinblick auf die infolge falscher Kundenangaben nicht voll gegebene Leistungsfähigkeit – unsere Leistung nicht mangelhaft. 8.4 Der Kunde hat die erforderlichen Bewilligungen Dritter sowie Meldungen und Bewilligungen durch Behörden auf seine Kosten zu veranlassen. Auf diese weisen wir im Rahmen des Vertragsabschlusses hin, sofern nicht der Kunde darauf verzichtet hat oder der unternehmerische Kunden aufgrund Ausbildung oder Erfahrung über solches Wissen verfügen musste. 8.5 Die für die Leistungsausführung einschließlich des Probebetriebes erforderliche Energie und Wassermengen sind vom Kunden auf dessen Kosten beizustellen. 8.6 Der Kunde hat uns für die Zeit der Leistungsausführung kostenlos versperrbare Räume für den Aufenthalt der Arbeiter sowie für die Lagerung von Werkzeugen und Materialien zur Verfügung zu stellen. Leistungsausführung 9.1 Dem Kunden zumutbare sachlich gerechtfertigte geringfügige Änderungen unserer Leistungsausführung gelten als vorweg genehmigt. Gegenüber Verbrauchern besteht dieses Recht nur, wenn es im Einzelfall ausgehandelt wird. 9.2 Sachlich (zB Anlagengröße, Baufortschritt, u.a.) gerechtfertigte Teillieferungen und -leistungen sind zulässig und können gesondert in Rechnung gestellt werden. Leistungsfristen und Termine 10.1 Fristen und Termine verschieben sich bei höherer Gewalt, Streik, nicht vorhersehbare und von uns nicht verschuldete Verzögerung unserer Zulieferer oder sonstigen vergleichbaren Ereignissen, die nicht in unserem Einflussbereich liegen, in jenem Zeitraum, währenddessen das entsprechende Ereignis andauert. Davon unberührt bleibt das Recht des Kunden auf Rücktritt vom Vertrag bei Verzögerungen, die eine Bindung an den Vertrag unzumutbar machen. 10.2 Werden der Beginn der Leistungsausführung oder die Ausführung durch den Kunden zuzurechnende Umstände verzögert oder unterbrochen, insbesondere aufgrund der Verletzung der Mitwirkungspflichten gemäß Punkt 7. dieser AGB, so werden Leistungsfristen entsprechend verlängert und vereinbarte Fertigstellungstermine entsprechend hinausgeschoben. 10.3 Bei Verzug mit der Vertragserfüllung durch uns steht dem Kunden ein Recht auf Rücktritt vom Vertrag nach Setzung einer angemessenen Nachfrist zu. Die Setzung der Nachfrist hat schriftlich (von unternehmerischen Kunden mittels eingeschriebener Briefs) unter gleichzeitiger Androhung des Rücktritts zu erfolgen. Hinweis auf Beschränkung des Leistungsumfanges 11.1 Im Rahmen von Montage- und Instandsetzungsarbeiten können Schäden a) an bereits vorhandenen Leitungen, Rohrleitungen, Armaturen, sanitären Einrichtungsgegenständen und Geräten als Folge nicht erkennbarer Gegebenheiten oder Materialfehler b) bei Stemmarbeiten in bindungslosem Mauerwerk entstehen. Solche Schäden sind von uns nur zu verantworten, wenn wir diese schuldhaft verursacht haben. Behelfsmäßige Instandsetzung 12.1 Bei behelfsmäßigen Instandsetzungen besteht lediglich eine sehr beschränkte und den Umständen entsprechende Haltbarkeit. Gefahrtragung 13.1 Die Gefahr für von uns angelieferte und am Leistungsort gelagerte oder montierte Materialien und Geräte, an welchen vereinbarungsgemäß Eigentum übertragen werden soll, trägt der Kunde. Vom Kunden verschuldete Verluste und Beschädigungen an unseren Geräten und sonstigen Gegenständen (zB unser Montagewerkzeug), an welchen vereinbarungsgemäß kein Eigentum übergehen soll, gehen zu seinen Lasten. Annahmeverzug 14.1 Gerät der Kunde länger als 2 Wochen in Annahmeverzug (Verweigerung der Annahme, Verzug mit Vorleistungen oder anders), und hat der Kunde trotz angemessener Nachfristsetzung nicht für die Beseitigung der ihm zuzurechnenden Umstände gesorgt, welche die Leistungsausführung verzögern oder verhindern, dürfen wir bei aufrechtem Vertrag über die für die Leistungsausführung spezifizierten Geräte und Materialien anderweitig verfügen, sofern wir im Fall der Fortsetzung der Leistungsausführung diese innerhalb einer den jeweiligen Gegebenheiten angemessenen Frist nachbeschaffen. 14.2 Bei Annahmeverzug des Kunden sind wir ebenso berechtigt, bei Bestehen auf Vertragserfüllung die Ware bei uns einzulagern, wofür uns eine Lagergebühr in Höhe von 30€ zusteht. 