Wohnzimmer skandinavisch einrichten: Ideen und Inspiration

Wohnzimmer skandinavisch einrichten: Ideen und Inspiration

Julia, Innenarchitektin, Essen

Ratgeber verfasst von:

Julia, Innenarchitektin, Essen

Ein skandinavisches Wohnzimmer bietet zahlreiche Vorteile. Die neutralen Töne sorgen für Wohlbefinden. Die Einrichtung wirkt einladend und gemütlich. Zudem ist dieser Stil sehr einfach nachzuahmen. Wir erklären Ihnen, wie Sie die richtigen Möbel, Beleuchtungen und Deko-Elemente finden.
Zu den Sofas

Unsere Tipps für ein skandinavisches Wohnzimmer

Unsere Tipps für ein skandinavisches Wohnzimmer

Ein skandinavisches Wohnzimmer bietet zahlreiche Vorteile. Die neutralen Töne sorgen für Wohlbefinden. Die Einrichtung wirkt einladend und gemütlich. Zudem ist dieser Stil sehr einfach nachzuahmen. Wir erklären Ihnen, wie Sie die richtigen Möbel, Beleuchtungen und Deko-Elemente finden.

Die Farbpalette eines skandinavischen Wohnzimmers

Die Farbpalette eines skandinavischen Wohnzimmers

Die Farben Ihres skandinavischen Wohnzimmers geben den Ton an! Wenn Sie sich das Leben erleichtern möchten (oder Ihr Vermieter etwas pingelig ist), sind weiße Wände die ideale Wahl. Hierbei können Sie zwischen unterschiedlichen Farbtönen wählen: gebrochenes Weiß, cremefarben, Beige ... Wenn Sie eine farbenfrohe Stimmung bevorzugen, können Sie sich auch für Pastelltöne entscheiden. Blau-, Gelb-, Rosa- oder Lilatöne sorgen für ein helles Ambiente. Weiterhin vergrößern sie optisch den Raum.

Die Farbpalette eines skandinavischen Wohnzimmers

Mögen Sie dunklere Farbtöne? Auch gut! Ihr blauer Velours-Sessel, der smaragdgrüne Blumentopf Ihrer Oma oder die grauen Bilderrahmen vom Flohmarkt sorgen für Kontrast in der skandinavischen Dekoration Ihres Raumes.

Das skandinavische Sofa: Erlaubt ist, was gefällt

Das skandinavische Sofa: Erlaubt ist, was gefällt

Ein kuscheliges, skandinavisches Wohnzimmer kann mit einfachen Deko-Elementen erhalten werden ... Ein großes Ecksofa aus beigefarbenem Stoff passt perfekt in einen solchen Raum. Ist Ihr Sofa hellgrau oder cremefarben? Auch diese Farben eignen sich. Selbst wenn Sie ein kleines farbenfrohes Sofa haben, können Sie dieses verwenden, um die Deko etwas aufzupeppen.

Das skandinavische Sofa: Erlaubt ist, was gefällt

Laden Sie gerne Freunde ein? Ein oder zwei gemütliche Velours-Sessel mit zusätzlichen Armlehnen in modernden Farben wie Senfgelb, Blau oder Petrolblau runden die Einrichtung ab. Schließlich können Sie sich auch für hübsche Sitzkissen oder Hocker aus Stoff oder Kunstfell entscheiden. Auf Ihr Sofa abgestimmte Modelle sind natürlich besonders zu empfehlen!

Den Katalog von ManoMano entdecken
Sofas

Couchtische, Sideboards und Konsolentische

Couchtische, Sideboards und Konsolentische

Beistelltische tragen zur skandinavischen Einrichtung Ihres Wohnzimmers bei:

  • Ein skandinavischer Couchtisch aus Marmor sorgt für einen schicken und gleichzeitig modernen Stil.

  • Ein Set bestehend aus Beistelltischen in unterschiedlichen Höhen aus Metall sorgt für einen 1970er-Jahre-Look.

  • Ein Konsolentisch aus hellem Holz ist praktisch und verleiht dem Raum eine skandinavische Note.

  • Ein alter, recycelter Tisch aus weiß gestrichenem Holz erinnert an den Boho-Stil.

  • Sofa-Beistelltische, die auf einen Vintage-Couchtisch im skandinavischen Look abgestimmt sind.

Den Katalog von ManoMano entdecken
Beistelltische

Bücherregale, TV- und Hi-Fi-Möbel

Bücherregale, TV- und Hi-Fi-Möbel

Veranstalten Sie gerne Heimkinoabende mit der Familie oder sammeln Sie Bücher? Sie können Ihre Leidenschaft ganz einfach in Ihre skandinavische Innendekoration einfließen lassen.

