Die Firma hat ihren Sitz in Wiesbaum , Deutschland

100%
positive Bewertungen
in den letzten 90 Tagen

Die Botschaft des Händlers

« Wir sind Anbieter für Agrar- und Gartenprodukte. Finden Sie Agrar- und Gartenprodukte z.B. Dünger, Saatgut & Futtermittel zu Bestpreisen. Wir bestechen durch sensationellen Service und sportliche Lieferzeiten! »

Kundenbewertungen (62)
Profile Image Rolf.G49 3 Kommentar(e) 0 Heimwerker fanden diese Bewertung hilfreich
Gekauft am 23/03/2020 Veröffentlicht am 02/04/2020

Jederzeit wieder Weiterlesen
Profile Image Rolf.G49 3 Kommentar(e) 0 Heimwerker fanden diese Bewertung hilfreich
Gekauft am 23/03/2020 Veröffentlicht am 02/04/2020

Super Lieferung, Danke, jederzeit wieder. Weiterlesen
Profile Image Ludger.B8 0 Kommentar(e) 0 Heimwerker fanden diese Bewertung hilfreich
Gekauft am 13/03/2020 Veröffentlicht am 02/04/2020

Sehr guter Händler ,Ware ist einwandfrei.Meine Weiterempfehlung Weiterlesen
Profile Image Peter.H419 2 Kommentar(e) 0 Heimwerker fanden diese Bewertung hilfreich
Gekauft am 21/03/2020 Veröffentlicht am 02/04/2020

Schnelle Lieferung , keine unnötigen Umverpackungen! Weiterlesen
Profile Image Andre.S222 3 Kommentar(e) 0 Heimwerker fanden diese Bewertung hilfreich
Gekauft am 13/03/2020 Veröffentlicht am 01/04/2020

Gerne wieder Weiterlesen
Profile Image Ralf.S384 1 Kommentar(e) 0 Heimwerker fanden diese Bewertung hilfreich
Gekauft am 15/03/2020 Veröffentlicht am 01/04/2020

Schnelle Abwicklung. So wie es sein soll. Weiterlesen
Profile Image Karl.T42 2 Kommentar(e) 0 Heimwerker fanden diese Bewertung hilfreich
Gekauft am 11/03/2020 Veröffentlicht am 31/03/2020

Abwicklung/Lieferung optimal. einwandfreies Produkt! Weiterlesen
Profile Image Wolfgang.S556 0 Kommentar(e) 0 Heimwerker fanden diese Bewertung hilfreich
Gekauft am 19/03/2020 Veröffentlicht am 28/03/2020

Ware schnell erhalten. Weiterlesen
Profile Image Thomas.S385 1 Kommentar(e) 0 Heimwerker fanden diese Bewertung hilfreich
Gekauft am 12/03/2020 Veröffentlicht am 28/03/2020

Schnell, günstig, gute Qualität, weiter so. Weiterlesen
Profile Image Anita.E11 2 Kommentar(e) 0 Heimwerker fanden diese Bewertung hilfreich
Gekauft am 17/03/2020 Veröffentlicht am 27/03/2020

Alles top! Weiterlesen
Allgemeine Geschäftsbedingungen
  • Versand innerhalb Deutschlands kostenlos, kein Inselversand.
  • Allgemeine Geschäftsbedingungen (www.manomano.de)
    Stand: 21.03.2019