14.3 Davon unberührt bleibt unser Recht, das Entgelt für erbrachte Leistungen fällig zu stellen und nach angemessener Nachfrist vom Vertrag zurückzutreten. 14.4 Im Falle eines berechtigten Rücktritts vom Vertrag dürfen wir einen pauschalierten Schadenersatz in Höhe von 20% des Auftragswertes zuzüglich USt ohne Nachweis des tatsächlichen Schadens vom Kunden verlangen. Die Verpflichtung zur Zahlung eines Schadenersatzes durch einen unternehmerischen Kunden ist vom Verschulden unabhängig. 14.5 Die Geltendmachung eines höheren Schadens ist zulässig. Gegenüber Verbrauchern besteht dieses Recht nur, wenn es im Einzelfall ausgehandelt wird. Eigentumsvorbehalt 15.1 Die von uns gelieferte, montierte oder sonst übergebene Ware bleibt bis zur vollständigen Bezahlung unser Eigentum. 15.2 Eine Weiterveräußerung ist nur zulässig, wenn uns diese rechtzeitig vorher unter Angabe des Namens und der Anschrift des Käufers bekannt gegeben wurde und wir der Veräußerung zustimmen. 15.3 Davon unberührt bleibt unser Recht, das Entgelt für erbrachte Leistungen fällig zu stellen und nach angemessener Nachfrist vom Vertrag zurückzutreten. 15.4 Im Fall unserer Zustimmung gilt die Kaufpreisforderung bereits jetzt als an uns abgetreten. 15.5 Gerät der Kunde in Zahlungsverzug, sind wir bei angemessener Nachfristsetzung berechtigt, die Vorbehaltsware herauszuverlangen. Gegenüber Verbrauchern als Kunden dürfen wir dieses Recht nur ausüben, wenn zumindest eine rückständige Leistung des Verbrauchers seit mindestens sechs Wochen fällig ist und wir ihn unter Androhung dieser Rechtsfolge und unter Setzung einer Nachfrist von mindestens zwei Wochen erfolglos gemahnt haben. 15.6 Der Kunde hat uns von der Eröffnung des Konkurses über sein Vermögen oder der Pfändung unserer Vorbehaltsware unverzüglich zu verständigen. 15.7 Wir sind berechtigt, zur Geltendmachung unseres Eigentumsvorbehaltes den Standort der Vorbehaltsware soweit für den Kunden zumutbar zu betreten, dies nach angemessener Vorankündigung. 15.8 Notwendige und zur zweckentsprechenden Rechtsverfolgung angemessene Kosten trägt der Kunde. 15.9 In der Geltendmachung des Eigentumsvorbehaltes liegt nur dann ein Rücktritt vom Vertrag, wenn dieser ausdrücklich erklärt wird. 15.10 Die zurückgenommene Vorbehaltsware dürfen wir gegenüber unternehmerischen Kunden freihändig und bestmöglich verwerten. Schutzrechte Dritter 16.1 Bringt der Kunde geistige Schöpfungen oder Unterlagen bei und werden hinsichtlich solcher Schöpfungen, Schutzrechte Dritter geltend gemacht, so sind wir berechtigt, die Herstellung des Liefergegenstandes auf Risiko des Auftraggebers bis zur Klärung der Rechte Dritter einzustellen, und den Ersatz der von uns aufgewendeten notwendigen und zweckentsprechenden Kosten zu beanspruchen, außer die Unberechtigtheit der Ansprüche ist offenkundig. 16.2 Der Kunde hält uns diesbezüglich schad- und klaglos. 16.3 Wir sind berechtigt, von unternehmerischen Kunden für allfällige Prozesskosten angemessene Kostenvorschüsse zu verlangen. Unser geistiges Eigentum 17.1 Pläne, Skizzen, Kostenvoranschläge und sonstige Unterlagen, die von uns beigestellt oder durch unseren Beitrag entstanden sind, bleiben unser geistiges Eigentum. 17.2 Die Verwendung solcher Unterlagen außerhalb der bestimmungsgemäßen Nutzung, insbesondere die Weitergabe, Vervielfältigung, Veröffentlichung und Zur-Verfügung-Stellung einschließlich auch nur auszugsweisen Kopierens bedarf unserer ausdrücklichen Zustimmung. 17.3 Der Kunde verpflichtet sich weiters zur Geheimhaltung des ihm aus der Geschäftsbeziehung zugegangenen Wissens Dritten gegenüber. Gewährleistung 18.1 Die Gewährleistungsfrist für unsere Leistungen beträgt gegenüber unternehmerischen Kunden ein Jahr ab Übergabe. 18.2 Der Zeitpunkt der Übergabe ist mangels abweichender Vereinbarung (z.B. förmliche Abnahme) der Fertigstellungszeitpunkt, spätestens wenn der Kunde die Leistung in seine Verfügungsmacht übernommen hat oder die Übernahme ohne Angabe von Gründen verweigert hat. 18.3 Behebungen eines vom Kunden behaupteten Mangels stellen kein Anerkenntnis dieses vom Kunden behaupteten Mangels dar. 18.4 Zur Mängelbehebung sind uns seitens des unternehmerischen Kunden zumindest zwei Versuche einzuräumen. 