Die Firma hat ihren Sitz in Malchow, Deutschland

Kundenbewertungen (18)
Profile Image Heidrun.M5ff4249764231 1 Kommentar(e) 0 Heimwerker fanden diese Bewertung hilfreich
Gekauft am 05/01/2021 Veröffentlicht am 11/01/2021

Einkauf, Lieferung und Ablauf super. Qualität eher minderwertig Weiterlesen
Profile Image Hans.O38 1 Kommentar(e) 0 Heimwerker fanden diese Bewertung hilfreich
Gekauft am 29/12/2020 Veröffentlicht am 07/01/2021

Gute Ware und schneller Versand. Weiterlesen
Profile Image Simone.H301 1 Kommentar(e) 0 Heimwerker fanden diese Bewertung hilfreich
Gekauft am 04/01/2021 Veröffentlicht am 06/01/2021

sehr zufrieden Weiterlesen
Profile Image heimwerker.236105 2 Kommentar(e) 0 Heimwerker fanden diese Bewertung hilfreich
Gekauft am 12/12/2020 Veröffentlicht am 04/01/2021

1 LED-Kerze leider defekt, trotz Austausch der Batterie, leuchtet nicht. Weiterlesen
Profile Image Sandra.J397 1 Kommentar(e) 0 Heimwerker fanden diese Bewertung hilfreich
Gekauft am 19/12/2020 Veröffentlicht am 04/01/2021

War super begeistert von dem Produkt und sehr dankbar für die promte Lieferung 2 Tage vor Weihnachten. Super service. Vielen Dank. Weiterlesen
Profile Image heimwerker.211164 1 Kommentar(e) 0 Heimwerker fanden diese Bewertung hilfreich
Gekauft am 28/11/2020 Veröffentlicht am 28/12/2020

Erst nachdem sich ManoMano mit "eingeschaltet" hat, klappte es auch mit der Lieferung! Emails wurden zwar beantwortet, aber nicht wirklich gelesen, da von mir gestellte Fragen, nicht beantwortet wurden! Weiterlesen
Profile Image Horst.H208 1 Kommentar(e) 0 Heimwerker fanden diese Bewertung hilfreich
Gekauft am 10/12/2020 Veröffentlicht am 12/12/2020

Profile Image Michaela.H256 0 Kommentar(e) 0 Heimwerker fanden diese Bewertung hilfreich
Gekauft am 30/11/2020 Veröffentlicht am 11/12/2020

Leider ist die Lieferung nicht angekommen und ich habe auch keine Information erhalten, dass sie woanders abgegeben wurde. Wie verfahren Sie jetzt wtr.? Beste Grüße Michaela Herpers Weiterlesen
Profile Image Sergej.O5fbc9c2ead893 1 Kommentar(e) 0 Heimwerker fanden diese Bewertung hilfreich
Gekauft am 24/11/2020 Veröffentlicht am 01/12/2020

Ist schon defekt geliefert worden Weiterlesen
Profile Image Björn.O7 3 Kommentar(e) 0 Heimwerker fanden diese Bewertung hilfreich
Gekauft am 14/11/2020 Veröffentlicht am 25/11/2020

Perfekte Abwicklung und sehr gerne wieder Weiterlesen
Allgemeine Geschäftsbedingungen
  • Versandkosten



    Versandkosten zahlen Sie nur einmal, egal wie viele Artikel Sie kaufen. Es werden nur die Portokosten des Artikels berechnet, der die höchsten Versandkosten aufweist. Dies gilt auch, wenn wir mehrere Pakete versenden.


    Beispiel:
    Sie kaufen 2 Artikel: 1x Porto 4,90 Euro und 1x Porto 6,90 Euro innerhalb einer Woche. Sie zahlen für beide Artikel insgesamt 6,90 Euro Versandkosten. (Voraussetzung ist eine gleiche Adresse und alles wird in einem Vorgang bezahlt.)
    Wir berechnen Ihnen für jede Lieferung folgende Versandkosten. Bitte beachten Sie, dass eine Lieferung per Nachnahme nur innnerhalb Deutschlands möglich ist und dabei zusätzliche Kosten in Höhe von 6 Euro berechnet werden.


    Zone 1


    DE Deutschland 6,90 Euro (kostenlos ab 99 Euro Warenwert)


    Zone 2


    BE Belgien 12,90 Euro
    NL Niederlande 12,90 Euro
    LU Luxemburg 12,90 Euro
    AT Österreich 12,90 Euro
    Zone 3
    DK Dänemark 14,90 Euro
    CZ Tschechien 14,90 Euro


    Zone 4


    PT Portugal 21,90 Euro
    PL Polen 21,90 Euro
    FI Finnland 21,90 Euro
    SE Schweden 21,90 Euro
    FR Frankreich 21,90 Euro
    SK Slowakei 21,90 Euro
    RO Rumänien 21,90 Euro
    SI Slowenien 21,90 Euro
    ES Spanien 21,90 Euro
    CH Schweiz 21,90 Euro
    HU Ungarn 21,90 Euro
    UK Großbritannien 21,90 Euro
    IE Irland 21,90 Euro
    IT Italien 21,90 Euro


    Zone 5


    LT Litauen 34,90 Euro
    MT Malta 34,90 Euro
    EE Estland 34,90 Euro
    LV Lettland 34,90 Euro
    CY Zypern 34,90 Euro
    GR Griechenland 34,90 Euro
    BG Bulgarien 34,90 Euro
    HR Kroatien 34,90 Euro



    Bei Lieferungen in die Schweiz fallen zusätzliche Zölle, Steuern und Gebühren an. Weitere Informationen zu Zöllen finden Sie beispielsweise unter


    http://ec.europa.eu/taxation_customs/customs/customs_duties/tariff_aspects/customs_tariff/index_de.htm


    und zur Einfuhrumsatzsteuer unter


    http://auskunft.ezt-online.de/ezto/Welcome.do


    sowie speziell für die Schweiz unter


    http://xtares.admin.ch/tares/login/loginFormFiller.do

  • Allgemeine Geschäftsbedingungen mit Kundeninformationen

    1.Anbieter
    2.Geltungsbereich
    3.Definitionen
    4.Angebot und Vertragsschluss
    5.Lieferzeit
    6.Preise und Versandkosten
    7.Transportrisiko
    8.Zahlungsarten
    9.Eigentumsvorbehalt
    10.Rücktrittsvorbehalt
    11.Gesetzliches Mängelhaftungsrecht
    12.Mängelrüge
    13.Haftungsbeschränkung, Garantien
    14.Vertragssprache, Vertragstextspeicherung
    15.Anwendbares Recht, Gerichtsstandsvereinbarung
    16.Online-Streitbeilegung
    17.Salvatorische Klausel
    18.Hinweis zur Entsorgung von Batterien/Akkus


    1. Anbieter
    Anbieter des in diesem Onlineshop dargestellten Produktsortiments und Vertragspartner beim Abschluss von Kaufverträgen die über diesen Onlineshop geschlossen werden, ist die nachfolgend genannte natürliche Person (im Folgenden: „Anbieter“):

    1a-Handelsagentur
    André Burmeister
    Lindenallee 2
    17213 Malchow

    Telefon: +49 39932 829721
    Fax: +49 39932 81417
    E-Mail: info@1a-handelsagentur.de

    Umsatzsteuer-Identifikationsnummer: DE 223758473

    2. Geltungsbereich
    Für alle Verträge, die über diesen Onlineshop geschlossen werden, gelten die nachfolgenden Allgemeinen Geschäftsbedingungen (AGB). Diese enthalten auch die gesetzlich geforderten Informationen nach den Vorschriften über Verträge im Fernabsatz und im elektronischen Geschäftsverkehr.