    § 1 Geltungsbereich
    (1) Diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen (nachfolgenden: AGB) in ihrer jeweils aktuellsten Fassung, gelten für alle Kaufverträge zwischen der Ewald Gillig GmbH (nachfolgend: Verkäufer) und dem Onlinekunden der Ewald Gillig GmbH (nachfolgend: Kunde), die aufgrund der Webpräsenz www.manomano.de (nachfolgend: ManoMano) abgeschlossen werden.
    (2) Das Angebot richtet sich an Verbraucher i.S.d. § 13 BGB (jede natürliche Person, die ein Rechtsgeschäft zu Zwecken abschließt, die überwiegend weder ihrer gewerblichen noch ihrer selbständigen beruflichen Tätigkeit zugerechnet werden können) und Unternehmer i.S.d. § 14 BGB (jede natürliche oder juristische Person oder eine rechtsfähige Personengesellschaft, die bei Abschluss eines Rechtsgeschäfts in Ausübung ihrer gewerblichen oder selbständigen beruflichen Tätigkeit handelt) und ist auf das Gebiet der Bundesrepublik Deutschland räumlich beschränkt.
    (3) Verwendet der Kunde als Unternehmer eigene AGB, vereinbaren Verkäufer und Kunde (nachfolgend: die Parteien) zum Zwecke der Rechtsklarheit, dass diese nicht Vertragsbestandteil werden.

    § 2 Vertragsschluss, Informationen zum Bestellvorgang

    (1) Das Warenangebot auf der Webpräsenz www.manomano.de, welches sich im Einzelnen aus der jeweiligen Artikelbeschreibung, insbesondere dem Produktblatt ergibt und somit Gegenstand eines späteren Kaufvertrages ist, stellt ein Angebot im Rechtssinne zum Abschluss eines Vertrages dar.
    Mit der Absendung der Bestellung nach Maßgabe von § 2 (2) AGB nimmt der Kunde das Angebot zum Abschluss eines Vertrages an.
    2) Der Vertragsschluss findet über das Portal ManoMano statt. Der Verkäufer hat auf den Ablauf keinen Einfluss. Die folgenden technischen Schritte müssen durchlaufen werden, um den Vertrag abzuschließen:
    a) Der Kunde legt einen oder mehrere Artikel aus dem Onlineangebot in den Warenkorb.
    Sofern sich der Kunde noch nicht bei ManoMano registriert hat muss er dies nach Vorgaben des Portalbetreibers nachholen, ansonsten gibt er seine Login-Daten bei ManoMano ein.
    b) Nun muss er im nächsten Schritt durch Betätigung des Buttons „Warenkorb bestätigen“ die für den Kauf ausgewählte(n) Ware(n) bestätigen. In diesem Schritt kann der Kunde den Warenkorb leeren, die Anzahl der Ware(n) verändern oder den Warenkorb für eine spätere Bestellung speichern.
    c) Danach kann der Kunde die Versandart wählen und ggf. eine abweichende Lieferanschrift angeben. Im Anschluss betätigt er den Button „Lieferart bestätigen“.
    d) Abschließend erhält der Kunde eine Übersicht der Bestellung in der sowohl der Gesamtpreis, als auch der Kaufpreis und die Versandkosten dargestellt sind.
    Er kann eine Zahlungsart auswählen. Danach wird der Vertrag durch Betätigung des Buttons „ Bestellen und zahlen“ abgeschlossen.
    e) Unmittelbar danach wird die Zahlung über den Dienstleister von ManoMano abgewickelt.
    Im Anschluss erhält der Kunde eine elektronische Bestellbestätigung.
    f) Der Kunde kann jederzeit den Vorgang abbrechen oder zu vorhergehenden Schritten zurückkehren, um Korrekturen vorzunehmen.
    g) Über den Zahlungseingang bei ManoMano werden der Kunde und der Verkäufer per Email informiert. Die Zahlung wird von ManoMano bis zum Versand der Ware treuhänderisch verwaltet und erst dann an den Verkäufer weitergeleitet.
    3) Der Vertragstext wird vom Verkäufer gespeichert und dem Kunden nach dem Kauf in Textform
    (z. B. E-Mail, Fax oder Brief) zugesandt.
    Eine weitergehende Zugänglichmachung des Vertragstextes durch den Verkäufer selbst findet nicht statt. Über den Account bei ManoMano kann der Kunde jedoch die Bestelldaten (ohne AGB des Verkäufers) jederzeit einsehen.
    4) Für den Vertragsschluss steht nur die deutsche Sprache zur Verfügung.

