Renovierung eines kleinen Badezimmers in einer gemieteten Einzimmerwohnung

Renovierung eines kleinen Badezimmers in einer gemieteten Einzimmerwohnung

Jennifer, Heimwerkerin, Düsseldorf

Ratgeber verfasst von:

Jennifer, Heimwerkerin, Düsseldorf

Ein Badezimmer sollte sowohl zweckmäßig als auch ästhetisch sein. Mit einer Renovierung lässt sich der Komfort optimieren. Allerdings handelt es sich um ein aufwändiges Projekt, das einer gründlichen Vorbereitung bedarf. In diesem Ratgeber erfahren Sie alles, was Sie wissen müssen, damit die Renovierung Ihres Badezimmers gelingt.

Wichtige Eigenschaften

  • Festlegung des Budgets
  • Dusche oder Badewanne: Was ist besser?
  • Auswahl der Sanitäranlagen
  • Optimierung des Stauraums und Auswahl der Accessoires
  • Einrichtung und Stil des Badezimmers
Zur Kategorie Badezimmer & WC

Vor Beginn der Renovierung: die richtigen Fragen stellen

Vielleicht haben Sie ja bereits eine Idee, wie Sie Ihr Badezimmer renovieren möchten. Doch bevor Sie beginnen, müssen Sie sich ein paar wichtige Fragen stellen: Welches Budget können und möchten Sie investieren? Sollten Sie sich eher für eine Dusche oder für eine Badewanne entscheiden? Wie lässt sich der verfügbare Platz optimieren? Welche Möglichkeiten für Stauraum gibt es? Welcher Stil schwebt Ihnen vor? Und noch vieles mehr. Durch dieses Vorgehen vermeiden Sie falsche Entscheidungen und Investitionen in eine Badezimmerausstattung, die sich letztlich nicht mit Ihren Wünschen und Vorstellungen deckt.

Da Sie Ihre Wohnung mieten, müssen Sie außerdem wissen, welche Arbeiten Sie durchführen dürfen, ohne eine Genehmigung des Eigentümers einzuholen, und bei welchen Sie vorher um Erlaubnis bitten müssen.

Das Budget

Zuallererst müssen Sie an Ihr Budget denken. Ein präzises Budget aufzustellen, hilft Ihnen dabei, festzulegen, welche Änderungen Sie in Angriff nehmen können. Sobald das Budget feststellt, werden Sie wissen, ob Sie Ihr Badezimmer völlig umstrukturieren können, indem Sie Waschbecken und Toilette versetzen, eine ebenerdige Dusche einbauen und eine neue Waschschale kaufen, oder ob Sie einfach nur Wände und Boden auffrischen und ein paar modernere Badezimmermöbel und Accessoires anschaffen können.

Der vorhandene Platz

Die Einrichtung Ihres Badezimmers hängt in erster Linie von dem verfügbaren Platz ab. Einzimmerwohnungen besitzen häufig kleine Badezimmer von unter 5 m², in die Dusche, Waschbecken und Toilette gerade so hineinpassen. In diesen Fällen ist es umso wichtiger, den Platz optimal zu nutzen und das Badezimmer an Ihren Lebensstil anzupassen, um für maximalen Komfort zu sorgen. Dementsprechend können Sie je nach vorhandenem Platz im Rahmen der Renovierung auch die Anordnung Ihrer Badezimmerausstattung ändern.

Die Sanitäranlagen

Die Sanitäranlagen sind ein weiterer wichtiger Punkt, den Sie bei der Renovierung Ihres Badezimmers egal welcher Größe beachten sollten. Auch wenn die sanitären Anlagen an Ort und Stelle bleiben sollen, kann es sein, dass Sie Rohre ersetzen müssen, damit alles wieder den Normen entspricht. Wenn Sie vorhaben, einige Sanitäranlagen zu versetzen, stehen aufwändigere Klempnerarbeiten an, um alles wieder korrekt anzuschließen.

Neben den Klempnerarbeiten ist auch die Elektrizität ein wichtiges Kriterium bei der Renovierung eines Badezimmers. Bevor Sie mit den Arbeiten beginnen, müssen Sie sich über die elektrischen Normen und Vorschriften informieren. So muss zum Beispiel jedes im Badezimmer installierte Elektrogerät mit einem 30-mA-Differenzialschutzschalter ausgestattet sein.

Dusche oder Badewanne: Was ist besser?