    3. Definitionen
    Soweit die Begriffe „Unternehmer“ und „Verbraucher“ verwendet werden, gelten die gesetzlichen Definitionen des Bürgerlichen Gesetzbuches (BGB):
    (1) Unternehmer im Sinne des § 14 BGB ist eine natürliche oder juristische Person oder eine rechtsfähige Personengesellschaft, die bei Abschluss eines Rechtsgeschäfts in Ausübung ihrer gewerblichen oder selbständigen beruflichen Tätigkeit handelt.
    (2) Verbraucher im Sinne des § 13 BGB ist jede natürliche Person, die ein Rechtsgeschäft zu Zwecken abschließt, die überwiegend weder ihrer gewerblichen noch ihrer selbständigen beruflichen Tätigkeit zugerechnet werden können.

    4. Angebot und Vertragsschluss
    (1) Die Produktdarstellungen in diesem Onlineshop sind stets unverbindlich und stellen kein Angebot im Rechtssinne dar. Der Kunde wird durch die Produktdarstellung dazu eingeladen, die gewünschten Produkte in den Warenkorb zu legen, und durch Bestellung der Produkte ein rechtsverbindliches Angebot über den Kauf der bestellten Produkte abzugeben. Der Zeitpunkt des Vertragsschlusses richtet sich nach Punkt 4. (3) dieser AGB.
    (2) Der Kunde hat über die Warenkorbfunktion die Möglichkeit, die gewünschten Produkte unverbindlich in den Warenkorb zu legen. Hierfür ist der entsprechende Button bzw. das Symbol auf der jeweiligen Produktseite zu betätigen. Ein nicht gewünschtes und bereits ausgewähltes Produkt kann jederzeit wieder aus dem Warenkorb entfernt werden, indem der Warenkorb aufgerufen und das entsprechende Produkt durch Anklicken des Löschbuttons entfernt wird.
    (3) Liegen alle gewünschten Produkte im Warenkorb, kann der Kunde den Bezahlvorgang einleiten:
    Betätigt der Kunde den Kassenbutton, kann er sich mit einem bereits bestehenden Kundenkonto anmelden, ein neues Kundenkonto eröffnen oder mittels der Gastbestellfunktion die Bestellung ohne Eröffnung eines Kundenkontos durchführen. Im Folgenden sind die zur Abwicklung des Vertrages erforderlichen personenbezogenen Daten vom Kunden einzugeben, wobei Pflichtfelder hervorgehoben sind. Im weiteren Bestellvorgang wird die gewünschte Zahlungs- und Versandart abgefragt. Am Ende des Bestellvorgangs gelangt der Kunde auf eine Übersichtsseite („Checkout“), auf der die eingegebenen Daten, die vom Kunden getätigte Auswahl, die gewünschten Produkte sowie die Kosten und deren Zusammensetzung aufgeführt werden. Der Kunde kann an dieser Stelle seine Auswahl und Eingaben überprüfen. Fehler können durch Betätigen des jeweiligen Änderungsbuttons und entsprechender Neueingabe/Neuauswahl korrigiert werden. Mit Betätigen des Bestellbuttons [„Jetzt Kaufen“] wird der Kaufvorgang abgeschlossen und vom Kunden ein rechtsverbindliches Angebot auf Abschluss eines Vertrages abgegeben. Der Vertragsschluss erfolgt durch Annahme des Angebotes durch den Anbieter, indem innerhalb von 48 Stunden eine Auftragsbestätigung versendet wird. Andernfalls gilt das Angebot als abgelehnt.
    (4) Ergänzend zu Ziffer 4. (3) gilt für die Zahlungsart „Amazon Payments“ das Folgende:
    Bei Betätigen des Buttons „Amazon Payments“ bei der Auswahl der Zahlungsarten im Bestellvorgang wird der Kunde auf die Webseite des Online-Anbieters Amazon weitergeleitet. Um über Amazon den Bestellprozess abwickeln und bezahlen zu können, muss der Kunde dort registriert sein. Der Kunde kann die bei Amazon gespeicherte Lieferadresse und Zahlungsmethode auswählen und wird anschließend zum Onlineshop des Anbieters zurückgeleitet. Dort kann der Bestellvorgang wie unter (3) („Checkout“) beschrieben abgeschlossen werden. Unmittelbar nach Abschluss des Bestellvorgangs durch den Kunden wird Amazon vom Anbieter zur Einleitung der Zahlungstransaktion aufgefordert. Mit dieser Aufforderung nimmt der Anbieter das Angebot des Kunden auf Abschluss eines Vertrages an.

    5. Lieferzeit
    Die Lieferzeit wird auf der Produktdetailseite angegeben. Sofern auf der Produktseite keine konkrete Angabe zur Lieferzeit erfolgt, gilt das Folgende: Die bestellte Ware wird innerhalb von 48 Stunden nach Bestellung bzw. bei den Vorkasse-Zahlungsarten innerhalb von 3 Werktagen nach Zahlungsausführung durch den Kunden auf den Weg gebracht. Sonn- und Feiertage sind bei der Berechnung nicht zu berücksichtigen. Bei üblicher Post- und Paketlaufzeit beträgt die Lieferzeit bis zum Kunden 2-4 Werktage. Die angegebenen Lieferzeiten gelten nur für den Versand innerhalb Deutschlands. Der Versand in das Ausland, sofern angeboten, kann 3-4 Werktage länger dauern.

    6. Preise und Versandkosten
    (1) Die in diesem Onlineshop genannten Preise sind ausnahmslos Endpreise und enthalten jeweils die gesetzliche Mehrwertsteuer.
    (2) Sofern Versandkosten anfallen, werden diese auf einer entsprechenden und verlinkten Unterseite für das angebotene Liefergebiet aufgeführt.
    (3) Sofern ein Versand außerhalb der EU angeboten wird, können zusätzliche Zölle, Steuern und Gebühren anfallen, die vom Kunden zu tragen sind und an die zuständigen Zoll- bzw. Steuerbehörden zu entrichten sind. Die Einzelheiten können vom Kunden vor Bestellung bei der zuständigen Zoll- bzw. Steuerbehörde angefragt werden. Es existieren zudem hilfreiche Informationsseiten wie z.B. die nachfolgende:
    http://ec.europa.eu/taxation_customs/customs/customs_duties/tariff_aspects/customs_tariff/index_de.htm

    7. Transportrisiko
    (1) Beim Verbrauchsgüterkauf trägt gemäß den gesetzlichen Bestimmungen der Anbieter das Transportrisiko. Ist der Käufer Unternehmer, geht das Transportrisiko auf diesen über, sobald die Ware dem Transportunternehmen übergeben wird.
    (2) Hat der Kunde die Unzustellbarkeit einer Sendung zu vertreten, so hat er die dadurch entstehenden Mehrkosten zu tragen. Sendungen gelten als unzustellbar, wenn keine empfangsberechtigte Person angetroffen wird und die Abholfrist fruchtlos verstrichen ist, die Annahme durch den Empfänger oder Empfangsbevollmächtigten verweigert wird oder der Empfänger unter der von ihm angegebenen Adresse nicht ermittelt werden kann. Als Annahmeverweigerung gilt auch die Verhinderung der Ablieferung über eine vorhandene Empfangseinrichtung (z.B. Zukleben/Einwurfverbot am Hausbrief- oder Paketkasten), die Weigerung zur Zahlung des Nachnahmebetrages / der Nachnahmekosten (sofern die Zahlungsart Nachnahme angeboten und vom Kunden ausgewählt wurde) oder die Weigerung zur Abgabe der Empfangsbestätigung.