18.5 Sind die Mängelbehauptungen des Kunden unberechtigt, ist der Kunde verpflichtet, uns entstandene Aufwendungen für die Feststellung der Mängelfreiheit oder Fehlerbehebung zu ersetzen. 18.6 Der unternehmerische Kunde hat stets zu beweisen, dass der Mangel zum Übergabezeitpunkt bereits vorhanden war. 18.7 Mängel am Liefergegenstand, die der unternehmerische Kunde bei ordnungsgemäßem Geschäftsgang nach Ablieferung durch Untersuchung festgestellt hat oder feststellen hätte müssen sind unverzüglich, spätestens Tage nach Übergabe an uns schriftlich anzuzeigen. Versteckte Mängel müssen ebenfalls in dieser angemessenen Frist ab Entdecken angezeigt werden. 18.8 Eine etwaige Nutzung oder Verarbeitung des mangelhaften Leistungsgegenstandes, durch welche ein weitergehender Schaden droht oder eine Ursachenerhebung erschwert oder verhindert wird, ist vom Kunden unverzüglich einzustellen, soweit dies nicht unzumutbar ist. 18.9 Wird eine Mängelrüge nicht rechtzeitig erhoben, gilt die Ware als genehmigt. 18.10 Die mangelhafte Lieferung oder Proben davon sind – sofern wirtschaftlich vertretbar – vom unternehmerischen Kunden an uns zu retournieren. 18.11 Die Kosten für den Rücktransport der mangelhaften Sache an uns trägt zur Gänze der unternehmerische Kunde. 18.12 Den Kunden trifft die Obliegenheit, eine unverzügliche Mängelfeststellung durch uns zu ermöglichen. 18.13 Für Reparaturen jeglicher Art sowie Installationsarbeiten wenden Sie sich bitte an einen Fachhandwerker. Des Weiteren weisen wir darauf hin, dass die Montage- und Bedienungsanleitungen der Hersteller unbedingt zu beachten sind. 18.14 Die Gewährleistung ist ausgeschlossen, wenn die technischen Anlagen des Kunden wie etwa Zuleitungen, Verkabelungen u.ä. nicht in technisch einwandfreiem und betriebsbereitem Zustand oder mit den gelieferten Gegenständen nicht kompatibel sind, soweit dieser Umstand kausal für den Mangel ist. 18.15 Ersatzteile und Zubehör für Gasinstallationen (Gebläse, Schutzschalter, Wärmeblocks und Brennerdichtungen) sind sicherheitsrelevante Bauteile. Die Installation darf ausschließlich durch den jeweiligen Netzbetreiber oder einen eingetragenen Fachbetrieb durchgefhrt werden. Eigeninstallationen durch den Erwerber sind gesetzlich untersagt. Haftung 19.1 Wegen Verletzung vertraglicher oder vorvertraglicher Pflichten, insbesondere wegen Unmöglichkeit, Verzug etc. haften wir bei Vermögensschäden nur in Fällen von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. 19.2 Gegenüber unternehmerischen Kunden haften wir abgesehen von Personenschäden nur, wenn uns grobe Fahrlässigkeit nachgewiesen wird. Unternehmerischen Kunden gegenüber ist die Haftung auch beschränkt mit dem Haftungshöchstbetrag einer allenfalls durch uns abgeschlossenen Haftpflichtversicherung. 19.3 Diese Beschränkung gilt auch hinsichtlich des Schadens an einer Sache, die wir zur Bearbeitung übernommen haben. Gegenüber Verbrauchern gilt dies jedoch nur dann, wenn dies einzelvertraglich ausgehandelt wurde. 19.4 Schadenersatzansprüche unternehmerischer Kunden sind bei sonstigem Verfall binnen sechs Monaten ab Kenntnis vom Schaden gerichtlich geltend zu machen. 19.5 Der Haftungsausschluss umfasst auch Ansprüche gegen unsere Mitarbeiter, Vertreter und Erfüllungsgehilfe aufgrund von Schädigungen, die diese dem Kunden – ohne Bezug auf einen Vertrag ihrerseits mit dem Kunden – zufügen. 19.6 Unsere Haftung ist ausgeschlossen für Schäden durch unsachgemäße Behandlung oder Lagerung, Überbeanspruchung, Nichtbefolgen von Bedienungs- und Installationsvorschriften, fehlerhafter Montage, Inbetriebnahme, Wartung, Instandhaltung durch den Kunden oder nicht von uns autorisierte Dritte, oder natürliche Abnutzung, sofern dieses Ereignis kausal für den Schaden war. Ebenso besteht der Haftungsausschluss für Unterlassung notwendiger Wartungen, sofern wir nicht vertraglich die Pflicht zur Wartung übernommen haben. 