Nur in der App: 20€ geschenkt* + kostenlose Lieferung*
So finden Sie das richtige Schlafsofa

So finden Sie das richtige Schlafsofa

Theresia, Dekorateurin, Heimwerkerin, Ludwigshafen

Ratgeber verfasst von:

Theresia, Dekorateurin, Heimwerkerin, Ludwigshafen

30 Ratgeber

Der Kauf eines Schlafsofas sollte nicht leichtfertig erfolgen. Abhängig von der vorgesehenen Verwendung ist es wichtig, alle Eigenschaften zu überprüfen. Ästhetik, Sitzqualität, Materialien, Öffnungssystem oder Qualität der Matratze je nach Nutzungshäufigkeit -wir helfen Ihnen bei Ihrer Wahl.

Wichtige Eigenschaften

  • Form des Sofas
  • Vor- und Nachteile
  • Qualität der Sitzfläche und der Polsterung
  • Qualität der Matratze in Abhängigkeit von ihrer Verwendung
  • Öffnungssystem
  • Optionales Zubehör und Accessoires
Zu den Schlafsofas

Sie möchten ein Sofa kaufen, das auch als Zustellbett dient? Dann ist das Schlafsofa genau das Richtige für Sie! Für ein wirklich bequemes Sofa tagsüber und ein weiches Bett in der Nacht ist es notwendig, einige Auswahlkriterien zu berücksichtigen:

  • die Form: gerades Sofa, Ecksofa, ausziehbare Chaiselongue;
  • das Material des Bezugs: Leder, Kunstleder, Stoff, Mikrofasern, Polyester und Baumwolle, Samt;
  • die Sitzqualität: Polyesterschaum, HD-Polyurethanschaum, hochelastischer Polyurethanschaum;
  • die Qualität der Matratze: gelegentliche, häufige oder tägliche Verwendung, Material;
  • das Ausklappsystem: Bettcouchen, Schlafsofas;
  • das Zubehör: Armlehnen, Kopfstütze, Stauraum, Füße.
Den Katalog von ManoMano entdecken
Schlafsofas

Das erste Auswahlkriterium ist zunächst die Optik. In der Tat ist das Schlafsofa Teil der Dekoration Ihres Hauses. Abhängig vom Platz in Ihrem Zimmer können Sie zwischen mehreren Konfigurationen wählen.

Gerades Sofa

Ein gerades Sofa ist schick und traditionell, und passt sich kleinen und großen Räumen an. Ob modern oder klassisch, die Auswahl ist riesig. Zwei, drei oder vier Sitzplätze: Wählen Sie es gemäß der Anzahl der Personen, die es täglich verwenden, und entsprechend Ihrem Lebensstil.

Ecksofa

Das Ecksofa ist oft reversibel, d. h. Sie können die Chaiselongue auf der einen oder anderen Seite des Sofas anbringen. Es füllt große Räume und fügt sich perfekt in ein modernes und zeitgemäßes Interieur ein. Das Ecksofa ist besonders bequem, um die Beine auszustrecken, und definiert das Wohnzimmer durch seine Konfiguration.

Chaiselongue

Haben Sie nur wenig Platz, möchten aber eine Einrichtung mit Charme, sollten Sie eine Chaiselongue wählen. Sie ist bequem und praktisch. Mit einem schrägen und erhöhten Kopfteil ist ein bequemes Nickerchen jederzeit möglich. Nachts kann sie zu einem Zustellbett werden.

Sowohl hinsichtlich der Pflege als auch des Komforts ist der Bezug eines der Hauptauswahlkriterien. Tatsächlich fühlt sich jedes Material anders an, wenn Sie sich setzen. Nachfolgend finden Sie die gängigsten Materialien.

Material

Vorteile

Nachteile

Kunstleder

Leichte Pflege, moderner Look, wasserdicht, erschwinglicher Preis.

Durchschnittliche Lebensdauer, bei Berührung kalt, fester Halt.

Echtleder

Einfache Reinigung, lange Lebensdauer, hochwertiges Produkt, wasserdicht.

Sehr hoher Preis, tägliche Pflege, damit das Leder nicht reißt.

Stoff

Angenehme Haptik, niedriger Preis, große Auswahl an Farben.

Nimmt alle Flecken auf, schwierige Pflege.

Polyester + Baumwolle

Angenehme Haptik, sehr niedriger Preis, große Auswahl an Farben.

Flecken schwer zu entfernen.

Samt

Weiche Haptik, angenehmes Sitzen, leichte Reinigung mit Schwamm.

Staubt ein.

Mikrofaser

Weiche und angenehme Haptik, einfache Pflege mit einem Schwamm oder Wischtuch, wasserdichter, schmutzabweisender Bezug, erschwinglicher Preis, weiche und warme Ästhetik.

Entstehen von Knötchen im Laufe der Zeit.

Der Komfort Ihres Schlafsofas sollte nicht übersehen werden. Es sollte angenehm und weder zu fest noch zu weich sein und vor allem sollte es zu Ihren Bedürfnissen und Ihrem Geschmack passen. Ein Sofa mit festem Halt ist eher für Personen mit eingeschränkter Mobilität geeignet, damit sie gerade und gut sitzen. Ein fester Halt ist allgemein sehr beliebt, einige bevorzugen jedoch den weichen Komfort bestimmter Modelle. Die Sitzflächen des Sofas können im Allgemeinen aus drei Hauptmaterialien bestehen:

  • Polyesterschaum: sehr flexibel, bietet eine geringe Dichte und nur wenig bis fast gar keinen Halt, das billigste Material auf dem Markt;
  • HD-Polyurethanschaum (hohe Dichte): Er wird am häufigsten zum Polstern von Sofas verwendet. Er ist fest und hat eine höhere Dichte;
  • hochelastischer Polyurethanschaum: hohe Dichte, häufig für Bettwaren verwendet, seltener für Sofas, außer für High-End-Sofas.