    § 3 Widerrufsrecht, Kosten der Rücksendung, Ersatz für Wertverlust Ausschluss des Widerrufsrecht
    (1) Widerrufsrecht
    Ist der Kunde Verbraucher (jede natürliche Person, die ein Rechtsgeschäft zu Zwecken abschließt, die überwiegend weder ihrer gewerblichen noch ihrer selbständigen beruflichen Tätigkeit zugerechnet werden können) steht ihm nach Maßgabe von § 312g (1) BGB in Verbindung mit § 355 BGB ein vierzehntägiges Widerrufsrecht zu.
    Die Einzelheiten (auch zu den Folgen des Widerrufs) sind der Widerrufsbelehrung unter dem gleichnamigen Menüpunkt dieser Informationsseite zu entnehmen.
    (2) Kosten der Rücksendung
    Im Falle des Widerrufs trägt der Kunde die unmittelbaren Kosten der Rücksendung der Waren.
    (3) Ersatz für Wertverlust
    Der Kunde muss für einen etwaigen Wertverlust der Waren nur aufkommen, wenn dieser Wertverlust auf einen zur Prüfung der Beschaffenheit, Eigenschaften und Funktionsweise der Waren nicht notwendigen Umgang mit ihnen zurückzuführen ist.
    (4) Ausschluss des Widerrufsrechts
    Das Widerrufsrecht besteht gemäß § 312g Abs. 2 Satz 1 Nr. 2 BGB u.a. nicht bei Fernabsatzverträgen zur Lieferung von Waren, die schnell verderben können oder deren Verfalldatum überschritten würde.

    § 4 Preise, Versandkosten und Zahlung
    (1) Die Preise sind Endpreise und beinhalten die gesetzliche Umsatzsteuer.
    (2) Für die Richtigkeit der abgegebenen Preise kann keine Gewähr übernommen werden, da Schreib- und Auszeichnungsfehler nicht vollständig ausgeschlossen werden können. In diesem Fall ist Verkäufer zur Anfechtung berechtigt.
    (3) Die Versandkosten sind in den angegeben Preisen nicht beinhaltet und kommen zum Endpreis hinzu. Diese sind der Versandkostenübersicht dieser Informationsseite als eigener Menüpunkt zu entnehmen.
    (4) Die Zahlungsmöglichkeiten werden dem Kunden auf ManoMano durch den Portalbetreiber mitgeteilt. Die Zahlungsabwicklung erfolgt ausschließlich über die Colibri SAS mit Hauptsitz in 52 rue Bayen, 75017 Paris, Frankreich (dem Betreiber von ManoMano), die vom Verkäufer zum Empfang von Zahlungen ermächtigt ist. Der Portalbetreiber bedient sich zur Zahlungsabwicklung seinerseits einen Dienstleister.
    Die Zahlung erhält der Verkäufer von ManoMano erst nach Versand der Ware.
    Der Verkäufer hat auf den Zahlungsvorgang keinerlei Einfluss. Weitere Einzelheiten sind beim Portalbetreiber unter ManoMano.de zu erfahren.




    § 5 Eigentumsvorbehalt
    (1) Bei Rechtsgeschäften mit Verbrauchern bleibt die Ware bis zur vollständigen Bezahlung im Eigentum des Verkäufers.
    (2) Bei Rechtsgeschäften mit Unternehmern im Sinne des § 14 BGB bleibt die Ware bis zur vollständigen Begleichung aller offenen Rechnungen aus der Geschäftsbeziehung im Eigentum des Verkäufers.

    § 6 Zahlungsfrist bei Vorkassenbestellung, Rücktritt vom Vertrag

    (1) Falls bei Vorkassenbestellung nicht binnen 30 Tagen nach der Bestellung ein Zahlungseingang erfolgt, wird die Bestellung von ManoMano storniert.
    (2) Maßgebend für die Zahlungsfrist ist der Geldeingang beim Plattformbetreiber ManoMano.
    (3) Die Stornierung nach § 6 (1) AGB gilt gleichzeitig als konkludenter Rücktritt vom Vertrag seitens des Verkäufers.