Die Renovierung des Badezimmers ist eine ausgezeichnete Gelegenheit, Änderungen vorzunehmen, die Ihren Komfort erhöhen. So können Sie sich zum Beispiel für eine Dusche oder für eine Badewanne entscheiden.

Die ebenerdige Dusche: die beste Option für das Bad einer Einzimmerwohnung

2020-09-renovation-petite-salle-de-bains-studio-en-location

Die seit einigen Jahren besonders beliebte ebenerdige Dusche ist zweifellos die beste Option für kleine Badezimmer. Sie hat gleich mehrere unschlagbare Vorteile: Sie ist schlicht, modisch, leicht begehbar und damit praktisch sowohl für Kinder als auch für Menschen mit eingeschränkter Mobilität ... Sie ist platzsparend und ermöglicht so das zusätzliche Aufstellen eines Badezimmerschranks, einer Waschmaschine oder eines Wäschekorbs. Sie nimmt in jedem Fall deutlich weniger Platz ein als eine Badewanne.

Ebenerdige Duschen gibt es in vielen verschiedenen Stilrichtungen. Außerdem passen sie sich jeder Innendekoration an. Ob Mosaik, Marmor oder Fliesen ... Es gibt viele Möglichkeiten, eine ebenerdige Dusche zu verkleiden.

Die Badewanne: auch in kleinen Badezimmern eine Option

2020-09-renovation-petite-salle-de-bains-studio-en-location-1

Ein kleines Badezimmer zu besitzen, bedeutet nicht zwangsläufig, dass man auf die Badewanne verzichten muss. Die Standardmaße von Badewannen entwickeln sich immer weiter, und inzwischen gibt es einfallsreiche Lösungen, um in der Länge oder der Tiefe Platz zu gewinnen. Es gibt mehrere XS-Badewannenmodelle mit kompakten Maßen.

Sie können sich auch für eine Eckbadewanne entscheiden, um Platz zu sparen. Eine kleine Badewanne zu wählen, bedeutet auf jeden Fall nicht, dass Sie auch an Komfort und Stil einbüßen. Es gibt sehr moderne und komfortable Modelle, die mit einer Farblichttherapie-Anlage oder Massagedüsen usw. ausgestattet sind.

Welche Sanitäranlagen eignen sich für ein kleines Bad?

2020-09-renovation-petite-salle-de-bains-studio-en-location-2

Die optimale Raumnutzung ist bei der Einrichtung eines kleinen Badezimmers von zentraler Bedeutung. Damit Ihr Bad Ihnen den nötigen Komfort schenkt und Sie sich nicht eingeengt fühlen, sollten Sie eine Ausstattung wählen, die möglichst viel Platz spart.

Hänge-WCs sind eine beliebte Option für kleine Badezimmer, da sie sowohl praktisch als auch platzsparend sind. Für kleine Bäder empfiehlt sich auch ein hängender Waschtischunterschrank.

Neben der Wahl geeigneter Sanitäranlagen für Ihr Bad sollten Sie auch an die Abstände zwischen den verschiedenen Elementen denken:

• mindestens 55 cm vor einer Badewanne;

• 70 cm vor einer Dusche oder einem Waschbecken;

• 60 cm vor einer Toilette.

Den Platz durch intelligente Aufbewahrungsmöglichkeiten optimieren

2020-09-renovation-petite-salle-de-bains-studio-en-location-3

Wenn man über wenig Platz verfügt, ist es sinnvoll, selbst die kleinste Ecke zu nutzen, damit das Badezimmer stets gut organisiert und aufgeräumt ist. So können Sie beispielsweise anstatt eines einfachen Spiegels einen Spiegelschrank aufhängen. Um auch den Raum in der Höhe zu nutzen, können Sie einen hohen, schmalen Badezimmerschrank aufstellen.

Falls vorhanden, können Sie auch die Badewannenverkleidung als zusätzlichen Stauraum nutzen. Sie können auch 2-in-1-Aufbewahrungsmöbel wählen, wie beispielsweise Kisten, die sich als Hocker nutzen lassen, oder Aufbewahrungskörbe, die Stauraum bieten und Ihrem Badezimmer zugleich eine dekorative Note verleihen. Es gibt tausende Ideen, Stauraum zu schaffen und den Platz in einem kleinen Badezimmer zu optimieren. Lassen Sie Ihrer Kreativität freien Lauf!