Die Qualität der Matratze ist entsprechend ihrer Nutzungshäufigkeit zu wählen. In der Tat muss eine Matratze, die nur einige Male im Jahr benutzt wird, nicht so gut sein wie eine Matratze, die mehrmals im Monat oder sogar täglich benutzt wird.

Wenn Sie sich für ein Schlafsofa vom Stil eines Klappsofas oder Futons entscheiden, sollte es definitiv nur gelegentlich verwendet werden, da die Matratzen dünn, nicht gut gepolstert und von begrenzter Lebensdauer sind.

Wenn Sie sich für ein echtes Schlafsofa entscheiden, so ist auch eine echte Matratze im Inneren. Je dicker die Matratze, desto besser sind Halt und Qualität. Das Material, aus dem sie besteht, beeinflusst auch ihre Pflege und ihren Komfort.

Das heutzutage beliebteste Material ist Formgedächtnisschaum, der unvergleichlichen Komfort bietet und es der Matratze ermöglicht, sich an die Körperform anzupassen, um Steifheit, Rückenschmerzen usw. zu vermeiden.

Polyurethanschaum bietet auch festen Halt und bleibt dennoch flexibel. Er passt sich nicht in dem gleichen Ausmaß an den Körper an wie Formgedächtnisschaum. Latex bietet seinerseits einen festen, manchmal etwas harten Halt.

Ausziehcouch

Klappsofa, Futonsofa und Ausziehcouch sind Modelle, die einfach aus- und eingeklappt werden können! Entweder durch ein Gegengewichtssystem wie beim Klappsofa oder durch ein Schiebesystem wie beim Ausziehsofa. Die Schlafmatratze ist ein integraler Bestandteil des Sofasitzes. Wenn Sie sich also auf das Sofa setzen, nutzen Sie die Matratze ab. Daher dürfen diese Modelle nur als Gästebetten verwendet werden.

Bettsofa

Diese Modelle entfalten sich zu einem echten Bett und die Sitzfläche des Sofas ist unabhängig von der Matratze, was Ihrem Sofa eine längere Lebensdauer garantiert. Im Inneren des Sofas liegt ein ganzes Gestell, das Ihnen, wenn es ausgeklappt ist, ein waschechtes, stabiles Bett bietet. Es kann als normales Bett verwendet werden, ohne dabei die Qualität des Sofas zu beeinträchtigen.

Es gibt verschiedene Zubehörteile und Funktionen, um Ihnen optimalen Komfort zu bieten.

Armlehnen: Sie verbessern Komfort und Design des Sofas

Für ein angenehmes Sitzen auf Ihrem Sofa können die Armlehnen verstellbar sein (Möglichkeit, sie anzuheben, um sie an Ihre Körpergröße anzupassen), und zusätzlich mit Glashaltern ausgestattet sein und/oder eine elektrische Steuerung besitzen.

Die Kopfstütze: unverzichtbares Accessoire für ein Nickerchen auf dem Sofa

Die Kopfstütze eignet sich hervorragend für die Unterstützung der Halswirbelsäule und kann in der Höhe verstellt werden, damit Sie optimal sitzen.Ausgestattet mit einer Kopfstütze, bietet Ihr Sofa unvergleichlichen Komfort und verspricht ein gutes Nickerchen!

Stauraum: ideal für die Aufbewahrung von Bettwäsche

Einige Modelle sind mit Stauräumen unter dem Sofasitz ausgestattet. Sie eignen sich perfekt für die Aufbewahrung von Decken, Kissen oder anderen Gegenständen, die Platz beanspruchen. Andere Schlafsofas bieten Stauräume unter den Armlehnen oder eine Schublade zwischen den Beinen.

Die Sofabeine: der Schlüssel zur Stabilität

Es ist wichtig, die Qualität der Sofabeine zu überprüfen, egal ob diese aus Holz, Metall oder anderen Materialien bestehen. Klassische einfache Füße, moderne Füße, Balken, die entlang des Sofas verlaufen, die Auswahl ist groß. Es bleibt zu überprüfen, ob sie solide genug und gut unter der Oberfläche des Sofas verteilt sind, um Stabilität zu gewährleisten.

Zu den Schlafsofas

Ratgeber verfasst von:

Theresia, Dekorateurin, Heimwerkerin, Ludwigshafen, 30 Ratgeber

Theresia, Dekorateurin, Heimwerkerin, Ludwigshafen

Hi, ich bin Tess, 27 Jahre alt und seit 7 Jahren in der Welt des Heimwerkens unterwegs. Ich interessiere mich vor allem für Maler- und Dekorationsarbeiten. Zudem schreibe ich leidenschaftlich gern und kann dadurch auf wunderbare Weise das Angenehme mit dem Nützlichen verbinden! Ich liebe es, Artikel zu verfassen und Anfängern (aber auch erfahreneren Lesern) in Sachen Dekoration wertvolle Tipps zu geben. Ich teile gern mein Wissen und meine Erfahrungen und freue mich darauf, Sie so gut wie möglich bei Ihren Heimwerkerprojekten zu unterstützen.

  • Millionen von Produkten

  • Lieferungen nach Hause oder an eine Abholstation

  • Hunderte von Experten online