Nur in der App: 20€ geschenkt* + kostenlose Lieferung*

Trotec Infrarot-Heizstrahler IR 2001

Trotec Infrarot-Heizstrahler IR 2001
Trotec Infrarot-Heizstrahler IR 2001
Trotec Infrarot-Heizstrahler IR 2001
Trotec Infrarot-Heizstrahler IR 2001
Trotec Infrarot-Heizstrahler IR 2001
TROTEC
79
95
inkl. MwSt zzgl. Versand
Sichere Bezahlung
Schützen Sie Ihr Produktmit unseren Versicherungen
Mehr erfahren
Gut zu wissen
Auf Lager
Gesetzliche Gewährleistung 2 Jahre
Retoure innerhalb von 14 Tagen
Lieferoptionen
  •  
     
     
  •  
     
     
Auch verfügbar
product
Gesponsert
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Produktdetails
Eigenschaften
  • Installationsort
    Fassadenverkleidung
  • ManoMano Art.-Nr
    ME52837849
  • Gesetzliche Gewährleistung
    2 Jahre
  • SKU
    1410003206
Beschreibung

Wohlige Wärme im Freien. Ganz einfach.

Der Infrarot-Heizstrahler IR 2001 ist die platzsparende Heizlösung für Außenbereiche unter freiem Himmel. Ob Balkon, Terrasse, Wintergarten, Gartenhaus, Verkaufs- und Messestand oder Außenbereich in der Gastronomie – mit dem Heizstrahler IR 2001 wird der Aufenthalt im Freien an kühlen Tagen nicht zur Zitterparty. Satte 2.000 Watt Infrarot-Heizleistung garantieren sommerliche Temperaturen ohne Vorheizen. Beste Voraussetzungen für eine verlängerte Freiluftsaison in der Gastronomie. Mehr Draußenzeit mit Familie und Freunden.

Flexibles Leichtgewicht

Bereits die kompakten Abmessungen machen deutlich, dass der Infrarot-Heizstrahler zur Wand- und Deckenbefestigung ein echtes Leichtgewicht ist. Mit seinem geringen Gewicht bringt der organisch geformte IR 2001 nicht viel auf die Waage und überzeugt dabei gleichermaßen mit seinem klaren Design und einem besonders leichtem Handling. Bis zu 14 qm große Flächen durchflutet der 46 cm breite Heizstrahler mit zielgerichteter Sofortwärme und schafft auf Knopfdruck Wohlfühloasen im Außenbereich – ohne dabei die Umgebungsatmosphäre mit aufdringlichem Rotlicht zu stören. Im Gegensatz zu herkömmlichen Halogen-Heizröhren verströmt die hochwertige Low Glare-Infrarotröhre (ca. 6.000 Leuchtstunden) 80 Prozent weniger Rotlicht, dafür umso mehr angenehme Infrarotwärme.

Nutzbar als Wand- und Deckenheizstrahler

Bei der Befestigung zeigt sich die hohe Einsatzvariabilität des Infrarotstrahler. Als Wand- und Decken-Heizstrahler versorgt der IR 2001 Sitzgruppen, Stehtische und Aufenthaltsbereiche im Freien mit geruchloser Wärme ohne Vorheizzeit. Für die unkomplizierte Montage des mit einem 1,90 cm langen Netzkabel ausgestatteten Halogen-Infrarotheizstrahlers ist eine um 45° schwenkbare Halterung mitsamt Schrauben und Flügelmuttern im Lieferumfang enthalten.

Sofort spürbare Wärme und Wohlbefinden

Die angenehme 2.000 Watt Infrarotwärme des IR 2001 ist direkt nach dem Einschalten auf der Haut und Oberflächen spürbar. Angestrahlte Objekte und Gegenstände, wie beispielsweise Wände, Decken sowie Möbel, nehmen die Wärme auf und speichern diese, um sie dann nach und nach wieder abzugeben und dienen somit als effizienter Wärmespeicher.

Effizientes Heizen im Freien ist keine Frage der Größe. Der Infrarot-Heizstrahler IR 2001 verlängert die Freiluftsaison auf Balkon und Terrasse besonders platzsparend.

Wetterfeste Ausführung garantiert sichere Wärme

Regenschauer oder Staubwolken können dem robusten Heizstrahler nichts anhaben, denn das hochwertige Aluminiumgehäuse ist nach Schutzart IP65 von allen Seiten gegen Strahlwasser und das Eindringen von Staub geschützt. Dadurch ist der IR 2001 auch für den Einsatz in nicht überdachten Außenbereichen prädestiniert. Insbesondere bei der professionellen Nutzung in der Gastronomie ist das wetterfeste Gehäuse ein echter Gewinn.

Infrarotwärme: So angenehm und natürlich wie die Sonne

Der Infrarotstrahler IR 2001 beheizt seine direkte Umgebung nach dem natürlichen Prinzip der Sonne. Im Gegensatz zu Geräten mit Heizdrähten erwärmen die Infrarotstrahlen des IR 2001 nicht die Umgebungsluft, sondern ausschließlich die Oberflächen und Personen, auf die sie treffen. Die angestrahlten Objekte (zum Beispiel Mobiliar, Wände und Decken) nehmen die Wärme auf und speichern diese, um sie dann nach und nach wieder abzugeben. Die Objekte dienen somit als zusätzlicher Energie- und Wärmespeicher – selbst bei ausgeschaltetem Gerät, was den Wirkungsgrad des Infrarotstrahlers IR 2001 zusätzlich erhöht. Die Wärmestrahlung erzeugt auf der Haut ein angenehmes Gefühl von warmen Sonnenstrahlen im Sommer.