    8. Zahlungsarten
    (1) Der Kunde kann zwischen mehreren Zahlungsarten auswählen: Banküberweisung (Vorkasse), Amazon Payments, Sofortüberweisung, PayPal, Nachnahme, Giropay, Lastschrift, Kreditkarte und Kauf auf Rechnung (Paymorrow).
    (2) Die Auslieferung der Ware erfolgt bei den Vorkasse-Zahlarten nach Zahlungseingang beim Anbieter.
    (3) Bei Zahlung per Nachnahme fallen zusätzliche Kosten i.H.v. 8,00 € an.
    (4) Bei Zahlung per Kreditkarte erfolgt die Belastung des Kontos unmittelbar nach Auftragsbestätigung.
    (5) Bei Auswahl der Zahlungsart „Kauf auf Rechnung über Paymorrow" tritt der Anbieter seine Zahlungsansprüche gegenüber dem Kunden an die Paymorrow GmbH, Alstertor 9, 20095 Hamburg, Deutschland, ab. Vor Annahme der Abtretungserklärung führt Paymorrow unter Verwendung der vom Kunden angegebenen Daten eine Bonitätsprüfung durch. Im Falle einer negativen Bonitätsprüfung behält sich der Anbieter vor, dem Kunden gegenüber die Verwendung der Zahlungsart „Kauf auf Rechnung“ zu verweigern und diesen auf die sonstigen angebotenen Zahlungsarten zu verweisen. Wird die Zahlungsart "Kauf auf Rechnung" akzeptiert, kann der Kunde nur an Paymorrow mit schuldbefreiender Wirkung leisten. Der Anbieter bleibt jedoch stets Vertragspartner und ist für die Vertragsabwicklung zuständig.

    9. Eigentumsvorbehalt
    Ist der Kunde Verbraucher, behält sich der Anbieter das Eigentum an den gelieferten Waren bis zur vollständigen Bezahlung des Kaufpreises durch den Kunden vor. Handelt es sich beim Kunden um einen Unternehmer, behält sich der Anbieter das Eigentum an den gelieferten Waren bis zur vollständigen Bezahlung sämtlicher Forderungen aus der Geschäftsverbindung mit dem Käufer vor.

    10. Rücktrittsvorbehalt
    Treten nach Abschluss eines Kaufvertrages beim Anbieter Lieferschwierigkeiten in der Form auf, dass dieser selbst nicht rechtzeitig nach Art und Menge beliefert wird, behält sich der Anbieter ein Rücktrittsrecht vom Vertrag vor. Vorstehendes gilt nur für den Fall, dass der Anbieter das Ausbleiben der Lieferung nicht zu vertreten hat, insbesondere rechtzeitig ein Deckungsgeschäft zur Erfüllung seiner Vertragspflichten abgeschlossen und die betroffenen Kunden unverzüglich informiert hat. Der Anbieter wird in einem solchen Fall die vom Kunden bereits erbrachten Leistungen unverzüglich zurückerstatten.

    11. Gesetzliches Mängelhaftungsrecht
    (1) Bei Verträgen mit Verbrauchern über die Lieferung von Neuware gelten die gesetzlichen Bestimmungen, mithin gilt eine zweijährige Gewährleistungsfrist ab Übergabe der Sache an den Verbraucher. Abweichend hiervon gilt bei Verträgen mit Verbrauchern über die Lieferung einer gebrauchten Sache eine einjährige Gewährleistungsfrist ab Übergabe der Sache an den Verbraucher.
    (2) Abweichend von den gesetzlichen Vorschriften gilt bei Verträgen mit Unternehmern über die Lieferung von Neuware eine Gewährleistungsfrist von einem Jahr ab Übergabe an den Käufer, bei Verträgen mit Unternehmern über die Lieferung von Gebrauchtware eine Gewährleistungsfrist von sechs Monaten ab Übergabe an den Käufer. Die Rechte des Unternehmers aus den §§ 478, 479 BGB bleiben hiervon unberührt.
    (3) Die vorstehenden Verkürzungen der Gewährleistungsfrist gelten nicht für Ansprüche aufgrund von Schäden, die vom Anbieter, dessen gesetzlichen Vertretern oder Erfüllungsgehilfen verursacht worden sind in den folgenden Fällen: Bei Verletzung des Lebens, des Körpers oder der Gesundheit, vorsätzlicher oder grob fahrlässiger Pflichtverletzung, bei arglistigem Verschweigen eines Mangels, bei Verletzung einer Pflicht, deren Erfüllung die ordnungsgemäße Durchführung des Vertrages überhaupt erst ermöglicht und auf deren Einhaltung der Käufer regelmäßig vertrauen darf (Kardinalspflicht). Ferner haftet der Anbieter nach dem Produkthaftungsgesetz, soweit der Anwendungsbereich des Produkthaftungsgesetzes eröffnet ist, oder in sonstigen vom Gesetz aufgeführten Fällen, in denen eine Haftung des Anbieters zwingend vorgesehen ist.

    12. Mängelrüge
    Ist der Kunde Kaufmann i.S.d. HGB, hat er dem Anbieter Mängel unverzüglich mitzuteilen, spätestens jedoch innerhalb einer Woche nach Erhalt der Ware. Mängel, die auch bei sorgfältiger Prüfung innerhalb dieser Frist nicht entdeckt werden können, sind unverzüglich nach der Entdeckung schriftlich mitzuteilen, anderenfalls gilt die Ware auch in Ansehung dieses Mangels als genehmigt. Das Vorstehende gilt nicht, soweit der Anbieter den Mangel arglistig verschwiegen oder eine entsprechende Garantie übernommen hat. Wenn sich der Anbieter auf Verhandlungen über eine Beanstandung einlässt, stellt dies keinesfalls einen Verzicht auf den Einwand der verspäteten, ungenügenden oder unbegründeten Mängelrüge dar.

    13. Haftungsbeschränkung, Garantien
    (1) Der Anbieter haftet uneingeschränkt für Schäden, sofern ihm Vorsatz oder grobe Fahrlässigkeit zur Last fällt.
    (2) Für einfache Fahrlässigkeit haftet der Anbieter nur bei Verletzung einer Pflicht, deren Erfüllung die ordnungsgemäße Durchführung des Vertrages überhaupt erst ermöglicht und auf deren Einhaltung der Käufer regelmäßig vertrauen darf (Kardinalspflicht). Im Übrigen ist eine Haftung bei Vorliegen einfacher Fahrlässigkeit ausgeschlossen.
    (3) Sofern der Anbieter wie vorstehend für einfache Fahrlässigkeit haftet, ist die Haftung auf den Schaden begrenzt, mit dessen Entstehen nach den bei Vertragsschluss bekannten Umständen typischerweise gerechnet werden musste.
    (4) Vorgenannte Haftungsausschlüsse und -begrenzungen gelten nicht, sofern eine Garantie für die Beschaffenheit der Ware übernommen oder die Mangelhaftigkeit der Ware arglistig verschwiegen wurde. Der Anbieter haftet ferner unbeschränkt für Schäden, die nach dem Produkthaftungsgesetz von ihm zu ersetzen sind, sowie für Schäden an Leben, Körper und Gesundheit.
    (5) Sofern vom Hersteller oder vom Anbieter zu bestimmten Produkten Garantien eingeräumt werden, wird hierauf auf der entsprechenden Produktseite oder auf einer gesondert verlinkten Unterseite hingewiesen. Die gesetzlichen Rechte des Kunden, insbesondere die gesetzlichen Mängelhaftungsrechte, werden durch etwaig eingeräumte Garantien nicht berührt.

    14. Vertragssprache, Vertragstextspeicherung
    (1) Die Vertragssprache ist Deutsch.
    (2) Der Vertragstext wird nach dem Vertragsschluss vom Anbieter nicht gespeichert und ist dem Kunden nicht zugänglich. Der Kunde kann den Vertragstext vor Vertragsschluss ausdrucken und/oder durch Screenshots der wesentlichen Webseiten bzw. Umwandlung in pdf-Format in wiedergabefähiger Form speichern.

