Erdungsstab 1,00 m mit Anschlußschraube

Art.-Nr.: ME6387757

Auf Lager

Produktbeschreibung
999

Versandkosten ab 5,90 €

Alle Preisangaben inkl. Mwst., zzgl. Versand,
siehe die Tabelle des HändlersPaketware pro Bestellung pauschal nur 4,90 €
Paketversandfähige Artikel versandkostenfrei schon ab 249,00 Euro
Speditionsware pauschal nur 45,00 €
Speditionsware versandkostenfrei schon ab 999,00 Euro Warenwert

Einige Artikel sind aufgrund ihrer Abmessungen Sperrgut. Diese Artikel sind separat gekennzeichnet. Der Sperrgutzuschlag beträgt 39,00 EUR.

999

Versandkosten ab 5,90 €

Kostenlose Lieferung wenn der Bestellwert über 999,00 € liegt.

Inkl. MwSt., zzgl. Versand


Menge:
- +

Oh... Es ist nicht möglich, weniger als 1 Stück von diesem Produkt zu bestellen.

Oh nein! Leider kann man nicht mehr als 60 Stück von diesem Produkt bestellen.

Sichere Zahlung per Kreditkarte, Vorkasse, PayPal, Sofort-Überweisung oder Giropay

Verfügbare Lieferarten:
  • Lieferung in 2 bis 4 Werktagen (Versandkosten ab 5,90 €)

Lieferung nur innerhalb Deutschlands möglich

Verkauft von AVERDE

Das Produkt ist bei 1 weiteren Händler(n) verfügbar

  • Verkauft von Westfalia Werkzeugcompany GmbH & Co. KG

    999

    Inkl. MwSt., zzgl. Versand

    + Versandkosten ab 5,95 €
    Lieferung in 3 bis 4 Werktagen
    Lieferung nur in Deutschland möglich
Dieses Produkt bei anderen Händlern ansehen
Erdungsstab 1,00 m mit Anschlußschraube
999

Inkl. MwSt., zzgl. Versand

Produktbeschreibung

Erdungsstab 1 m mit Anschlußschraube

Unverzichtbar für ein 100% sicher funktionierendes Zaunsystem.
Feuerverzinkt, für bessere Leitfähigkeit
Bei Anschluß von mehreren Erdstäben, diese bitte mindestens im Abstand von 3 m setzen
Die Erdung des Weidezaungeräts muss min. 10 m von der Erdung von Gebäuden entfernt liegen.

Warum ist eine Erdung notwendig und wie funktioniert sie?

Ein Elektrozaun ist ein Kreislaufsystem, durch das der Strom läuft. Er besteht aus einem Elektrozaungerät, stromführenden Leitern, die mit Isolatoren gegen ungewollte Ableitungen gesichert sind, und der Erdung. Berührt nun ein Tier den Zaun, so fließt der Strom vom Gerät durch die Stromleiter und das Tier in die Erdung und damit zurück zum Elektrozaungerät. Dadurch wird das Tier Teil des Stromkreislaufs und erhält den Stromschlag. Der beste Elektrozaun kann ohne eine gute Erdung nicht funktionieren, da sich der Stromkreislauf dann nicht schließen kann.

Wie sieht ein Erdungssystem aus?

Für eine gute Erdung benötigen Sie Erdstäbe entsprechend der Angabe im Gerätehandbuch. Am Erdstab wird ein doppelt isoliertes Kabel angeschlossen und führt von dort zum Elektrozaungerät. Mehrere Erdstäbe müssen einen Mindestabstand von 3 Metern voneinander haben. Bei sandigem oder trockenem Boden kann zusätzlich das spezielle Bentonite-Erdungsset erforderlich sein.

So testen Sie das Erdungssystem Ihres Weidezaun-Gerätes
Messen Sie nach, ob bei einem Abstand von mindestens 100 Metern vom Gerät mehr als 3000 Volt Spannung auf dem Zaun anliegen. Verursachen Sie einen Kurzschluss, so dass an der gleichen Stelle weniger als 1000 Volt auf dem Zaun anliegen. Dies können Sie erreichen, indem Sie Eisenpfähle an den Zaun stellen. Messen Sie die Spannung des Erdungssystems. Beträgt diese mehr als 300 Volt, so müssen zusätzliche Erdungspfähle mit einem Mindestabstand von 3 Metern installiert werden.

  • Marke AKO
  • ManoMano Art.-Nr. ME6387757
  • SKU 44615

Was unsere Kunden über uns und unsere Händler sagen: