Wer sind wir

Remmers Verguss PUR 2K - Fugenvergussmasse - 3 kg

2 modelle
97
20
3240/ kg
Sichere Bezahlung
Gut zu wissen
Auf Lager
Retoure innerhalb von 14 Tagen
Lieferoptionen
  • Lieferung nach Hause zwischen dem 11.07.2022 und dem 22.07.2022 für jede Bestellung, die vor 17 Uhr aufgegeben wird
Verkauft von BauChemie24
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Produktdetails
Eigenschaften
  • productRef
    ME9203581
  • manufacturerSKU
    7550-3000
Beschreibung

 

Selbstverlaufende 2K - Fugenvergussmasse auf PUR-Basis

 

Anwendungsbereich

  • Abdichtung von horizontalen Arbeits- und Dehnungsfugen
  • Stark verschleiß-beanspruchte Flächen wie Bodenfugen in Estrichen und Beton, Fugen in Hallen, Lagerhallen, Verladeflächen, Terrassen, usw.

 

Eigenschaften

Haftet nach Vorbehandlung mit Remmers Primer PUR auf Beton, Estrich, Keramik, Glasuren und Metall.
  • Besonders hohe Verschleißfestigkeit
  • Gegen scheuernde Beanspruchung
  • Früh belastbar
  • Zulässige Gesamtverformung: ± 10%

Komponente A: sensibilisierend-obere_kategorie_50x50   Achtung
H373 Kann die Organe schädigen bei längerer oder wiederholter Exposition.

 

Komponente B: achtung-sensibilisierend-untere_kategorie_50x50   sensibilisierend-obere_kategorie_50x50   Gefahr H315 Verursacht Hautreizungen.
H319 Verursacht schwere Augenreizung.
H334 Kann bei Einatmen Allergie, asthmaartige Symptome oder Atembeschwerden verursachen.
H317 Kann allergische Hautreaktionen verursachen.
H351 Kann vermutlich Krebs erzeugen.
H335 Kann die Atemwege reizen.
H373 Kann die Organe schädigen bei längerer oder wiederholter Exposition.
   

Verarbeitung

Untergrundvorbereitung:
Die Fugenflanken müssen tragfähig, trocken, sauber, öl-, staub- und fettfrei, Metalle metallisch blank sein. Kontakt mit bitumen-, öl- und weichmacherhaltigen Materialien unbedingt vermeiden. Auf ausreichende Fugenbreite achten.

Haftgrundierung:
Fugenflanken müssen grundsätzlich mit Remmers Primer PUR vorgestrichen werden. Technisches Merkblatt und Ablüftzeiten beachten.

Anmischen:
Die Härterkomponente zur Stammkomponente gießen und im Gebinde ca. 3 Minuten lang gut durchmischen. Materialreste zwischendurch von den Wandungen des Gebindes abstreifen. Danach wird die Mischung sofort in die Fuge gegossen.
Zu tiefe Fugen durch Unterstopfen mit Rundschnur auf korrekte Tiefe bringen. Hierbei auf gute Abdichtung achten, damit das zunächst noch flüssige Material nicht unkontrolliert in den Untergrund weglaufen kann.
Remmers Verguss PUR 2K kann jedoch durch Einrühren von bis zu 2 % Add TX (Art.-Nr. 0942) dicker eingestellt werden.
   

Hinweise

Fugen mit Breiten über 30 mm sollten nicht vergossen werden. Die endgültige chemische oder mechanische Belastung der Fugen darf erst nach 3 Tagen erfolgen.    

Verbrauch:

  • 135 g je lfm Material bei 1 cm² Fugenquerschnitt

 

Quelle: http://www.remmers.de

 

 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Fragen & Antworten

Unsere Experten beraten Sie gerne zu diesem Produkt
Bewertungen
5,0/5
Gesamtbewertung aus 1 Kundenbewertungen
5
4
3
2
1
Letzte Kommentare
Herr häner.O.6086b3ff85a8e
19 Mai 2021
Produkt ist sehr gut
Sie sind hier:
  • Millionen von Produkten

  • Lieferungen nach Hause oder an eine Abholstation

  • Hunderte von Experten online