    15. Anwendbares Recht, Gerichtsstandsvereinbarung
    (1) Die über diesen Onlineshop geschlossenen Kaufverträge mit Unternehmern unterliegen dem materiellen Recht der Bundesrepublik Deutschland unter Ausschluss des UN-Kaufrechts.
    (2) Bei Streitigkeiten zu Verträgen, die über diesen Onlineshop geschlossenen worden sind, gilt der Gerichtsstand als vereinbart, in dessen Bezirk der Anbieter seinen Sitz hat, wenn der Käufer Kaufmann i.S.d. HGB, juristische Person des öffentlichen Rechts oder öffentlich-rechtliche Sondervermögen ist.

    16. Online-Streitbeilegung
    (1) Die Europäische Kommission stellt unter nachfolgender Verlinkung eine Plattform zur Online-Streitbeilegung (OS) bereit: https://ec.europa.eu/consumers/odr.
    (2) Für allgemeine Verbraucherprobleme ist grundsätzlich die Allgemeine Verbraucherschlichtungsstelle des Zentrums für Schlichtung e. V. zuständig, welche unter https://www.verbraucher-schlichter.de oder unter folgender Adresse erreicht werden kann: Straßburger Straße 8, 77694 Kehl am Rhein.
    (3) Zur Teilnahme an einem Streitbeilegungsverfahren vor einer Verbraucherschlichtungsstelle ist der Anbieter weder verpflichtet noch hierzu bereit.

    17. Salvatorische Klausel
    Ist eine der vorstehenden Bestimmungen aufgrund gesetzlicher Bestimmungen, Vorschriften oder Gesetzesänderungen ganz oder teilweise unwirksam, bleiben alle anderen Bestimmungen hiervon unberührt und gelten weiterhin in vollem Umfang.

    18. Hinweis zur Entsorgung von Batterien/Akkus
    Sofern Batterien bzw. Akkus im Lieferumfang enthalten sind, ist folgender Hinweis zu beachten: Verbrauchte Batterien und Akkus dürfen nicht mit dem Hausmüll entsorgt werden. Verbrauchte Batterien und Akkus sind per Gesetz ausschließlich über den Handel oder die speziell dafür eingerichteten Sammelstellen zu entsorgen. Handel und Hersteller sind gesetzlich verpflichtet, die Batterien und Akkus unentgeltlich zurückzunehmen und ordnungsgemäß zu verwerten oder als Sondermüll zu beseitigen. Der Kunde kann also verbrauchte Batterien und Akkus in einer kommunalen Sammelstelle oder im Handel vor Ort oder an den Anbieter unentgeltlich zurückgeben bzw. zurücksenden.
    Batterien und Akkus sind mit einer durchgestrichenen Mülltonne versehen. Bei Batterien, die mehr als 0,0005 Masseprozent Quecksilber, mehr als 0,002 Masseprozent Cadmium oder mehr als 0,004 Masseprozent Blei enthalten, ist das jeweilige chemische Symbol (Hg (Quecksilber), Cd (Cadmium) oder Pb (Blei) unter dem Symbol der Mülltonne aufgeführt.


  • Datenschutzerklärung

    Der Schutz Ihrer Daten ist uns ein wichtiges Anliegen. Wir erheben, speichern und verwenden Ihre Daten selbstverständlich nur entsprechend den gesetzlichen Vorgaben. Nachfolgend werden Sie über die Art und Weise der Erhebung, Speicherung und Verarbeitung Ihrer Daten durch uns informiert.

    I. Verantwortlicher

    Verantwortlicher für die Verarbeitung Ihrer Daten ist:

    1a-Handelsagentur
    André Burmeister
    Lindenallee 2
    17213 Malchow
    Telefon: +49 39932 829721
    Fax: +49 39932 81417
    E-Mail: info@1a-handelsagentur.de

    II. Betroffenenrechte

    1) Sie haben das Recht,

    - gemäß Art. 15 DSGVO auf Auskunft über die Sie betreffende von uns verarbeiteten personenbezogenen Daten und auf die in Art. 15 Abs. 1 lit. a)-h) DSGVO aufgeführten Informationen. Insbesondere können Sie Auskunft über die Verarbeitungszwecke, die Kategorie der personenbezogenen Daten, die Kategorien von Empfängern, gegenüber denen Ihre Daten offengelegt wurden oder werden, die geplante Speicherdauer, das Bestehen eines Rechts auf Berichtigung, Löschung, Einschränkung der Verarbeitung oder Widerspruch, das Bestehen eines Beschwerderechts, die Herkunft Ihrer Daten, sofern diese nicht bei uns erhoben wurden, sowie über das Bestehen einer automatisierten Entscheidungsfindung einschließlich Profiling und ggf. aussagekräftigen Informationen zu deren Einzelheiten verlangen („Auskunftsrecht“);

    - gemäß Art. 16 DSGVO unverzüglich die Berichtigung Sie betreffender unrichtiger personenbezogener Daten und die Vervollständigung unvollständiger personenbezogener Daten zu verlangen („Recht auf Berichtigung“);

    - gemäß Art. 17 DSGVO die Löschung der Sie betreffenden personenbezogenen Daten zu verlangen, soweit nicht die Verarbeitung zur Ausübung des Rechts auf freie Meinungsäußerung und Information, zur Erfüllung einer rechtlichen Verpflichtung, aus Gründen des öffentlichen Interesses oder zur Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen erforderlich ist („Recht auf Löschung“);

    - gemäß Art. 18 DSGVO die Einschränkung der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten zu verlangen, soweit die Richtigkeit der Daten von Ihnen bestritten wird, die Verarbeitung unrechtmäßig ist, Sie aber deren Löschung ablehnen und wir die Daten nicht mehr benötigen, Sie jedoch diese zur Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen benötigen oder Sie gemäß Art. 21 DSGVO Widerspruch gegen die Verarbeitung eingelegt haben („Recht auf Einschränkung der Verarbeitung“);

    - gemäß Art. 20 DSGVO Ihre personenbezogenen Daten, die Sie uns im Zuge einer Einwilligung oder für die Vertragsabwicklung übermittelt haben, in einem strukturierten, gängigen und maschinenlesebaren Format zu erhalten oder die Übermittlung an einen anderen Verantwortlichen zu verlangen, soweit dies technisch machbar ist und die Rechte und Freiheiten anderer Personen nicht beeinträchtigt werden („Recht auf Datenübertragung“);

    - gemäß Art. 7 Abs. 3 DSGVO Ihre erteilte Einwilligung jederzeit gegenüber uns zu widerrufen. In dem Fall dürfen wir die Datenverarbeitung, die auf dieser Einwilligung beruhte, für die Zukunft nicht mehr fortführen, wobei die Rechtmäßigkeit der aufgrund Ihrer Einwilligung bis zum Widerruf erfolgten Verarbeitung dabei nicht berührt wird („Recht auf Widerruf von Einwilligungen“);

    - gemäß Art. 22 DSGVO nicht einer ausschließlich auf einer automatisierten Verarbeitung – einschließlich Profiling – beruhenden Entscheidung unterworfen zu werden, die Ihnen gegenüber rechtliche Wirkung entfaltet oder Sie in ähnlicher Weise erheblich beeinträchtigt, sofern die Entscheidung nicht für den Abschluss oder die Erfüllung eines Vertrags zwischen Ihnen und uns erforderlich ist, nicht aufgrund von Rechtsvorschriften zulässig ist oder nicht mit Ihrer ausdrücklichen Einwilligung erfolgt.

