Bis zu 80€ geschenkt* + kostenlose Lieferung in der App!Jetzt zugreifen
18 blühende Bäume und Sträucher für Ihren Garten

18 blühende Bäume und Sträucher für Ihren Garten

Kristell, Selbstständige im Gartenbau, Hessen

Ratgeber verfasst von:

Kristell, Selbstständige im Gartenbau, Hessen

48 Ratgeber

Möchten Sie Ihren Garten so richtig aufblühen lassen? In diesem Ratgeber stellen wir Ihnen die schönsten Bäume und Sträucher vor, die Blumen bilden. Ob Blütezeit, Pflegebedarf oder Größe – hier erhalten Sie viele nützliche Informationen. Danach liegt die Entscheidung bei Ihnen: Rhododendron, Hortensie, Magnolie oder doch Geißblatt?

Wichtige Eigenschaften

  • Mandel
  • Bougainvillea
  • Kamelie
  • Flieder
  • Hibiskus
  • Heidekraut
Zu den blühenden Bäumen und Sträuchern

Blühende Bäume und Sträucher sind perfekt, um dem Garten Eleganz zu verleihen und gleichzeitig Schatten zu spenden. Einige finden auch Verwendung in der Küche, wie zum Beispiel Kräuterpflanzen.

1. Mandelbaum

Der Mandelbaum liebt warmes Klima und Trockenheit. Es handelt sich hierbei um einen kleinen Baum mit hübschen weißen und rosa Blumen. Im Spätsommer können Sie leckere Mandeln ernten.

2. Weißdorn

Der Weißdorn ist ein Strauch, der oft als Hecke verwendet wird. Er kann eisiger Kälte standhalten. In der Küche können seine Blumen und Früchte verwendet werden, um Aufgüsse herzustellen.

3. Sternanis

Sternanis wird in verschiedenen Rezepten verwendet, insbesondere für Aufgüsse. Dieser Baum ist auch weit verbreitet in der Kräutermedizin zur Behandlung von Verdauungsstörungen. Er ist sehr frostempfindlich und daher nur bedingt für den Garten geeignet.

4. Bougainvillea

Bougainvillea ist eine Kletterpflanze mit bunten Blättern. In Regionen mit sehr mildem Klima ist es möglich, sie in den Boden zu pflanzen. Hierzulande ist eine Topfpflanzung die bessere Lösung. Sie muss im Winter ins Haus geholt werden, um sie vor niedrigen Temperaturen zu schützen.

5. Heidekraut

Das Heidekraut ist eine Pflanze, die dazu neigt, den Boden zu bedecken. Je nach Sorte blühen die weißen, rosa oder violetten Blüten das ganze Jahr über. Es ist möglich, sie in Rabatten oder in einen Blumenkasten zu pflanzen.

6. Kamelie

Die Kamelie ist die Blume des Winters par excellence. Im tiefsten Winter – von Dezember bis März – bietet diese Pflanze weiße, rosa oder violette Blüten. Sie ist ebenfalls sehr langlebig und kann sehr kaltem Wetter standhalten.

7. Kirschbaum

Der Kirschbaum wächst in allen Klimazonen und in allen Böden. Im Laufe der Zeit kann dieser Baum fast 10 Meter hoch werden. Im März und April bietet er reichlich weiße Blüten, während Kirschen von Mai bis Ende Juli geerntet werden.

8. Geißblatt

Geißblatt ist eine Kletterpflanze, die sehr anspruchslos ist. Einige Sorten werden als Bodendecker verwendet. Die Blüten – weiß, rosa, gelb oder rot – sind reichlich vorhanden und duften herrlich.

9. Erdbeere

Die Erdbeere ist eine mehrjährige Pflanze, die sich als Randbepflanzung oder in Beeten wohlfühlt. Ab April bildet sie schöne weiße und rosa Blüten, während die Erdbeeren im Juni und Juli geerntet werden können.

10. Himbeere

Die Himbeere ist ein früchtetragender Strauch, der 1,5 m hoch werden kann. Sie passt sich allen Bodenarten an und kann am Rand oder an der Hecke gepflanzt werden. Himbeeren können von Ende August bis Oktober geerntet werden.

11. Hibiskus

Der Hibiskus fällt durch seine hellen Blumen auf. Die Hibiskusblüte hat therapeutische Eigenschaften. Sie wird insbesondere verwendet, um Husten zu beruhigen. Hibiskus ist sehr kältebeständig und hält Temperaturen von bis zu -20 °C stand.

12. Flieder

Der Flieder ist einer der schönsten Sträucher, die von Anfang des Frühlings an blühen. Seine violetten oder weißen Blüten bieten ein Bouquet mit bemerkenswerten und berauschenden Düften. Seine Blüte ist besonders üppig, mit intensiv dufteten Blumentrauben. Ein Fliederstrauch erreicht leicht 3 oder 4 Meter.

13. Magnolie

Die Magnolie bietet eine üppige Blüte mit Farbtönen von weiß bis rosa. Sie benötigt wenig Pflege und ist sehr widerstandsfähig gegen Krankheiten. Ob laubabwerfend oder immergrün – sie wird Ihren Garten für viele Jahre schmücken.

14. Rhododendron

Der Rhododendron ist einer der schönsten blühenden Sträucher, die Sie in Ihren Garten pflanzen können. Die Blüte beginnt zu Frühlingsbeginn. Seine Blüten sind in Trauben gruppiert. Ihre Farbe kann je nach Art zwischen weiß, rosa, rot und lila variieren.

15. Hortensie

Die Hortensie ist ein wunderschöner Strauch mit rosa und blauen Blüten. Ihre Blüte erstreckt sich über den Sommer und dauert bis zum Ende des Herbstes. Sie erfordert fast keine Pflege.

16. Ysop

Der Ysop bildet kleine Büsche, die bis zu 60 cm hoch werden können. Er wird in Beeten gepflanzt oder als Randbepflanzung genutzt.

17. Rosmarin

Rosmarin ist ein schöner Strauch, aber vor allem eine vielfältig einsetzbare Kräuterpflanze. In der mediterranen Küche verfeinert er gegrilltes Fleisch oder Fisch.

18. Liguster

Der Liguster ist ein Strauch, der im Allgemeinen als Hecke benutzt wird, einfach zu pflegen ist und außerdem leicht zurückgeschnitten werden kann. Diese immergrüne Pflanze sorgt das ganze Jahr über für eine dichte, undurchsichtige Hecke.

Den Katalog von ManoMano entdecken
Pflanzkübel und Blumentöpfe

Wenn Sie mehr über den Garten und das Pflanzen von Bäumen und Sträuchern erfahren möchten, empfehlen wir Ihnen folgende Ratgeber:

  • Zu den blühenden Bäumen und Sträuchern

    Ratgeber verfasst von:

    Kristell, Selbstständige im Gartenbau, Hessen, 48 Ratgeber

    Kristell, Selbstständige im Gartenbau, Hessen

    Meine Leidenschaft sind die Natur und essbare Wildpflanzen. In meinem Beruf und in meinem Privatleben, versuche ich deshalb immer ökologisch umweltfreundliche Lösungen zu finden. Vom Gemüsegarten bis zu Blumenbeeten, von der Saat bis zur Ernte, ich habe viele Tipps und Tricks, die ich gerne mit Ihnen teile.

    • Millionen von Produkten

    • Lieferungen nach Hause oder an eine Abholstation

    • Hunderte von Experten online