Makita Tauchsäge 165 mm, 1300 W, mit Führungsschiene im MAKPAC - SP6000J1

Makita Tauchsäge 165 mm, 1300 W, mit Führungsschiene im MAKPAC - SP6000J1

Produktbeschreibung
328 Sternebewertungen
€600.95
409
48
-
31%
Sichere Zahlung per Kreditkarte, Vorkasse, PayPal, Sofort-Überweisung oder Giropay
  • Kostenlose Lieferung
Lieferung zwischen Donnerstag und Freitag
Siehe die Tabelle des Händlers
Verkauft von MTS
Das Produkt ist bei 1 weiteren Händler(n) verfügbar
Angebote ansehen

Produktbeschreibung

  • Inkl. Führungsschiene und MAKPAC 4
  • Elektronisch regelbare Drehzahl
  • Schnittpunkt bleibt bei allen Winkeleinstellungen an exakt der gleichen Stelle
  • Winkelverstellung von -1° bis +48° (Hinterschnittfunktion)
  • Winkelschnelleinstellung für -1°, 22,5° und Schnellvorwahl von 45° oder 48° als maximalen Kippwinkel
  • Mit Anreiß-Modus für ausrißfreien Schnitt
  • Kippt auch bei größtem Neigungswinkel nicht von der Führungsschiene
  • Mit Konstantelektronik, Sanftanlauf und Überlastschutz
  • Sägeblattarretierung zum leichten Sägeblattwechsel

Technische Daten

  • Leistungsaufnahme: 1300 W
  • Leerlaufdrehzahl: 2.200 - 6.400 min-1
  • Max. Schnittleistung 90°: 56 mm
  • Max. Schnittleistung 45°: 40 mm
  • Sägeblattdurchmesser: 165 mm
  • Bohrung: 20 mm
  • Schnittlänge: 341 mm
  • Gewicht ohne Kabel: 4,1 kg
  • Breite: 225 mm
  • Produktabmessung (L x B x H): 341 x 225 x 250 mm
  • Schallleistungspegel (LWA): 92 dB(A)
  • Schalldruckpegel (LpA): 81 dB(A)
  • K-Wert Geräusch: 3 dB(A)
  • Vibration: 2,5 m/s2
  • K-Wert Vibration: 1,5 m/s2

Lieferumfang

  • 6-kant Stiftschlüssel 5 mm
  • MAKPAC Gr. 4
  • Führungsschiene 1400 mm

Eigenschaften

  • Energieversorgung
    Kabel
  • Merkmale
    Mini-Handkreissäge
  • Durchmesser des Sägeblatts
    165 mm
  • ManoMano Art.-Nr
    ME5393
  • SKU
    SP6000J1
Kundenbewertung(en)
Über Bewertungen
Alle Bewertungen

Informationen über die Marke

MAKITA
Im Jahr 1915 gründete Mosaburo Makita in Japan eine Ankerwickelei und Motoren-Reparatur-Werkstatt, aus der sich im Laufe der Zeit eine der führenden Marken für handgeführte Elektrowerkzeuge entwickelte. Inzwischen beschäftigt das Unternehmen weltweit rund 15.000 Mitarbeiter. Schon seit 1977 ist Makita mit einer eigenen Vertriebsniederlassung in Deutschland vertreten. Aus dem Gesamtportfolio werden inzwischen ca. 700 Maschinen zzgl. Sets, Varianten und SystemKIT, sowie das passende Zubehör aus dem Elektro-, Akku- und Benzin-Sortiment über den Fachhandel verkauft.<br />