    § 7 Lieferbarkeit, Lieferung, Gefahrtragung, Untersuchungs- und Rügepflicht

    (1) Alle angebotenen Artikel sind grundsätzlich lieferbar. Lieferbeschränkungen sind beim Artikel selbst kenntlich gemacht.
    (2) Die Ware kommt innerhalb von 24 Stunden nach der Mitteilung des Zahlungseingangs bei ManoMano (per Email an Verkäufer und Kunde - vgl. §2 (2) AGB) zum Versand und wird innerhalb von 3 Werktagen geliefert.
    (3) Bei Nichteinhaltung der Lieferfrist ist der Kunde berechtigt, schriftlich eine angemessene Nachfrist mit Ablehnungsandrohung zu setzen und nach deren erfolglosem Ablauf hinsichtlich der im Vertrag befindlichen Lieferung oder Leistung vom Vertrag zurückzutreten.
    (4) Gegenüber Unternehmern im Sinne des § 14 BGB geht die Gefahr der Verschlechterung und des zufälligen Untergangs der Ware mit deren Versendung, d.h. mit der Übergabe der Waren an das zur Versendung beauftragte Unternehmen, auf den Kunden über.
    (5) Ist der Kunde Unternehmer im Sinne des § 14 BGB hat er erkennbare Transportschäden unverzüglich bei der Annahme der Ware gegenüber dem Transportunternehmen zu rügen, verdeckte Transportschäden innerhalb von sieben Tagen. Die Geltendmachung soll zur Dokumentation schriftlich erfolgen.
    (6) Unternehmer im Sinne des § 14 BGB haben im Übrigen die Ware nach Erhalt unverzüglich zu untersuchen und Mängel bei Verkäufer unverzüglich geltend zu machen, soweit es sich nicht um einen verdeckten Mangel handelt oder der Verkäufer den Mangel arglistig verschwiegen hat. Verdeckte Mängel sind unverzüglich nach deren Entdeckung geltend zu machen.


    § 8 Mängelhaftung (Gewährleistung)

    Die Frist für die Mängelfreiheit der Kaufsache(Mängelhaftung) beträgt zwei Jahre gegenüber Verbrauchern und ein Jahr gegenüber Unternehmern und beginnt mit Übergabe der Ware. In dieser Zeit werden alle Mängel, die der gesetzlichen Gewährleistungspflicht unterliegen, kostenlos behoben.
    Die Gewährleistungsansprüche sind zunächst auf Nacherfüllung beschränkt. Bei Fehlschlagen der Nacherfüllung hat der Kunde nach seiner Wahl einen Anspruch auf Rücktritt vom Kaufvertrag oder Minderung des Kaufpreises.
    Im Übrigen richtet sich die Verjährung nach den gesetzlichen Vorschriften.

    § 9 Haftung

    Der Verkäufer haftet bei Vorsatz und grober Fahrlässigkeit. Ferner bei der fahrlässigen Verletzung von Pflichten, deren Erfüllung die ordnungsgemäße Durchführung des Vertrages überhaupt erst ermöglicht, deren Verletzung die Erreichung des Vertragszweckes gefährdet und auf deren Einhaltung der Kunde regelmäßig vertraut. Im letztgenannten Fall jedoch nicht auf nicht vorhersehbare, nicht vertragstypischen Schäden. Der Verkäufer haftet nicht bei leicht fahrlässiger Verletzung anderer Pflichten. Die vorstehenden Haftungsausschlüsse gelten nicht bei Verletzung von Leben, Körper und Gesundheit. Die Haftung nach Produkthaftungsgesetz bleibt unberührt.