19.7 Wenn und soweit der Kunde für Schäden, für die wir haften, Versicherungsleistungen durch eine eigene oder zu seinen Gunsten abgeschlossen Schadenversicherung (z.B. Haftpflichtversicherung, Kasko, Transport, Feuer, Betriebsunterbrechung und andere) in Anspruch nehmen kann, verpflichtet sich der Kunde zur Inanspruchnahme der Versicherungsleistung und beschränkt sich unsere Haftung insoweit auf die Nachteile, die dem Kunden durch die Inanspruchnahme dieser Versicherung entstehen (z.B. höhere Versicherungsprämie). Salvatorische Klausel 20.1 Sollten einzelne Teile dieser AGB unwirksam sein, so wird dadurch die Gültigkeit der übrigen Teile nicht berührt. 20.2 Wir wie ebenso wie der unternehmerische Kunde verpflichten uns jetzt schon, gemeinsam – ausgehend vom Horizont redlicher Vertragsparteien – eine Ersatzregelung zu treffen, die dem wirtschaftlichen Ergebnis der unwirksamen Bedingung am nächsten kommt. Widerrufserklärung Sie haben das Recht, binnen 14 Tagen nach Erhalt der Ware von dem Kaufvertrag zurückzutreten. Um Ihr Widerrufsrecht auszuüben, müssen Sie uns lediglich ein Mail an die office@ioons.de zukommen lassen mit folgendem Inhalt: Betreffende/s Produkt/e Wenn ein Defekt vorliegt, bitte mit detaillierter Beschreibung und Fotos Falls kein bestimmter Grund vorliegt, reicht lediglich die Angabe, dass der Artikel nicht benötigt wird. Nachdem Ihre Mail bei uns eingegangen, und der Sachverhalt geklärt ist, bekommen Sie ein DHL-Versandlabel von uns zugeschickt, welches Sie auf dem Paket anbringen müssen, ehe Sie es verschließen. Ebenso wird ein Termin mit einem 90-minütigem Zeitfenster für die Abholung der Retoure mit Ihnen entweder telefonisch oder per Mail vereinbart. Der DHL-Kurier holt die Ware direkt an Ihrer Haus- bzw. Wohnungstür ab im vereinbarten Zeitraum. Folgen des Widerrufs Wenn Sie diesen Vertrag widerrufen, haben wir Ihnen alle Zahlungen, die wir von Ihnen erhalten haben, einschließlich der Lieferkosten (mit Ausnahme der zusätzlichen Kosten, die sich daraus ergeben, dass Sie eine andere Art der Lieferung als die von uns angebotene, günstigste Standardlieferung gewählt haben), unverzüglich und spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag zurückzuzahlen, an dem die Mitteilung über Ihren Widerruf dieses Vertrags bei uns eingegangen ist. Für diese Rückzahlung verwenden wir dasselbe Zahlungsmittel, das Sie bei der ursprünglichen Transaktion eingesetzt haben, es sei denn, mit Ihnen wurde ausdrücklich etwas anderes vereinbart; in keinem Fall werden Ihnen wegen dieser Rückzahlung Entgelte berechnet. Wir können die Rückzahlung verweigern, bis wir die Waren wieder zurückerhalten haben oder bis Sie den Nachweis erbracht haben, dass Sie die Waren zurückgesandt haben, je nachdem, welches der frühere Zeitpunkt ist. Sie haben die Waren unverzüglich und in jedem Fall spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag, an dem Sie uns über den Widerruf dieses Vertrags unterrichten, an uns zurückzusenden. Die Frist ist gewahrt, wenn Sie die Waren vor Ablauf der Frist von vierzehn Tagen absenden. Wir tragen die Kosten der Rücksendung der Waren, außer es handelt sich um Speditionsware, hier behalten wir uns das Recht vor Ihnen die Kosten für den Transport weiterzuverrechnen. Sie müssen für einen etwaigen Wertverlust der Waren nur aufkommen, wenn dieser Wertverlust auf einen zur Prüfung der Beschaffenheit, Eigenschaften und Funktionsweise der Waren nicht notwendigen Umgang mit ihnen zurückzuführen ist. Das Widerrufsrecht besteht nicht bei den folgenden Verträgen: Verträge zur Lieferung von Waren, die nicht vorgefertigt sind und für deren Herstellung eine individuelle Auswahl oder Bestimmung durch den Verbraucher maßgeblich ist oder die eindeutig auf die persönlichen Bedürfnisse des Verbrauchers zugeschnitten sind. Verträge zur Lieferung von Waren, die schnell verderben können oder deren Verfallsdatum schnell überschritten würde. Das Widerrufsrecht besteht bei den nachstehend genannten Verträgen nicht Verträge zur Lieferung von Waren, die nicht vorgefertigt sind und für deren Herstellung eine individuelle Auswahl durch den Verbraucher maßgeblich ist oder die eindeutig auf die persönlichen Bedürfnisse des Verbrauchers zugeschnitten sind. Verträge zur Lieferung versiegelter Waren, die aus Gründen des Gesundheitsschutzes oder der Hygiene nicht zur Rückgabe geeignet sind, wenn ihre Versieglung nach der Lieferung entfernt wurde.