    2) Widerspruchsrecht
    Erfolgt eine Datenverarbeitung auf Grundlage von berechtigten Interessen gemäß Art. 6 Abs. 1 lit. f) DSGVO, haben Sie ferner das Recht, der Verarbeitung uns gegenüber gemäß Art. 21 DSGVO jederzeit zu widersprechen, soweit dafür Gründe vorliegen, die sich aus Ihrer besonderen Situation ergeben oder sich der Widerspruch gegen Direktwerbung oder ein damit in Verbindung stehendes Profiling richtet. Bei Widerspruch durch Sie dürfen wir Ihre personenbezogenen Daten nicht mehr verarbeiten, es sei denn, es bestehen nachweislich zwingende schutzwürdige Gründe für die Verarbeitung, die Ihre Interessen, Rechte und Freiheiten überwiegen, oder die Verarbeitung der Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen dient. Diese Ausnahme besteht nicht, soweit sich Ihr Widerspruch gegen Direktwerbung oder ein damit in Verbindung stehendes Profiling richtet. In dem Fall dürfen wir Ihre personenbezogenen Daten zu diesem Zwecke in keinem Fall mehr verarbeiten. Für die Ausübung Ihres Widerspruchsrechts können Sie uns z.B. eine entsprechende E-Mail senden.

    3) Beschwerderecht
    Gemäß Art. 77 DSGVO haben Sie schließlich auch das Recht, sich bei einer Aufsichtsbehörde zu beschweren. In der Regel können Sie sich hierfür an die Aufsichtsbehörde Ihres üblichen Aufenthaltsortes oder Arbeitsplatzes oder unseres Unternehmenssitzes wenden.

    III. Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten und Zweck der Verarbeitung

    1) Ihr Besuch unserer Webseite
    Wenn Sie unsere Webseite aufrufen, werden durch den von Ihnen verwendeten Browser automatisch Informationen an den Server unserer Webseite gesendet. Diese Informationen werden temporär in einem sog. Logfile gespeichert. Die Datenerhebung und -verarbeitung erfolgt aufgrund unseres berechtigten Interesses gemäß Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f) DSGVO zum Zwecke eines reibungslosen Verbindungsaufbaus der Webseite, einer komfortablen Nutzung unserer Webseite, der Auswertung der Systemsicherheit und -stabilität sowie zu weiteren administrativen Zwecken.
    Es handelt sich dabei um die folgenden Informationen, die ohne Ihr Zutun erfasst und bis zur automatisierten Löschung gespeichert werden:
    - IP-Adresse des anfragenden Rechners,
    - Datum und Uhrzeit des Zugriffs,
    - Name und URL der abgerufenen Datei,
    - Webseite, von der aus der Zugriff erfolgt (sog. Referrer-URL),
    - verwendeter Browser und ggf. das Betriebssystem Ihres Rechners sowie der Name Ihres Access-Providers.

    2) Vertragsabwicklung
    a) Wenn Sie in diesem Onlineshop Produkte kaufen, geben Sie uns im Bestellvorgang Ihre personenbezogenen Daten bekannt, z.B. durch Eingabe Ihrer Daten im Rahmen der Eröffnung eines Kundenkontos. Wir verarbeiten Ihre Daten gemäß Art. 6 Abs. 1 lit. b) DSGVO zur Erfüllung und Abwicklung des mit Ihnen geschlossenen Vertrages. Zu diesem Zwecke werden Ihre Daten an das von uns verwendete Kaufabwicklungssystem (plentymarkets GmbH, Bürgermeister-Brunner-Straße 15, 34117 Kassel) sowie für die Versendung der Ware an Sie an das von uns beauftragte Transportunternehmen (DHL Paket GmbH, Sträßchensweg 10, 53113 Bonn / Deutsche Post AG, Charles-de-Gaulle-Straße 20, 53113 Bonn / DPD Deutschland GmbH, Wailandtstraße 1, 63741 Aschaffenburg / General Logistics Systems Germany GmbH & Co. OHG, GLS Germany-Straße 1 – 7, 36286 Neuenstein / Schenker Deutschland AG, Uhlfelder Straße 1-3, 60314 Frankfurt) weitergeleitet und für die Rechnungsstellung sowie zur Kommunikation mit Ihnen verwendet.
    b) Haben Sie ein Kundenkonto erstellt, werden die von Ihnen hinterlegten Daten dauerhaft gespeichert, bis Sie Ihr Kundenkonto löschen oder der Verarbeitung widersprechen. Im Übrigen speichern wir Ihre Daten unter Abwägung der berechtigten Interessen für die Dauer, die der regelmäßigen Verjährung entspricht (3 Jahre beginnend mit dem Schluss des Jahres, in dem Sie uns die Daten bekannt gemacht haben). Danach werden Ihre Daten gelöscht, es sei denn, wir sind aufgrund gesetzlicher Vorgaben zur längeren Aufbewahrung verpflichtet, wie z.B. zur Aufbewahrung von Rechnungen (10 Jahre) oder von Geschäftsbriefen (6 Jahre) gemäß § 147 AO. In solchen Fällen werden Ihre Daten zur Verwendung für die Dauer der weiteren Aufbewahrung gesperrt und anschließend gelöscht.

    3) Nutzung des Kontaktformulars
    Sie können uns über unser Kontaktformular eine Nachricht übersenden. Mit Übersendung Ihrer Nachricht willigen Sie gemäß Art. 6 Abs. 1 a) DSGVO in die Verarbeitung Ihrer mit Ihrer Nachricht übermittelten personenbezogenen Daten in der Form ein, dass wir diese zum Zwecke der Beantwortung bzw. Bearbeitung Ihres Anliegen und zur Kommunikation mit Ihnen verwenden dürfen. Die für die Benutzung des Kontaktformulars von uns erhobenen personenbezogenen Daten werden nach Erledigung der von Ihnen gestellten Anfrage automatisch gelöscht.

    5) Zahlungsabwicklung
    Je nachdem welche Zahlungsart Sie beim Bestellvorgang auswählen, geben Sie ggf. Dritten Ihre Daten bekannt oder willigen gemäß Art. 6 Abs. 1 a) DSGVO in eine Bonitätsprüfung ein. Die entsprechenden Informationen können Sie den nachfolgenden Punkten entnehmen.

    a) PayPal
    Bei Auswahl der Zahlungsart „PayPal“ im Rahmen des Online-Bestellvorgangs erfolgt die Zahlungsabwicklung über PayPal (Europe) S.à r.l. et Cie, S.C.A., 22-24 Boulevard Royal, L-2449 Luxembourg. Sie müssen sich dann zunächst mit Ihren PayPal -Kontodaten anmelden bzw. ein PayPal -Konto eröffnen. Bei Eröffnung des Kontos geben Sie PayPal Ihre persönlichen Daten bekannt. Die Datenverarbeitung durch PayPal erfolgt damit gemäß Art. 6 Abs. 1 lit. a) DSGVO. PayPal verwendet die Informationen Ihres PayPal-Kontos, um Sie zunächst zu identifizieren und anschließend die Zahlungsabwicklung durchzuführen.
    Weitere Hinweise zu den Datenschutzbestimmungen von PayPal finden Sie hier: https://www.paypal.com/de/webapps/mpp/ua/privacy-full?locale.x=de_DE

    b) Kauf auf Rechnung (Paymorrow)
    In Zusammenarbeit mit der Paymorrow GmbH, Alstertor 9, 20095 Hamburg, Deutschland (im Folgenden: „Paymorrow“), bieten wir Ihnen die Zahlungsart Kauf auf Rechnung an. Bei Auswahl der Zahlungsart Kauf auf Rechnung über Paymorrow übermitteln wir die von Ihnen bekannt gemachten personenbezogenen Daten an Paymorrow. In diesem Zuge treten wir unsere Zahlungsansprüche gegenüber dem Kunden an Paymorrow ab. Paymorrow führt unter Verwendung Ihrer angegebenen Daten eine Bonitätsprüfung durch. Mit Einwilligung in die Datenweitergabe und Bonitätsprüfung ermächtigen Sie uns bzw. Paymorrow gemäß Art. 6 Abs. 1 a) DSGVO zur vorgenannten Datenverarbeitung. Im Falle einer negativen Bonitätsprüfung behalten wir uns vor, Ihnen gegenüber die Verwendung der Zahlungsart „Kauf auf Rechnung“ zu verweigern und Sie auf die sonstigen angebotenen Zahlungsarten zu verweisen. Wird die Zahlungsart "Kauf auf Rechnung" akzeptiert, können Sie nur an Paymorrow auf das Ihnen dann bekannt gegebene Konto mit schuldbefreiender Wirkung leisten. Wir bleiben jedoch stets Ihr Vertragspartner und sind für die Vertragsabwicklung zuständig.