    § 10 Datenschutz
    (1) Die Daten die der Kunde bei einer Bestellung im Onlineshop eingibt, werden verschlüsselt übertragen und zur Auftragsabwicklung unter Beachtung der Vorgaben der DS-GVO (Datenschutzgrundverordnung), des BDSG (Bundesdatenschutzgesetz) und TMG (Telemediengesetz) gespeichert und nicht an Dritte weitergegeben, mit Ausnahme von (2) zum Zwecke der Lieferung.
    Der Verkäufer erhält die Daten über den Plattformbetreiber ManoMano. Von Zahlungsdaten des Käufers erhält der Verkäufer keine Kenntnis.
    (2) Die angegebene Lieferadresse, die Kontaktdaten (E-Mail, Telefon) und der Name des Kunden werden zum Zwecke des Versandes der Ware an die Logistikpartner weitergegeben.
    Dies sind die Deutsche Post AG, Charles-de-Gaulle-Straße 20, 53113 Bonn (DP) und die DHL Paket GmbH, Sträßchensweg 10, 53113 Bonn (DHL) und die Dynamic Parcel Distribution GmbH & Co. KG (DPD) Wailandtstraße 1 D-63741 Aschaffenburg. DP, DHL und DPD halten die maßgeblichen Datenschutzbestimmungen, insbesondere die DSGVO ebenfalls ein und geben die Lieferadresse nicht an Dritte weiter.
    (3) Der Kunde wird darauf hingewiesen, dass der Portalbetreiber datenschutzrechtlich verantwortlich für die Verarbeitung personenbezogener Daten auf seiner Website ist. Einzelheiten hierzu finden sich unter https://www.manomano.de/data-protect.

    § 11 Gerichtsstand und Erfüllungsort

    Soweit der Kunde Kaufmann, juristische Person des öffentlichen Rechts oder öffentlich-rechtliches Sondervermögen ist oder in Deutschland keinen allgemeinen Gerichtsstand hat, gilt als Gerichtsstand der Geschäftssitz des Verkäufers als vereinbart, ebenso wie als Erfüllungsort.

    § 12 Geltendes Recht

    Es gilt das Recht der Bundesrepublik Deutschland unter Ausschluss des UN-Kaufrechts (United Nations Convention on Contracts for the International Sale of Goods - CISG).
    Gegenüber Verbrauchern gilt diese Rechtswahl mit der Einschränkung, dass zwingende Vorschriften des Staates, in dem dieser seinen gewöhnlichen Aufenthalt hat, unberührt bleiben, soweit der Schutz des Verbrauchers durch diese Vorschriften weitergehend, bzw. günstiger ist.

    § 13 Salvatorische Klausel
    Sollten einzelne Bestimmungen dieser AGB ganz oder teilweise unwirksam sein oder werden, so wird hierdurch die Gültigkeit der übrigen Bestimmungen nicht berührt.
    Anstelle der unwirksamen Bestimmungen treten die gesetzlichen Bestimmungen.

    § 14 Alternative Streitschlichtung
    (1) Unter der URL https://ec.europa.eu/consumers/odr/ ist eine Plattform (sog. OS-Plattform) der EU-Kommission als Anlaufstelle zur außergerichtlichen Beilegung von Streitigkeiten, die u.a. aus Onlinekaufverträgen mit Verbrauchern resultieren, vorzufinden. Hierauf besteht eine gesetzliche Hinweispflicht.
    (2) Der Verkäufer ist zur Teilnahme an einem Streitbeilegungsverfahren vor einer Verbraucherschlichtungsstelle weder verpflichtet noch grundsätzlich dazu bereit.


    Ihr Vertragspartner:
    Agrarshop-Online.com GmbH, vertreten durch Andreas Freudendahl und Peter Gillig
    Vulkanstraße 9, 54578 Wiesbaum

    HRB 44495 Amtsgericht Wittlich

    Ust-ID: DE 321271202

    Telefon: 06593 / 20 800 0
    Fax: 06593 / 20 800 25
    Email: kontakt@agrarshop-online.de
  • Datenschutzerklärung
    (ManoMano)

    (1) Personenbezogene Daten sind alle Informationen, die sich auf eine bestimmte oder bestimmbare natürliche Person beziehen. Verarbeitung von Daten ist jede Verwendung (wie z.B. Erhebung, Nutzung, Speicherung) der Daten.