Um einen sorgsamen Umgang mit Ihren Daten gewährleisten zu können, halten wir -die Ioons- uns an die Vorgaben des Datenschutzgesetzes in Deutschland. Denn der Schutz Ihrer persönlichen Daten ist uns sehr wichtig. Die Ioons-Website erhebt die personenbezogenen Daten nur im technisch notwendigen Umfang und weiters werden diese auch nur für die Ihnen bekannten Zwecke verwendet. Aus der anschließenden Erklärung können Sie entnehmen, wie wir für den Schutz Ihrer Daten sorgen und zu welchem Zweck bestimmte Daten erhoben werden. Hinweis: Unsere Website kann Links zu anderen Websites enthalten, auf denen andere Datenschutzbestimmungen gelten. Datenverarbeitung durch den Aufruf der Ioons-Website Durch den Aufruf der Ioons-Website werden in Ihren Sever automatisch Log Files Informationen erhoben und gespeichert, welche Ihr Browser an uns übermittelt. Beinhaltet sind: • Browsertyp und/oder Browserversion • verwendetes Betriebssystem • Referrer URL (die zuvor besuchte Seite) • Hostname des zugreifenden Rechners (IP Adresse) • Uhrzeit der Serveranfrage. Eine Zuordnung der Daten an bestimme Personen ist nicht möglich. Die Ioons führt keine Zusammenführung dieser Daten mit anderen Datenquellen durch. Die Daten werden ausschließlich zur internen statistischen Auswertung genutzt. COOKIES Verwendung von Cookies Um den Besuch unserer Website attraktiv zu gestalten und die Nutzung bestimmter Funktionen zu ermöglichen, verwenden wir auf unserer Webseite sogenannte Cookies. Hierbei handelt es sich um kleine Textdateien, die auf Ihrem Endgerät gespeichert werden, die bestimmte Einstellungen und Daten zum Austausch mit unserem System über Ihren Browser speichern. Einige der von uns verwendeten Cookies werden nach Ende der Browser-Sitzung, also nach Schließen Ihres Browsers, wieder gelöscht (sog. Sitzungs-Cookies). Andere Cookies verbleiben auf Ihrem Endgerät und ermöglichen uns, Ihren Browser beim nächsten Besuch wiederzuerkennen (persistente Cookies). Cookies enthalten keine personenbezogenen Daten und können somit keinem Nutzer zugeordnet werden. Auf Basis der Cookie-Technologie erhalten wir lediglich anonymisierte Informationen, beispielsweise darüber, von welchen Webseiten Sie unsere Webseite besucht haben, welche Seiten auf unserer Webseite angesehen wurden, etc. Bitte beachten Sie, dass bestimmte Cookies bereits gesetzt werden, sobald Sie unsere Webseite betreten. Sie können Ihren Browser so einstellen, dass Sie über das Setzen von Cookies informiert werden und einzeln über deren Annahme entscheiden oder die Annahme von Cookies für bestimmte Fälle oder generell ausschließen (detaillierte Hinweise zu den Einstellungsmöglichkeiten Ihres Browsers finden Sie weiter unten). Bei der Nichtannahme von Cookies kann jedoch die Funktionalität unserer Website eingeschränkt sein. Welche Arten von Cookies werden verwendet? Notwendige Cookies Diese Cookies sind notwendig, um den Betrieb unserer Webseite zu ermöglichen. Dazu gehören bspw. Cookies, die es Ihnen ermöglichen, sich in den Kundenbereich einzuloggen, oder etwas in den Warenkorb zu legen. Analytische- / Leistungs – Cookies Diese Cookies ermöglichen es anonymisierte Daten über das Nutzungsverhalten unserer Besucher zu sammeln. Diese werden von uns dann ausgewertet, um bspw. die Funktionalität der Webseite zu verbessern und Ihnen interessante Angebote anzuzeigen. Third-Party-Cookies Diese Cookies Diese Cookies einiger unserer Werbepartner, helfen dabei das Internetangebot und unsere Webseite für Sie interessanter zu gestalten. Daher werden bei Ihrem Besuch auf unserer Webseite auch Cookies von Partnerunternehmen auf Ihrer Festplatte gespeichert. Hierbei handelt es sich um temporäre Cookies, die sich automatisch nach der vorgegebenen Zeit löschen. Cookies von Partnerunternehmen werden in der Regel nach wenigen Tagen