Jeder Mensch empfindet Temperaturen anders. Beeinflusst wird unser individuelles Wärmeempfinden z. B. durch den Abstand zur Heizquelle. Je geringer der Abstand zum Heizstrahler, desto kleiner ist der angestrahlte Bereich – je größer der Abstand zum Strahler, desto größer der angestrahlte Bereich. Der 2.000 Watt starke Infrarotheizer IR 2001 empfiehlt sich für Flächen in Außenbereichen von ca. 8 m² bis 14 m². Bitte achten Sie darauf, dass der zu beheizende Bereich windgeschützt ist, da der Wärmeeffekt sonst durch den Luftstrom neutralisiert werden kann.

So sauber wie die Natur – ohne störende Emissionen

Insbesondere Allergiker und Menschen mit empfindlichen Atemwegen werden die Vorteile des Infrarotheizers wohltuend spüren und nicht mehr missen wollen. Die saubere und kondensfreie Sofortwärme wird im Gegensatz zu Elektroheizern ohne Staubaufwirbelung, störende Geräusche und unangenehme Gerüche erzeugt.

Low Glare: 100 % Wärme, 80 % weniger Licht

Herkömmliche Infrarotheizer ohne Low Glare-Technologie geben zusammen mit der Wärmestrahlung oft ein intensives orange-rötliches Licht ab, welches von vielen Menschen als warm und gemütlich empfunden wird. Damit die Umgebung jedoch nicht zu hell ausgeleuchtet oder gar gestört wird, verfügt der IR 2001 von Trotec über eine Kurzwellen-Infrarotröhre mit lichtreduzierender Low-Glare-Technologie.

Vorteile der Low Glare-Technologie

Romantische Kerzenscheinatmosphäre: Low Glare-Kurzwellen produzieren einen größeren Anteil von Infrarotlicht aus dem unsichtbaren Lichtbereich – und das bei unverminderter Heizleistung. Des Weiteren wird die Infrarotstrahlung durch ein innovatives Beschichtungsverfahren der Röhren gebündelt, wodurch sich Streuverluste verringern. Insgesamt erreicht Trotec-Heizstrahler mit Low Glare-Technik daher eine Helligkeitsreduzierung von bis zu 80 % bei einer Lebensdauer von ca. 6.000 Stunden.

Volle Wärmeleistung bei geringerer Helligkeit: Da das wahrnehmbare Licht deutlich vermindert ist, entsteht in direkten Umfeld des Heizstrahlers der Eindruck einer behaglichen Kerzenscheinatmosphäre und das Ambiente ist spürbar angenehmer. Ein bereits bestehendes Beleuchtungskonzept auf der Terrasse oder in der Gastronomie wird insgesamt geringer beeinflusst.

Damit Sie sich nicht wundern, hier ein kleiner Hinweis: Low Glare-Heizröhren sehen beim Betrachten genauso intensiv rötlich aus wie bei herkömmlichen Infrarotheizstrahlern ohne Low Glare. Tatsächlich wird von ihnen aber 80 % weniger sichtbares Licht abgegeben. Bei gleicher Wärmeleistung – für mehr Behaglichkeit und Romantik.

Vorteile für die Praxis:

    • Infrarotwärme ohne Vorheizen
    • Gleichmäßige und zielgerichtete Wärmeverteilung
    • Sauber, kondensfrei, geruchlos und ganz ohne Lärm
    • Keine Staubaufwirbelung, deshalb für Allergiker geeignet
    • Satte 2.000 Watt Heizleistung
    • Hochwertiges, edles Design
    • Wetterbeständiges Gehäuse
    • Hochwertige Low Glare-Kurzwellen-Infrarotröhre – ca. 6.000 Leuchtstunden mit 80 % Lichtreduzierung
    • Schutzart IP65 – staub- und strahlwassergeschütztes Profigerät
    • Verstellbarer 45°-Neigungswinkel – mit großem Wirkungsfeld
    • Betriebskontrollleuchte
    • Zur Wand- und Deckenmontage geeignet
    • Energieeffiziente Heizlösung

    Bis zu 90% staatliche Förderung möglich durch Überbrückungshilfe IV

    Unternehmen des Einzelhandels, der Veranstaltungs- und Kulturbranche, der Hotellerie, der Gastronomie und der Pyrotechnikbranche, Unternehmen des Großhandels und der Reisebranche, Freiberufler sowie gemeinnützige Unternehmen und Organisationen können nach Umsatzeinbruch gestaffelt bis zu 90 % der Anschaffungskosten bezuschusst bekommen. Der prozentuale Fixkostenzuschuss richtet sich nach der Höhe des jeweiligen Umsatzeinbruchs.

Fragen & Antworten

Unsere Experten beraten Sie gerne zu diesem Produkt
Beratung von

So finden Sie den richtigen Infrarot- oder Halogenheizstrahler

Infrarot- oder Halogenheizstrahler geben direkte Wärmestrahlung in Form von Lichtwellen ab und sorgen für wohltuende Wärme. Sie werden meist als Zusatzheizung eingesetzt. Für Badezimmer gibt es sie meist in länglichem Format (Leistenform). Es gibt aber auch andere Formen und Ausführungen, insbesondere für den Außenbereich. Sie funktionieren mit Infrarotstrahlung kurzer (IR-A), mittlerer (IR-B) oder großer (IR-C) Wellenlänge.
So finden Sie den richtigen Infrarot- oder Halogenheizstrahler
  • Millionen von Produkten

  • Lieferungen nach Hause oder an eine Abholstation

  • Hunderte von Experten online