    (2) Verantwortlich für die Verarbeitung personenbezogener Daten im Zusammenhang mit dem Verkauf auf ManoMano.de ist die
    Agrarshop-Online.com GmbH, vertreten durch die Geschäftsführer Andreas Freudendahl und Peter Gillig
    Vulkanstraße 9, 54578 Wiesbaum
    Tel: 02693 / 92 02 0, Fax: 02693 / 92 02 50, email: kontakt@agrarshop-online.de,

    soweit Daten durch die Agrarshop-Online.com GmbH selbst verarbeitet werden.

    (3) Wir erhalten Ihre Daten im Rahmen einer Anfrage von Ihnen, bzw. eines Kaufes auf Grundlage der ManoMano-Nutzungsbedingungen zum Zwecke der Vertragsanbahnung, bzw. –schließung vom Betreiber der Plattform ManoMano, der Firma Colibri SAS mit Hauptsitz in 52 rue Bayen, 75017 Paris, Frankreich. Die Daten werden ausschließlich zu diesen Zwecken und zur Vertragsabwicklung auf der Grundlage des Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. b DSGVO verarbeitet.

    (4) Die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten bei ManoMano erfolgt nach der Verantwortlichkeit des Plattformbetreibers. Hierauf haben wir keinen Einfluss.
    Im Rahmen Ihrer Registrierung, bzw. fortlaufend werden Sie durch die ManoMano - Datenschutzerklärung (https://www.manomano.de/data-protect) über die Erhebung und Speicherung Ihrer personenbezogenen Daten, sowie Art und Zweck von deren Verwendung informiert.
    Der Plattformbetreiber setzt Cookies (Cookies sind kleine Textdateien, die im Internetbrowser bzw. vom Internetbrowser auf dem Computersystem eines Nutzers gespeichert werden) und verwendet Tracking-Tools und Analysedienste wie Google Analytics, SnowPlow, Content Square, AppNexus, Criteo. Außerdem benutzt er die Remarketing- oder "Ähnliche Zielgruppen"-Funktion und das Google Adwords Conversion-Tracking der Google Inc., das Facebook- Remarketing und das Live-Chat-Systems “Zendesk Chat”. Darüber hinaus erfolgt die Zahlungsabwicklung erfolgt ausschließlich über die Colibri SAS mit Hauptsitz in 52 rue Bayen, 75017 Paris, Frankreich. Hierzu werden Zahlungsdienstleister eingebunden.
    Einzelheiten hierzu finden Sie beim verantwortlichen Plattformbetreiber unter https://www.manomano.de/data-protect.

    (5) Die Daten werden von uns nicht an Dritte weitergegeben, mit Ausnahme der angegebenen Lieferadresse, der Kontaktdaten (E-Mail, Telefon) und des Namens des Bestellers, die zum Zwecke des Versandes der Ware an die Logistikpartner weitergegeben.
    Dies sind die Deutsche Post AG, Charles-de-Gaulle-Straße 20, 53113 Bonn (DP), die DHL Paket GmbH, Sträßchensweg 10, 53113 Bonn (DHL) und die Dynamic Parcel Distribution GmbH & Co. KG (DPD) Wailandtstraße 1 D-63741 Aschaffenburg. DP, DHL und DPD halten die maßgeblichen Datenschutzbestimmungen, insbesondere die DSGVO ebenfalls ein und geben die Lieferadresse nicht an Dritte weiter.