Verzichten Sie im Übrigen nicht auf Accessoires, auch wenn Sie nur wenig Platz haben. Kleiderhaken, ein Handtuchheizkörper, ein Handtuchhalter und eine Garderobenleiste an der Türinnenseite sind alles Accessoires, die das Badezimmer zugleich praktisch und ästhetisch gestalten.

Geschätztes Budget für die vollständige Renovierung eines Badezimmers von 2,5 m²

Produkte

Ungefähre Preise

Wandbekleidungen und Bodenbeläge

Bodenfliesen (2,5 m²)

ab 9 €/m²

Wandfliesen (16 m²)

ab 20 €/m²

Duschecke

Duschwanne aus Acryl 80 x 80

ab 70 €

Duschwand aus PVC

ab 95 €

Duschgarnitur

ab 40 €

Duschabfluss

ab 25 €

Sanitäranlagen (Toilette, Waschbecken und Armaturen)

Hänge-WC + Vorwandelement

WC-Schüssel ab 65 € und Set aus Vorwandelement + Schüssel + Betätigungsplatte ab 280 €

Waschbecken 60 cm

ab 45 €

Wasserhahn für Waschbecken

ab 20 €

Badezimmer-Accessoires

Spiegel

ab 20 €

Badezimmer-Accessoires (3-teiliges Set)

ab 20 €

Beleuchtung

Badezimmer-Beleuchtung (Strahler, Wandleuchte, Deckenleuchte)

ab 10 €

Heizung

Handtuchheizkörper

ab 60 €

Anlagen

PVC-Rohre (Zu- und Abfluss)

ab 5 €

Elektroinstallation

individuell entsprechend Badezimmer-Plan festzulegen

  • Geschätzter Gesamtpreis der grundlegenden Produkte für die Renovierung eines Badezimmers von 2,5 m²: ab 800 €

  • Denken Sie daran, auch die Kosten für Montage und Wartung mit einzukalkulieren, wie beispielsweise die Arbeitsstunden der Handwerker.

Auch ein kleines Badezimmer kann ein echter Ort des Wohlbefindens und der Entspannung sein, wenn Sie auf die Auswahl der Ausstattung, der Materialien, der Farben und der Accessoires achten. So stehen Ihnen für mehr Komfort im Bad beispielsweise folgende Elemente zur Verfügung:

Les clés pour une salle de bains petit studio confortable

  • Ein Waschtischunterschrank aus Holz mit eingebautem Waschbecken und/oder passendem Möbelstück;

  • Ein großer Spiegel, der den Raum optisch vergrößert;

  • Design-Sanitäranlagen in den richtigen Maßen.

Les clés pour une salle de bains petit studio confortable

Um den Raum optisch größer wirken zu lassen, sollten Sie helle Farben wie Weiß, Hellgrau, Eierschalenweiß, Hellbraun oder Elfenbeinweiß wählen.

Achten Sie darauf, den Raum nicht zu überladen, und wählen Sie minimalistische Badezimmer-Accessoires und gut durchdachte Aufbewahrungslösungen.

Wichtige Tipps für ein kleines Luxus-Badezimmer

Es ist durchaus möglich, Luxus und Zweckmäßigkeit in einem kleinen Badezimmer zu vereinen. Im Folgenden finden Sie unsere Ratschläge.

lavabo-sobre-encimera-de-marmol-estromboli-gris-topo-35-cm-P-2702028-5393028_1
  • Wählen Sie edle Materialien. Sie können sich beispielsweise für eine Waschschale und/oder eine Duschwanne aus Stein mit Design-Armaturen entscheiden.

  • Wenn Sie genügend Platz haben, ist auch eine Glaswand eine ästhetische Option, die Ihr Badezimmer größer wirken lässt.

  • Wählen Sie bevorzugt Designer-Accessoires, um Ihrem Badezimmer eine luxuriöse Note zu verleihen.