    c) Amazon Payments
    Bei Auswahl der Zahlungsart Amazon Payments erfolgt die Zahlungsabwicklung direkt über den Zahlungsdienstleister Amazon Payments Europe s.c.a., 5 Rue Plaetis, L-2338 Luxemburg. Wählen Sie im Rahmen des Online-Bestellvorgangs „Amazon Payments“ als Zahlungsart aus, müssen Sie sich zunächst mit Ihren Amazon-Kontodaten anmelden bzw. ein Amazon-Konto erstellen. Bei Erstellung des Kontos geben Sie Amazon Ihre persönlichen Daten bekannt. Die Datenverarbeitung durch Amazon erfolgt damit gemäß Art. 6 Abs. 1 lit. a) DSGVO. Amazon Payments verwendet die Informationen Ihres Amazon-Kontos, um Sie zunächst zu identifizieren und anschließend die Zahlungsabwicklung durchzuführen.
    Weitere Hinweise zu den Datenschutzbestimmungen der Amazon Payments Europe S.C.A. finden Sie hier: https://payments.amazon.de

    d) Skrill
    Bei Auswahl der Zahlungsart „Kreditkarte“ erfolgt die Zahlungsabwicklung über den Payment-Dienstleister Skrill Ltd., Floor 27, 25 Canada Square, London, E14 5LQ, England. Wir übermitteln Skrill Ihre im Rahmen des Bestellvorgangs mitgeteilten Informationen nebst den Informationen über Ihre Bestellung. Die Weitergabe Ihrer Daten erfolgt ausschließlich zum Zwecke der Zahlungsabwicklung mit Skrill, und damit gemäß Art. 6 Abs. 1 lit. b) DSGVO zur Erfüllung und Abwicklung des mit Ihnen geschlossenen Vertrages.
    Weitere Hinweise zu den Datenschutzbestimmungen von Skrill finden Sie hier:
    https://www.skrill.com/de/fusszeile/datenschutzbestimmungen/

    e) Sofortüberweisung
    Bei Auswahl der Zahlungsart „Sofortüberweisung“ erfolgt die Zahlungsabwicklung über den Online-Zahlungsdienstleister SOFORT GmbH, Theresienhöhe 12, 80339 München, Deutschland (im Folgenden: „Sofortüberweisung“). Ihre eingegebenen Daten nebst den Informationen über Ihre Bestellung werden dabei an Sofortüberweisung übermittelt. Die Verarbeitung Ihrer Daten erfolgt ausschließlich zum Zwecke der Zahlungsabwicklung und damit gemäß Art. 6 Abs. 1 lit. b) DSGVO zur Erfüllung und Abwicklung des mit Ihnen geschlossenen Vertrages.
    Weitere Hinweise zu den Datenschutzbestimmungen von Sofortüberweisung finden Sie hier:
    https://www.sofort.de/datenschutz.html

    6) Cookies
    Auf unserer Webseite verwenden wir Cookies, die der Optimierung der Benutzerfreundlichkeit unserer Webseite dienen und die Nutzung bestimmter Funktionen ermöglichen. Hierbei handelt es sich um kleine Dateien, die Ihr Browser automatisch erstellt und die auf Ihrem Endgerät gespeichert werden, wenn Sie unsere Seite besuchen. Die meisten der von uns verwendeten Cookies dienen dem Zweck, zu erkennen, dass Sie einzelne Seiten unserer Webseite bereits besucht haben - sog. Session-Cookies – und werden nach Ende der Browser-Sitzung wieder von Ihrer Festplatte gelöscht. Andere Cookies - sog. temporäre Cookies - verbleiben für einen bestimmten festgelegten Zeitraum auf Ihrem Endgerät und ermöglichen uns, Ihr Endgerät bei Ihrem nächsten Besuch wieder zu erkennen. Besuchen Sie unsere Webseite erneut, wird automatisch erkannt, dass Sie bereits bei uns waren und welche Eingaben und Einstellungen sie getätigt haben, sodass Sie diese nicht noch einmal eingeben müssen. Ferner setzen wir Cookies ein, um die Nutzung unserer Webseite statistisch zu erfassen und zum Zwecke der Optimierung unseres Angebotes, der Werbung und der bedarfsgerechten Gestaltung unserer Webseite Nutzungsprofile unter Verwendung von Pseudonymen zu erstellen und auszuwerten (siehe im Detail hierzu Ziff. 7).

    Die durch Cookies verarbeiteten Daten sind für die genannten Zwecke zur Wahrung unserer berechtigten Interessen nach Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f) DSGVO erforderlich.

    Hinweis: Sie können Ihren Browser so einstellen, dass keine Cookies auf Ihrem Computer gespeichert werden oder stets ein Hinweis erscheint, bevor ein neuer Cookie angelegt wird. Wir weisen vorsorglich darauf hin, dass die vollständige Deaktivierung von Cookies dazu führen kann, dass nicht alle Funktionen unserer Webseite genutzt werden können.

    7) Google Analytics
    Wir verwenden zu Analysezwecke das Tool „Google Analytics“, einen Webanalysedienst der Google LLC, 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA (im Folgenden „Google“). Dies dient der Wahrung unserer im Rahmen einer Interessensabwägung überwiegenden berechtigten Interessen an einer optimalen Vermarktung, fortlaufenden Optimierung und bedarfsgerechten Gestaltung unseres Angebots. Die nachfolgend beschriebene Verarbeitung Ihrer Daten erfolgt damit gemäß Art. 6 Abs. 1 f) DSGVO.
    Google ist für das sog. „Privacy Shield“ (EU-U.S.-Datenschutzübereinkommen) zertifiziert, das eine Gewähr für die Einhaltung des europäischen Datenschutzrechts bietet. Nähere Infos zum „Privacy Shield“ finden Sie hier: https://www.privacyshield.gov/list
    Google Analytics verwendet „Cookies“ (siehe Ziff. 6). Die durch den Cookie erzeugten Informationen, wie Browser-Typ/-Version, verwendetes Betriebssystem, die zuvor besuchte Seite (sog. Referrer-URL), IP-Adresse (Hostname des zugreifenden Rechners) und Uhrzeit der Serveranfrage werden an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Auf unserer Webseite ist die IP-Anonymisierung aktiviert, d.h. Ihre IP-Adresse wird von Google zuvor gekürzt. Die im Rahmen von Google Analytics von Ihrem Browser übermittelte gekürzte IP-Adresse wird auch nicht mit anderen Daten von Google zusammengeführt, wodurch Rückschlüsse auf Ihre Person ausgeschlossen sind.
    Die ermittelten Informationen werden dazu verwendet, um Ihre Nutzung unserer Webseite in anonymisierter Form auszuwerten, um anonymisierte Statistiken über die Webseitenaktivitäten zu erstellen und um weitere mit der Webseitennutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen zu Zwecken der Marktforschung und bedarfsgerechten Gestaltung unserer Webseite zu erbringen. Sie können die Speicherung der Google Analytics-Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser-Software verhindern; in diesem Fall stehen Ihnen gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Webseite zur Verfügung. Sie können darüber hinaus die Verwendung Ihrer Daten durch Google verhindern, indem sie das unter dem folgenden Link verfügbare Browser-Plugin herunterladen und installieren http://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de. Weitere Informationen zum Datenschutz im Zusammenhang mit Google Analytics finden Sie etwa in der Google Analytics-Hilfe https://support.google.com/analytics/answer/6004245?hl=de .