oder bis zu 24 Monaten gelöscht, im Einzelfall auch nach mehreren Jahren. Auch die Cookies unserer Partnerunternehmen enthalten keine personenbezogenen Daten. Es werden lediglich unter einem User-ID Pseudonym Daten erhoben. Diese pseudonymen Daten werden zu keinem Zeitpunkt mit Ihren personenbezogenen Daten zusammengeführt. Folgende Daten werden bei Aufruf unserer Webseite mittels Cookies durch uns erfasst: Session-ID Referrer-URL (Herkunfts-URL, von der aus Sie auf die Ioons Webseite gekommen sind) Produkt und Versions-Informationen des verwendeten Browsers die übertragene Datenmenge Wie kann ich die Cookie Einstellungen meines Browsers konfigurieren? Jeder Browser unterscheidet sich in der Art, wie er die Cookie-Einstellungen verwaltet. Diese ist in dem Hilfemenü jedes Browsers beschrieben, welches Ihnen erläutert, wie Sie Ihre Cookie-Einstellungen ändern können. Diese finden Sie für die jeweiligen Browser unter den folgenden Links: Internet Explorer™: http://windows.microsoft.com/de-DE/windows-vista/Block-orallow-cookies Safari™: http://apple-safari.giga.de/tipps/cookies-in-safari-aktivieren-blockierenloeschen-so-geht-s/ Chrome™: http://support.google.com/chrome/bin/answer.py?hl=de&hlrm=en&answer=95647 Firefox™ https://support.mozilla.org/de/kb/cookies-erlauben-und-ablehnen Opera™ : http://help.opera.com/Windows/10.20/de/cookies.html Datenverwendung bei Anmeldung zum E-Mail Newsletter Wenn Sie sich bei unserem Newsletter anmelden, verwenden wir die hierfür erforderlichen oder gesondert von Ihnen mitgeteilten Daten, um Ihnen regelmäßig unseren E-Mail Newsletter entsprechend Ihrer Einwilligung zuzusenden. Die Abmeldung vom Newsletter ist jederzeit möglich und kann entweder durch eine Nachricht an die unten beschriebene Kontaktmöglichkeit oder über einen dafür vorgesehenen Link im Newsletter erfolgen. Webanalyse mit Google (Universal) Analytics Diese Website benutzt Google (Universal) Analytics, einen Webanalysedienst der Google Inc. (www.google.de). Google (Universal) Analytics verwendet Methoden, die eine Analyse der Benutzung der Website durch Sie ermöglichen, wie zum Beispiel sog. „Cookies“, Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden. Die erzeugten Informationen über Ihre Benutzung dieser Website werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Durch die Aktivierung der IP-Anonymisierung auf dieser Webseite wird dabei die IPAdresse vor der Übermittlung innerhalb der Mitgliedstaaten der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum gekürzt. Nur in Ausnahmefällen wird die volle IP-Adresse an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gekürzt. Die im Rahmen von Google Analytics von Ihrem Browser übermittelte anonymisierte IP-Adresse wird nicht mit anderen Daten von Google zusammengeführt. Sie können die Erfassung der durch das Cookie erzeugten und auf Ihre Nutzung der Website bezogenen Daten (inkl. Ihrer IP-Adresse) an Google sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Google verhindern, indem Sie das unter dem folgenden Link verfügbare Browser-Plugin herunterladen und installieren: http://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de Alternativ zum Browser-Plugin können Sie diesen Link klicken, um die Erfassung durch Google Analytics auf dieser Website zukünftig zu verhindern. Dabei wird ein Opt-Out-Cookie auf Ihrem Endgerät abgelegt. Löschen Sie Ihre Cookies, müssen Sie den Link erneut klicken. Webanalyse mit Alexa Metrics Auf dieser Website werden durch Alexa metrics, einem Webanalysedienst des Alexa Internet Inc. , Daten erhoben und gespeichert, aus denen unter Verwendung von Pseudonymen Nutzungsprofile erstellt werden. Diese Nutzungsprofile dienen der Analyse des Besucherverhaltens und werden zur Verbesserung und bedarfsgerechten Gestaltung unseres Angebots ausgewertet. Hierzu