Geschätztes Budget für die vollständige Renovierung eines Luxus-Badezimmers von 2,5 m²

Produkte

Ungefähre Preise

Wandbekleidungen und Bodenbeläge

Bodenfliesen (2,5 m²)

ab 30 €/m²

Wandfliesen (16 m²)

ab 25 €/m²

Duschecke

Duschwanne aus Keramik/Stein 80 x 80

ab 70 €

Duschwand aus PVC/Aluminium/Edelstahl

ab 125 €

Duschgarnitur

ab 100 €

Duschabfluss

ab 25 €

Sanitäranlagen (Toilette, Waschbecken und Armaturen)

Hänge-WC + Vorwandelement

WC-Schüssel ab 65 € und Set aus Vorwandelement + Schüssel + Betätigungsplatte ab 280 €

Waschbecken 60 cm (oder hängendes Handwaschbecken)

ab 45 €

Wasserhahn für Waschbecken

ab 20 €

Badezimmer-Accessoires

Spiegel

ab 20 €

Badezimmer-Accessoires (3-teiliges Set)

ab 25 €

Beleuchtung

Badezimmer-Beleuchtung (Strahler, Wandleuchte, Deckenleuchte)

ab 10 €

Heizung

Handtuchheizkörper

ab 60 €

Anlagen

PVC-Rohre (Zu- und Abfluss)

ab 5 €

Elektroinstallation

individuell entsprechend Badezimmer-Plan festzulegen

  • Geschätzter Gesamtpreis für die Renovierung eines Badezimmers von 2,5 m² (mittlere bis hohe Qualität): ab 2000 €

  • Vergessen Sie nicht, auch die Kosten für Montage und Wartung mit einzukalkulieren, wie beispielsweise die Arbeitsstunden der Handwerker.

Wenn Sie noch mehr erfahren möchten, lesen Sie unseren Ratgeber Bad renovieren: alles, was Sie wissen müssen.

Den Katalog von ManoMano entdecken
Elektroinstallation

Auch ein kleines Badezimmer kann ein Energiefresser sein. Um Strom zu sparen und die Umwelt zu schützen, sollten Sie sich folgende Verhaltensweisen angewöhnen. Vermeiden Sie tropfende Wasserhähne, um Wasser zu sparen. Wählen Sie einen Brausekopf mit niedrigem Durchfluss oder Wasserstopp-Funktion, um kein Wasser zu verschwenden.

Denken Sie auch daran, weniger batteriebetriebene Geräte zu verwenden, und kaufen Sie bevorzugt Geräte mit Netzanschluss. Besonders wichtig ist auch die korrekte Beheizung und Lüftung Ihres Badezimmers. Installieren Sie einen Durchlauferhitzer, um das Wasser korrekt und energiesparend zu erhitzen.

Die grundlegenden Elemente bei der Renovierung eines Badezimmers sind Sanitäranlagen, Fliesen, Stromversorgung, Abflüsse, Elektroinstallation, Heizung und Dekoration.

Bodenfliesen

2020-09-renovation-petite-salle-de-bains-studio-en-location-4

Fliesen sind die beste Option für den Badezimmerboden. Sie bieten Komfort und sind leicht zu reinigen.

Denken Sie vor dem Kauf daran, die für die Grundfläche Ihres Badezimmers erforderliche Menge zu berechnen.

Kalkulieren Sie zudem ein paar Fliesen mehr ein, falls Sie die eine oder andere irgendwann ersetzen müssen.

Den Katalog von ManoMano entdecken
Bodenfliesen

Wandfliesen

carrelage-75x15-cm-evolution-blanco-mate-12743-05m-P-555685-16778479_3

Mithilfe der Fliesen können Sie Ihr Bad jedem Stil anpassen.

Um die erforderliche Menge zu berechnen, brauchen Sie nur die Länge mit der Höhe jeder Wand zu multiplizieren (die Standardhöhe einer Wand beträgt 2,5 m).

Denken Sie auch an Klebemörtel (je nach Wand- und Bodenfläche sowie Art der Fliesen zu wählen) und Fugenmörtel.

Folgen Sie dieser Anleitung, um die benötigte Anzahl an Fliesen zu berechnen

Den Katalog von ManoMano entdecken
Wandfliesen

Duschwannen

Quadratische Duschwanne

Für ein Badezimmer einer Einzimmerwohnung eignen sich quadratische oder halbrunde Duschwannen am besten.

Mit einer Duschwanne von 0,90 m oder 0,80 m Breite gewinnen Sie ein paar cm² mehr.

Den Katalog von ManoMano entdecken
Duschwannen 80 x 80 cm

Duschwände

paroi-de-douche-fixe-120x195-cm-tout-inox-haute-qualite-L-820-67933_1

Wählen Sie Ihre Duschtür und Ihre Duschwände passend zur Duschwanne.

Je nach Budget und Vorlieben haben Sie die Wahl zwischen Acryl und Glas.

Alternativ können Sie Wanne und Wände durch eine Duschkabine ersetzen.