    8) Google Adwords Conversion Tracking
    Wir nutzen „Google AdWords“ und in diesem Zusammenhang das Conversion-Tracking, ein Analysedienst der Google LLC, 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA (im Folgenden „Google“), um die Nutzung unserer Webseite statistisch zum Zwecke der Optimierung auszuwerten. Google ist für das sog. „Privacy Shield“ (EU-U.S.-Datenschutzübereinkommen) zertifiziert, das eine Gewähr für die Einhaltung des europäischen Datenschutzrechts bietet.
    Wenn Sie auf eine von Google geschaltete Anzeige klicken, wird ein Cookie (siehe Ziff. 6) für das Conversion-Tracking auf Ihrem Endgerät abgelegt. Diese Cookies verlieren nach 30 Tagen ihre Gültigkeit, enthalten keine personenbezogenen Daten und dienen somit nicht der persönlichen Identifizierung. Wenn Sie bestimmte Internetseiten unserer Webseite besuchen und das Cookie noch nicht abgelaufen ist, können Google und wir erkennen, dass Sie auf die Anzeige geklickt haben und zur jeweiligen Webseite weitergeleitet wurden. Jeder Google AdWords-Kunde erhält ein anderes Cookie, sodass keine Cookies über unsere Webseiten nachverfolgt werden können. Mit Hilfe des Conversion-Cookies können wir die Gesamtanzahl der Nutzer nachvollziehen, die auf ihre Anzeige geklickt haben und zu einer mit einem Conversion-Tracking-Tag versehenen Seite weitergeleitet wurden. Wir erhalten jedoch keine Informationen, mit denen sich Nutzer persönlich identifizieren lassen.
    Wenn Sie nicht am Tracking teilnehmen möchten, können Sie das Setzen der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihres Browsers verhindern, indem Sie Cookies von der Domain „www.googleadservices.com“ blockieren. Sie werden dann nicht in die Conversion-Tracking-Statistik aufgenommen.
    Weiterführende Informationen zum Conversion-Tracking finden Sie unter dem folgenden Link: https://services.google.com/sitestats/de.html

    9) Trusted Shops Trustbadge
    Zur Anzeige unseres Trusted Shops Gütesiegels und der gegebenenfalls gesammelten Bewertungen sowie zum Angebot der Trusted Shops Produkte für Käufer nach einer Bestellung ist auf dieser Webseite das Trusted Shops Trustbadge eingebunden. Das Trustbadge und die damit beworbenen Dienste sind ein Angebot der Trusted Shops GmbH, Subbelrather Str. 15C, 50823 Köln. Dies dient der Wahrung unserer im Rahmen einer Interessensabwägung überwiegenden berechtigten Interessen an einer optimalen Vermarktung unseres Angebots. Die nachfolgend beschriebene Verarbeitung Ihrer Daten erfolgt damit gemäß Art. 6 Abs. 1 f) DSGVO.
    Bei dem Aufruf des Trustbadge speichert der Webserver automatisch ein sogenanntes Server-Logfile, das Ihre IP-Adresse, Datum und Uhrzeit des Abrufs, übertragene Datenmenge und den anfragenden Provider (Zugriffsdaten) enthält und den Abruf dokumentiert. Diese Zugriffsdaten werden nicht ausgewertet und spätestens sieben Tagen nach Ende Ihres Seitenbesuchs automatisch überschrieben.

    Weitere personenbezogene Daten werden lediglich an Trusted Shops übertragen, soweit Sie sich nach Abschluss einer Bestellung für die Nutzung von Trusted Shops Produkten entscheiden oder sich bereits für die Nutzung registriert haben. In diesem Fall gilt insofern die zwischen Ihnen und Trusted Shops getroffene vertragliche Vereinbarung.

    10) Google Remarketing
    Wir nutzen „Google Remarketing“, ein Werbetool der Google LLC, 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA (im Folgenden „Google“), um Besuchern unserer Webseite im Rahmen des Google-Werbenetzwerks interessenbezogene Werbeanzeigen zu präsentieren. Dies dient der Wahrung unserer im Rahmen einer Interessensabwägung überwiegenden berechtigten Interessen an einer optimalen Vermarktung unseres Angebotes. Die nachfolgend beschriebene Verarbeitung Ihrer Daten erfolgt damit gemäß Art. 6 Abs. 1 f) DSGVO.
    Google ist für das sog. „Privacy Shield“ (EU-U.S.-Datenschutzübereinkommen) zertifiziert, das eine Gewähr für die Einhaltung des europäischen Datenschutzrechts bietet.
    Google Remarketing verwendet bei Aufruf unserer Webseite Cookies (siehe Ziff. 6). Diese Cookies ermöglichen es Google, den Besucher wiederzuerkennen, wenn dieser Webseiten aufruft, die dem Werbenetzwerk von Google angehören. Laut Google werden hierbei keine personenbezogenen Daten des Besuchers erhoben oder sonst wie verarbeitet. Sie können die Speicherung dieser Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihres Browsers verhindern. Ferner können Sie die dargestellte Remarketing-Funktion durch entsprechende Einstellung deaktivieren. Nähere Informationen hierzu finden Sie hier:
    https://privacy.google.com/intl/de/how-ads-work.html
    https://privacy.google.com/intl/de/take-control.html?categories_activeEl=sign-in
    https://support.google.com/ads/answer/7395996?hl=de

    11) Google AdSense
    Wir nutzen „Google AdSense“,ein Werbetool der Google LLC, 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA (im Folgenden „Google“), um Besuchern unserer Webseite im Rahmen des Google-Werbenetzwerks interessenbezogene Werbeanzeigen zu präsentieren. Dies dient der Wahrung unserer im Rahmen einer Interessensabwägung überwiegenden berechtigten Interessen an einer optimalen Vermarktung unseres Angebotes durch zielgerichtete Werbung. Die nachfolgend beschriebene Verarbeitung Ihrer Daten erfolgt damit gemäß Art. 6 Abs. 1 f) DSGVO.
    Google ist für das sog. „Privacy Shield“ (EU-U.S.-Datenschutzübereinkommen) zertifiziert, das eine Gewähr für die Einhaltung des europäischen Datenschutzrechts bietet.
    Für den Dienst „Google AdSense“ werden „Cookies“ (vgl. Ziff. 6) und "Web-Beacons" (kleine unsichtbare Grafiken) gesetzt, um eine Analyse Ihres Benutzerverhaltens und des Besucherverkehrs auf unserer Webseite zu ermöglichen. Die durch das Cookie und/ oder Web-Beacon erzeugten Informationen über Ihre Benutzung dieser Website (einschließlich Ihrer IP-Adresse) werden an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert, um eine Auswertung Ihres Nutzungsverhaltens in Bezug auf AdSense-Anzeigen vorzunehmen. Ferner erhält Google dadurch die Möglichkeit, die Wirksamkeit von AdSense-Anzeigen für statistische und Marktforschungszwecke auszuwerten und zu optimieren. Google führt Ihre so übermittelte IP-Adresse nicht mit anderen Daten von Google zusammenführen.
    Sie können die dargestellte Verwendung Ihrer Daten durch Google verhindern, indem sie das unter dem folgenden Link verfügbare Browser-Plugin herunterladen und installieren:
    http://www.google.com/settings/ads/plugin?hl=de