können Cookies eingesetzt werden. Dies sind kleine Textdateien, die lokal auf dem Rechner des Seitenbesuchers gespeichert werden und so eine Wiedererkennung beim erneuten Besuch unserer Website ermöglichen. Die pseudonymisierten Nutzungsprofile werden ohne eine gesondert zu erteilende, ausdrückliche Einwilligung des Betroffenen nicht mit personenbezogenen Daten über den Träger des Pseudonyms zusammengeführt. Der Datenerhebung und -speicherung zum Zwecke der Webanalyse können Sie jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widersprechen, indem Sie folgende Zeile in der "hosts" Datei Ihres Rechners hinzufügen: 127.0.0.1 pixel.alexametrics.com 127.0.0.1 d5nxst8fruw4z.cloudfront.net Zum gleichen Zweck nutzt die Ioons-Website auch Webtrends als Analyse-Werkzeug. Hier werden die vollständig anonymisierten Datenerhoben und gespeichert. Unter Umständen erfolgt die Speicherung dieser Daten auch außerhalb Deutschlands oder der Europäischen Union. Dies können Sie jedoch durch bestimmte Einstellungen Ihres Browsers verhindern. In manchen Fällen kann dies aber zu Problemen beim Aufruf und der Bedienung der Website führen und zusätzlich die Funktionalität des Inhaltes einschränken. Nutzung personenbezogener Daten Die Ioons-Website nutzt Ihre personenbezogenen Daten zu folgenden Zwecken: • Beantwortung Ihrer persönlichen Anfragen • Abwicklung der mit Ihnen abgeschlossenen Verträge • technische Administration • Login-Aktivitäten • die innerhalb der jeweiligen Internetseiten oder Apps zur Verfügung gestellten Dienste. Weitergabe personenbezogener Daten Im Fall einer Vertragsabwicklung kann eine Weitergabe der personenbezogenen Daten an Dritte erforderlich sein (z.B.: Bestelldaten an Lieferanten). Der Datentransfer an Dritte erfolgt demnach nur, wenn dies zu Abrechnungszwecken notwendig ist oder Sie der Weitergabe Ihrer Daten zuvor zugestimmt haben. Um Ihr Anliegen im Zuge einer Auftragsanfrage bestmöglich realisieren zu können, werden Ihre Daten an unsere Partner vertraulich weitergeleitet. Sie können jederzeit eine erteilte Einwilligung mit zukünftiger Wirkung widerrufen. Ihre personenbezogenen Daten werden in folgenden Fällen gelöscht: • Widerruf der Einwilligung zur Speicherung der Daten • Kenntnis zur Erfüllung des mit der Speicherung verfolgten Zwecks ist nicht mehr erforderlich • Unzulässigkeit der Speicherung aus sonstigen gesetzlichen Gründen. Auskunftsrecht, Löschung Ihrer Daten Jederzeit können Sie Auskunft verlangen über Ihre personenbezogenen gespeicherten Daten, deren Herkunft und Empfänger sowie den Grund der Speicherung. Hinzu kommt Ihr Recht auf Berichtigung, Sperrung und Löschung Ihrer Daten. Bitte kontaktieren Sie uns unter office@ioons.de um eine Löschung Ihrer personenbezogenen Daten vorzunehmen. Kontaktaufnahme durch Kontaktformular und/oder Email-Kontakt Im Fall einer Kontaktaufnahme per Kontaktformular oder E-Mail speichern wir Ihre gesamten Angaben ( Name, Anschrift, Email-Adresse, Telefonnummer, Anliegen, etc.) um Ihre Anfrage zu bearbeiten und um Sie bei möglichen Fragen kontaktieren zu können. Um Ihr Anliegen bestmöglich realisieren zu können, werden Ihre Daten gegebenenfalls an unsere Partner vertraulich weitergeleitet. Sie können jederzeit Auskunft über Ihre Daten von uns verlangen. Wir beantworten Ihnen diesbezüglich umgehend Ihre Fragen. Ihre gespeicherten, personenbezogenen Daten aus Ihrer Kontaktaufnahme werden in folgenden Fällen gelöscht: • Widerrufung der Einwilligung zur Speicherung der Daten • Kenntnis zur Erfüllung des mit der Speicherung verfolgten Zwecks ist nicht mehr erforderlich • Unzulässigkeit der Speicherung aus sonstigen gesetzlichen Gründen. Weitere Informationen Das Vertrauen unserer Kunden sowie der verantwortungsvolle Umgang mit den personenbezogenen Daten ist uns sehr wichtig. Aus diesem Grund bitten