    (6) Ihre Daten werden von uns ausschließlich im Gebiet der Bundesrepublik Deutschland verarbeitet. Ein Export der Daten in Staaten außerhalb des Europäischen Wirtschaftsraumes findet nicht statt. Die Daten sind durch geeignete technische und organisatorische Maßnahmen gegen unberechtigte Zugriffe Dritter geschützt. Die Übertragung Ihrer personenbezogenen Daten erfolgt per-SSl-/TSL-Verschlüsselung.

    (7) Ihre Daten werden grundsätzlich, sobald sie für die Erreichung des Zwecks ihrer Erhebung nicht mehr erforderlich sind oder im Falle Ihres Verlangens gelöscht, soweit gesetzliche Bestimmungen dem nicht entgegenstehen, es erfolgt dann jedoch eine Einschränkung der Verarbeitung.

    (8) Es stehen Ihnen Ansprüche auf Auskunft, Berichtigung, Einschränkung der Verarbeitung, Widerspruch, Löschung über Sie erhobener personenbezogener Daten zu.
    Soweit wir Ihre Daten im Rahmen Ihrer Einwilligung oder in Erfüllung eines Vertrags automatisiert verarbeiten haben Sie das Recht, Ihre personenbezogenen Daten, die Sie uns bereitgestellt haben, in einem strukturierten, gängigen und maschinenlesebaren Format zu erhalten oder die Übermittlung an einen anderen Verantwortlichen zu verlangen, soweit dies technisch machbar ist
    Außerdem können Sie eine erteile Einwilligung zur Erhebung und Speicherung personenbezogener Daten jederzeit für die Zukunft widerrufen.

    (9) Es steht Ihnen grundsätzlich ein Beschwerderecht bei einer Aufsichtsbehörde zu, wenn Sie der Auffassung sind, dass die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten gegen die Datenschutzgrundverordnung (DSGVO) oder sonstige Datenschutzbestimmungen verstößt.

    (10) Wir haben einen Datenschutzbeauftragten bestellt. Dessen Kontaktdaten finden Sie nachfolgend:
    Herr Dominik Karl
    Vulkanstraße 9, 54578 Wiesbaum
    Tel.: 02693 / 92 02 18, Fax: 02693 / 92 02 50, E-mail: datenschutz@agrarshop-online.de
  • Widerrufsrecht für Verbraucher
    Verbrauchern (jede natürliche Person, die ein Rechtsgeschäft zu Zwecken abschließt, die überwiegend weder ihrer gewerblichen noch ihrer selbständigen beruflichen Tätigkeit zugerechnet werden können) steht nach folgender Maßgabe ein Widerrufsrecht zu:

    Widerrufsbelehrung
    Widerrufsrecht
    Sie haben das Recht, binnen vierzehn Tagen ohne Angabe von Gründen diesen Vertrag zu widerrufen.
    Die Widerrufsfrist beträgt vierzehn Tage ab dem Tag an dem Sie oder ein von Ihnen benannter Dritter, der nicht der Beförderer ist, die Waren in Besitz genommen haben bzw. hat.
    Um Ihr Widerrufsrecht auszuüben, müssen Sie uns

    Agrarshop-Online.com GmbH, Vulkanstraße 9, 54578 Wiesbaum
    Telefon: 06593 / 20 800 0
    Fax: 06593 / 20 800 25
    Email:kontakt@agrarshop-online.de

    mittels einer eindeutigen Erklärung (z.B. ein mit der Post versandter Brief, Telefax oder E-Mail) über Ihren Entschluss, diesen Vertrag zu widerrufen, informieren. Sie können dafür das beigefügte Muster-Widerrufsformular verwenden, das jedoch nicht vorgeschrieben ist.
    Zur Wahrung der Widerrufsfrist reicht es aus, dass Sie die Mitteilung über die Ausübung des Widerrufsrechts vor Ablauf der Widerrufsfrist absenden.