Bei Bücherregalen haben Sie die Wahl zwischen im Handel erhältlichen Möbeln zum Aufbauen (etwas Spaß muss sein!) oder einfachen Wandregalen. Der Vorteil kleinerer Regalbretter ist, dass Sie diese später anderweitig wiederverwenden können.

Entscheiden Sie sich bei Ihrem TV-Möbel für ein schlichtes Modell, bei dem alle unschönen Kabel versteckt werden können. Jetzt fehlen nur noch einige Filmplakate in Bilderrahmen aus Messing oder hellem Holz! Gerade skandinavische Filme würden gut zum Thema passen.

Bücherregale, TV- und Hi-Fi-Möbel

Geschirrschränke sind oft in Skandinavien anzufinden, vor allem solche aus hellem Holz mit ausgestellten Füßen. Diese sind aber noch lange keine Pflicht für eine gelungene skandinavische Einrichtung. Wenn Sie den skandinavischen Boho-Stil bevorzugen, können Sie sich für einen Geschirrschrank aus Peddigrohr oder mit geometrischen Mustern entscheiden.

Den Katalog von ManoMano entdecken
Sideboards und Konsolentische

Kleine Deko-Elemente mit großer Wirkung

Kleine Deko-Elemente mit großer Wirkung

Haben Sie Schweden oder Norwegen bereits einmal im Winter bereist? Im Norden Europas bricht die Nacht sehr früh ein, weshalb beim skandinavischen Stil leichte, lichtdurchlässige Vorhänge sowie helle Farbtöne bevorzugt werden.

Kleine Deko-Elemente mit großer Wirkung

Bei der Beleuchtung bieten sich Ihnen zahlreiche Möglichkeiten. Am einfachsten ist eine Pendelleuchte. Eine zusätzliche Stehlampe in einer Ecke, in der Sie gerne Ihren Tee trinken und Ihre Lieblings-TV-Serie ansehen, sorgt für noch mehr Ambiente. Fügen Sie abschließend noch ein oder zwei passende Tischlampen hinzu. Möchten Sie alle Deko-Elemente aufeinander abstimmen? In diesem Fall zählt jedes Detail. Ein Kronleuchter aus Rattan passt beispielsweise zu Ihren Möbeln. Dies gilt auch für andere Lampen. Holz, weiß lackiertes Metall oder leicht satiniertes Glas eignen sich am besten. Eine kleine Lichterkette sorgt für eine festliche Note. Sie macht sich besonders gut über dem Fernseher oder hinter dem Sofa.

Kleine Deko-Elemente mit großer Wirkung

Jetzt fehlen nur noch ein paar Bilderrahmen und Deko-Objekte. Setzen Sie bei diesen auf Gegenstände aus Holz, unbehandelte Materialien, geometrische Formen und alles, was an die Natur erinnert: Federn, Blüten, Pflanzen, Kieselsteine am Strand ...

Haben Ihnen unsere Ideen gefallen? Gut, denn sie richten sich an alle, die Lust auf eine skandinavische Einrichtung haben. Also, Ärmel hoch. Los geht's!

Den Katalog von ManoMano entdecken
Bilderrahmen

Weitere Einrichtungstipps

 
Zu den Sofas

Ratgeber verfasst von:

Julia, Innenarchitektin, Essen

Julia, Innenarchitektin, Essen

Nach Jahren des Heimwerkens, Umgestaltens, Planens und Zeichnens habe ich beschlossen, meine Leidenschaft zu meinem Beruf zu machen. Seit 2006 begleite ich im Süden Frankreichs Menschen bei Renovierungsprojekten oder Bauvorhaben. Meine Kenntnisse und meine Neugier veranlassen mich, immer nach den größtmöglichen Innovationen für meine Kunden und für mich zu suchen. Die Tatsache, seine Leidenschaft auszuleben, das heißt auch, regelmäßig die Räume des eigenen Heims zu gestalten und anzupassen. Und das zur Freude meiner kleinen Familie, die sehr von meinen Tipps und Kreationen profitiert! Mein Ding ist es, die Farben unserer Innenräume zu erhellen. Aber auch Stauraumtipps. Man hat nie genug Platz zu Hause, stimmt's? Deshalb möchte ich gerne meine Tipps mit Ihnen teilen, damit Sie mit genau so viel Spaß wie ich mit Ihren Umgestaltungen beginnen können.

  • Millionen von Produkten

  • Lieferungen nach Hause oder an eine Abholstation

  • Hunderte von Experten online