wir Sie bei Fragen oder Unklarheiten um Kontaktaufnahme. Wir beantworten gerne Ihre Fragen. Sicherheitshinweis Wir weisen sie darauf hin, dass bei der Kontaktaufnahme per E-Mail keine vollständige Datensicherheit gewährleistet werden kann. Bei vertraulichen Informationen können Sie deshalb auch auf den Postweg ausweichen. Bei Fragen zur Erhebung, Verarbeitung oder Nutzung Ihrer personenbezogenen Daten, bei Auskünften, Berichtigung, Sperrung oder Löschung von Daten sowie Widerruf gegebenenfalls erteilter Einwilligungen oder Widerspruch gegen eine bestimmte Datenverwendung wenden Sie sich bitte an office@ioons.de

Wenn Sie Ihre Meinung ändern
Sie haben 14 Tage Zeit, um Ihre Produkte zurückzusenden. Sie tragen die Kosten für die Retoure. Sie erhalten die Rückerstattung spätestens 14 Tage, nachdem der Händler Ihre Entscheidung zum Widerruf erhalten hat. Bitte beachten Sie, dass der Händler die Rückzahlung zurückhalten kann, bis die Produkte bei ihm eingegangen sind oder bis er den Nachweis erhalten hat, dass die Produkte zurückgeschickt wurden (je nachdem, was zuerst eintrifft). Bitte senden Sie die Produkte wenn möglich in ihrer Originalverpackung zurück.

Wie kann ich ein Produkt zurücksenden?
Das ist ganz einfach: Klicken Sie unter "Meine Bestellung" auf "Mein Produkt zurücksenden", um die Anweisungen für die Retoure zu erhalten.

illkommen auf ioons.de! Erfahren Sie mehr über einen der neuesten Online-Händler für die Bereiche Bad, Küche, Heizung, Installation, Elektromaterial: Was uns auszeichnet, woher wir kommen und welche Philosophie wir leben. „Willkommen im Zeitalter der Heimautomatisierung“ Unter diesem Motto wurde das Unternehmen Ioons gegründet. Moderne Haustechnik ermöglicht uns heute ein kostensparendes und umweltfreundliches Wohnen. Wir beschäftigen uns seit mehr als 40 Jahren mit dem Thema und haben uns zum Ziel gesetzt, Kunden die Heizungs-, Klima- und Sanitärbranche ganz einfach zu machen, nämlich mit unserem Service. Ein Heizungstausch muss nicht kompliziert sein. Wir haben Strategien entwickelt, die es sehr einfach machen und Fragen sofort beantworten. Unsere Vision Energie sinnvoll, sparsam und nachhaltig nutzen - das liegt uns am Herzen, sowohl bei Ihren Heizgeräten als auch bei unseren Mitarbeitern. Die Energiekosten steigen, die Umwelt leidet unter den Heizmethoden der Gegenwart. Wir wollen Europa grüner machen! Mit einem Umstieg auf z.B.: Photovoltaikanlagen können Sie Ihr Zuhause ein bisschen grüner machen und aktiv gegen den Klimawandel ankämpfen. Unser Team Wenn wir uns kurz vorstellen dürfen. . . Wir, ein Team von Entwicklern, Technikern, Installateuren und vielen mehr arbeiten gemeinsam an Ioons. Insgesamt 50 Mitarbeiter stehen unseren Kunden rund um die Uhr über unsere Website zur Verfügung. Sollten unsere Kunden Fragen zu Produkten aus den Kategorien Heizung, Klima oder Sanitär haben, können sie sich gerne an uns wenden. Seit mehr als 40 Jahren lösen sie verschiedenste Probleme der Haustechnik und stellen unsere Kunden zufrieden. Unsere Kunden haben die Wünsche, und wir setzen sie um. Es war die Idee, auch nach Deutschland zu expandieren, wodurch diese Website schlussendlich ins Leben gerufen wurde. Mit dieser geballten Erfahrung und dem Know-How präsentieren wir uns hier heute mit diesem Unternehmen! Die Digitalisierung der Haustechnik Wir machen es Ihnen einfach: kostenlose Rund-um-die-Uhr-Beratung für unsere Kunden. Wie wir das geschafft haben? Die Zusammenarbeit von Experten der Haustechnik, Handwerkern, Installateuren und IT-Spezialisten hat es möglich gemacht. Täglich optimieren wir unsere Homepage und unsere Angebote damit Sie das beste und kostengünstigste Angebot erhalten!

DSA informatio

  • Millionen von Produkten

  • Lieferungen nach Hause oder an eine Abholstation

  • Hunderte von Experten online