    Folgen des Widerrufs
    Wenn Sie diesen Vertrag widerrufen, haben wir Ihnen alle Zahlungen, die wir von Ihnen erhalten haben, einschließlich der Lieferkosten (mit Ausnahme der zusätzlichen Kosten, die sich daraus ergeben, dass Sie eine andere Art der Lieferung als die von uns angebotene, günstigste Standardlieferung gewählt haben), unverzüglich und spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag zurückzuzahlen, an dem die Mitteilung über Ihren Widerruf dieses Vertrags bei uns eingegangen ist. Für diese Rückzahlung verwenden wir dasselbe Zahlungsmittel das Sie bei der ursprünglichen Transaktion eingesetzt haben, es sei denn, mit Ihnen wurde ausdrücklich etwas anderes vereinbart; in keinem Fall werden Ihnen wegen dieser Rückzahlung Entgelte berechnet.
    Wir können die Rückzahlung verweigern, bis wir die Waren wieder zurückerhalten haben oder bis Sie den Nachweis erbracht haben, dass Sie die Waren zurückgesandt haben, je nachdem, welches der frühere Zeitpunkt ist.
    Sie haben die Waren unverzüglich und in jedem Fall spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag, an dem Sie uns über den Widerruf dieses Vertrags unterrichten, an uns zurückzusenden oder zu übergeben. Die Frist ist gewahrt, wenn Sie die Waren vor Ablauf der Frist von vierzehn Tagen absenden.
    Sie tragen die unmittelbaren Kosten der Rücksendung der Waren.
    Sie müssen für einen etwaigen Wertverlust der Waren nur aufkommen, wenn dieser Wertverlust auf einen zur Prüfung der Beschaffenheit, Eigenschaften und Funktionsweise der Waren nicht notwendigen Umgang mit ihnen zurückzuführen ist.


    Ausschluss des Widerrufsrechts:
    Das Widerrufsrecht besteht gemäß § 312g Abs. 2 Satz 1 Nr. 2 BGB u.a. nicht bei Fernabsatzverträgen zur Lieferung von Waren, die schnell verderben können oder deren Verfalldatum überschritten würde.


    Muster-Widerrufsformular

    Wenn Sie den Vertrag widerrufen wollen, dann füllen Sie bitte dieses Formular aus und senden Sie es zurück.
    — An:
    Agrarshop-Online.com GmbH, Vulkanstraße 9, 54578 Wiesbaum
    Fax: 06593 / 20 800 25
    Email:kontakt@agrarshop-online.de

    — Hiermit widerrufe(n) ich/wir (*) den von mir/uns (*) abgeschlossenen Vertrag über den
    Kauf der folgenden Waren (*)/die Erbringung der folgenden Dienstleistung (*)
    __________________________________________________________________________________________________________________________________________________________
    _____________________________________________________________________________
    — Bestellt am (*)/erhalten am (*)_________________________________________________
    — Name des/der Verbraucher(s)__________________________________________________
    — Anschrift des/der Verbraucher(s)________________________________________________

    _____________________________________________
    — Unterschrift des/der Verbraucher(s)
    (nur bei Mitteilung auf Papier)

    _______________
    —Datum




    (*)Unzutreffendes streichen




  • Impressum:


    Agrarshop-Online.com GmbH
    Vulkanstraße 9, 54578 Wiesbaum
    Telefon: 06593 / 20 800 0
    Fax: 06593 / 20 800 25
    email: kontakt@agrarshop-online.de

    Geschäftsführer: Andreas Freudendahl und Peter Gillig

    HRB 44495 Wittlich

    Ust-ID: DE 321271202

    Verantwortlich für den redaktionellen Inhalt:
    Andreas Freudendahl, Vulkanstraße 9, 54578 Wiesbaum

    Link zur Plattform der EU-Kommission zur außergerichtlichen Online-Streitbeilegung:
    https://ec.europa.eu/consumers/odr/
    Unsere Emailadresse: kontakt@agrarshop-online.de
    Wir sind zur Teilnahme an einem Streitbeilegungsverfahren vor einer Verbraucherschlichtungsstelle weder verpflichtet noch grundsätzlich dazu bereit.