    12) Google Web Fonts
    Wir verwenden Web Fonts der Google LLC, 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA (im Folgenden „Google“). Die Verwendung dient der einheitlichen Darstellung von Schriftarten für eine kundenfreundliche Gestaltung unserer Webseite. Die Verwendung erfolgt somit gemäß Art. 6 Abs. 1 f) DSGVO aufgrund unserer im Rahmen einer Interessensabwägung überwiegenden berechtigten Interessen.
    Google ist für das sog. „Privacy Shield“ (EU-U.S.-Datenschutzübereinkommen) zertifiziert, das eine Gewähr für die Einhaltung des europäischen Datenschutzrechts bietet.
    Bei Aufruf unserer Webseiten wird eine direkte Verbindung zu den Google-Servern hergestellte, um die benötigten Web Fonts für eine korrekte Anzeige der Texte und Schriftarten in ihren Browser-Cache zu laden. Dabei erfasst Google Informationen zu Ihrem Browser (einschließlich Ihrer IP-Adresse) sowie die Information, dass Sie unsere Webseite aufgerufen haben.
    Nähere Informationen in Bezug auf Google Web Fonts finden Sie hier:
    https://developers.google.com/fonts/faq
    Weitere Informationen zu den Datenschutzbestimmungen von Google finden Sie hier:
    https://www.google.com/policies/privacy/

  • Widerrufsbelehrung für Verbraucher


    Verbrauchern steht ein Widerrufsrecht zu. Verbraucher ist jede natürliche Person, die ein Rechtsgeschäft zu Zwecken abschließt, die überwiegend weder ihrer gewerblichen noch ihrer selbständigen beruflichen Tätigkeit zugerechnet werden können.
    Widerrufsrecht
    Sie haben das Recht, binnen vierzehn Tagen ohne Angabe von Gründen diesen Vertrag zu widerrufen.
    Die Widerrufsfrist beträgt vierzehn Tage ab dem Tag, an dem Sie oder ein von Ihnen benannter Dritter, der nicht der Beförderer ist, die letzte Ware in Besitz genommen haben bzw. hat.
    Um Ihr Widerrufsrecht auszuüben, müssen Sie uns (1a-Handelsagentur, André Burmeister, Lindenallee 2, 17213 Malchow, Tel.: +49-(0)39932-829721, Fax: +49-(0)39932-81417, E-Mail: info@1a-handelsagentur.de) mittels einer eindeutigen Erklärung (z. B. ein mit der Post versandter Brief, Telefax oder E-Mail) über Ihren Entschluss, diesen Vertrag zu widerrufen, informieren. Sie können dafür das beigefügte Muster-Widerrufsformular verwenden, das jedoch nicht vorgeschrieben ist.
    Zur Wahrung der Widerrufsfrist reicht es aus, dass Sie die Mitteilung über die Ausübung des Widerrufsrechts vor Ablauf der Widerrufsfrist absenden.
    Folgen des Widerrufs
    Wenn Sie diesen Vertrag widerrufen, haben wir Ihnen alle Zahlungen, die wir von Ihnen erhalten haben, einschließlich der Lieferkosten (mit Ausnahme der zusätzlichen Kosten, die sich daraus ergeben, dass Sie eine andere Art der Lieferung als die von uns angebotene, günstigste Standardlieferung gewählt haben), unverzüglich und spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag zurückzuzahlen, an dem die Mitteilung über Ihren Widerruf dieses Vertrags bei uns eingegangen ist. Für diese Rückzahlung verwenden wir dasselbe Zahlungsmittel, das Sie bei der ursprünglichen Transaktion eingesetzt haben, es sei denn, mit Ihnen wurde ausdrücklich etwas anderes vereinbart; in keinem Fall werden Ihnen wegen dieser Rückzahlung Entgelte berechnet. Wir können die Rückzahlung verweigern, bis wir die Waren wieder zurückerhalten haben oder bis Sie den Nachweis erbracht haben, dass Sie die Waren zurückgesandt haben, je nachdem, welches der frühere Zeitpunkt ist.

    Nicht paketversandfähige Waren holen wir auf Ihre Kosten ab. Paketversandfähige Waren haben Sie unverzüglich und in jedem Fall spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag, an dem Sie uns über den Widerruf dieses Vertrags unterrichten, an uns zurückzusenden oder zu übergeben. Die Frist ist gewahrt, wenn Sie die Waren vor Ablauf der Frist von vierzehn Tagen absenden. Sie tragen die Kosten der Rücksendung der Waren.

    Sie müssen für einen etwaigen Wertverlust der Waren nur aufkommen, wenn dieser Wertverlust auf einen zur Prüfung der Beschaffenheit, Eigenschaften und Funktionsweise der Waren nicht notwendigen Umgang mit ihnen zurückzuführen ist.

    Ende der Widerrufsbelehrung
    Besondere Hinweise - Finanzierte Geschäfte
    Wenn Sie diesen Vertrag durch ein Darlehen finanzieren und ihn später widerrufen, sind Sie auch an den Darlehensvertrag nicht mehr gebunden, sofern beide Verträge eine wirtschaftliche Einheit bilden. Dies ist insbesondere dann anzunehmen, wenn wir gleichzeitig Ihr Darlehensgeber sind oder wenn sich Ihr Darlehensgeber im Hinblick auf die Finanzierung unserer Mitwirkung bedient. Wenn uns das Darlehen bei Wirksamwerden des Widerrufs oder bei der Rückgabe der Ware bereits zugeflossen ist, tritt Ihr Darlehensgeber im Verhältnis zu Ihnen hinsichtlich der Rechtsfolgen des Widerrufs oder der Rückgabe in unsere Rechte und Pflichten aus dem finanzierten Vertrag ein. Letzteres gilt nicht, wenn der vorliegende Vertrag den Erwerb von Finanzinstrumenten (z. B. von Wertpapieren, Devisen oder Derivaten) zum Gegenstand hat.
    Wollen Sie eine vertragliche Bindung so weitgehend wie möglich vermeiden, machen Sie von Ihrem Widerrufsrecht Gebrauch und widerrufen Sie zudem den Darlehensvertrag, wenn Ihnen auch dafür ein Widerrufsrecht zusteht.
    - Ende der Widerrufsbelehrung -
    Ausnahmen: Das Widerrufsrecht besteht nicht:
    1.bei Verträgen zur Lieferung versiegelter Waren, die aus Gründen des Gesundheitsschutzes oder der Hygiene nicht zur Rückgabe geeignet sind, wenn ihre Versiegelung nach der Lieferung entfernt wurde;
    2.bei Verträgen zur Lieferung von Waren, wenn diese nach der Lieferung auf Grund ihrer Beschaffenheit untrennbar mit anderen Gütern vermischt wurden;
    3.bei Verträgen zur Lieferung von Ton- oder Videoaufnahmen oder Computersoftware in einer versiegelten Packung, wenn die Versiegelung nach der Lieferung entfernt wurde.
    Widerrufsformular
    An:
    1a-Handelsagentur
    André Burmeister
    Lindenallee 2
    17213 Malchow
    Fax: +49 39932 81417
    E-Mail: info@1a-handelsagentur.de

    Hiermit widerrufen ich/wir (*) den von mir/uns (*) abgeschlossenen Vertrag über den Kauf der folgenden Waren:

    Bezeichnung: _________________________________________________________________
    Order-ID (kein Pflichtfeld): ________________________________________________
    Bestellt am / erhalten am (*): _________________________________________________________________

    Ihren Namen/Adresse bitte hier eintragen.

    Vorname/Nachname: _______________________________________________
    Straße: __________________________________________________________
    PLZ / Ort: ________________________________________________________

    Datum: ________________________


    Unterschrift (nur bei Mitteilung auf Papier): ______________________________

    (*): Unzutreffendes bitte streichen.

  • Impressum



    1a-Handelsagentur
    Andre Burmeister
    Lindenallee 2
    17213 Malchow


    Fon: +49 (0) 39932 829721
    Fax: +49 (0) 39932 81417
    Mail: info@1a-handelsagentur.de
    UstStd-ID: DE223758473
    Bankverbindung
    Begünstigter: Andre Burmeister
    Kontonummer: 501790000
    Bankleitzahl: 13070024
    Institut: Deutsche Bank
    IBAN: DE25130700240501790000
    BIC: DEUTDEDBROS
    Unter folgendem Link gelangen Sie auf die Plattform der Europäischen Kommission zur Online-Streitbeilegung (OS): http://ec.europa.eu/odr/