Den Katalog von ManoMano entdecken
Duschtüren und Duschwände

Duschgarnitur oder Duschsäule

ensemble-de-douche-a-deux-tetes-avec-douchette-acier-inoxydable-P-272650-14904052_1

Wenn Sie eine frische, belebende Dusche genießen möchten, können Sie sich für eine Duschgarnitur bestehend aus einer an der Wand befestigten Duschstange, einem Brausekopf und einem Schlauch entscheiden.

Die mit immer mehr Funktionen ausgestatteten Duschgarnituren umfassen auch häufig große Handbrausen mit verschiedenen Betriebsmodi. Einige Modelle enthalten auch Zubehör.

Eine Alternative ist die Duschsäule. Letztere ist mit Massage- oder sogar Farb- oder Aromatherapie-Funktionen ausgestattet.

Den Katalog von ManoMano entdecken
Duschpaneele & Duschsäulen

Dusch-Ablaufsystem

bonde-de-douche-abs-extra-plate-ht40mm-slim-o90mm-P-362751-4551569_1

Wenn Sie eine Duschwanne einbauen, müssen Sie auch an den Abfluss denken, damit das Wasser ablaufen kann.

Hier richtet man sich am besten nach dem verfügbaren Platz am Boden und der vorherigen Installation.

Den Katalog von ManoMano entdecken
Ablaufgarnituren für Duschen

Hänge-WC oder WC-Hebeanlage

alca-plast-set-complet-bati-support-plaque-de-commande-alca-plast-chrome-brillant-cuvette-perth-alcaperth1-P-646923-19159199_1

Für kleine Badezimmer eignen sich Hänge-WCs am besten, da sie weniger Platz einnehmen als Stand-WCs. Hänge-WCs sind weniger sperrig, weil der Wasserbehälter mithilfe eines Metallgestells in die Wand eingebaut ist.

Allerdings muss man natürlich den erforderlichen Platz haben, um die Toilette an der Wand zu montieren.

Wenn Sie über kein geeignetes Ablaufsystem verfügen, bietet sich als Alternative eine Kleinhebeanlage an.

Den Katalog von ManoMano entdecken
Hänge-WCs

Waschbecken und Armaturen

bathroom-389255_1280

Wählen Sie für ein kleines Badezimmer ein Waschbecken von 0,60 m Breite oder ein Eckwaschbecken von 0,45 m Breite. Es gibt spezielle Waschbecken-Armaturen.

Man kann auch einen kleinen Waschbeckenunterschrank oder ein Regal darunter aufstellen, um mehr Stauraum zu schaffen.

Den Katalog von ManoMano entdecken
Armaturen für Waschbecken und Waschschalen

Spiegel

miroir-anti-buee-prestige-120x80-cm-eclairage-integre-a-led-et-interrupteur-sensitif-P-2208113-4356096_1

Ein Spiegel mit Beleuchtung ist eine ausgezeichnete Möglichkeit, ein Badezimmer optisch zu vergrößern. Die Größe richtet sich nach dem vorhandenen Platz.

Ein gibt eine breite Auswahl an Lampen und Beleuchtungen für Badezimmerspiegel, um Raum und Komfort zu optimieren.

Badezimmer-Accessoires

grohe-set-accessoires-essentials-40775001-chrome-P-31359-9341718_1

Ohne ein paar stilvolle Details und Deko würde jedes Badezimmer unfertig wirken. Das lässt sich anhand von Badezimmer-Accessoires in Angriff nehmen.

In einem kleinen Badezimmer genügen ein Toilettenpapierhalter, ein Handtuchhalter und eine WC-Bürste.

Weitere Details wie ein rutschfester Teppich sorgen für Farbakzente und verhindern gleichzeitig größere oder kleinere Unfälle.

Den Katalog von ManoMano entdecken
Badaccessoires

Badezimmerheizung

seche-serviettes-lvi-athena-e-P-108283-292168_1

Manchmal kann das Badezimmer einer Einzimmerwohnung über die Heizung im Raum mit beheizt werden, aber wenn dies nicht der Fall ist, braucht man eine einfache, sparsame und platzsparende Heizanlage.

Beispielsweise können Sie sich für einen kleinen Handtuchheizkörper entscheiden, der entweder elektrisch betrieben oder an den Warmwasserbereiter angeschlossen wird.

Eine andere Möglichkeit ist, eine Zusatzheizung zu installieren wie einen Konvektor oder einen Infrarot- oder Halogen-Heizkörper, den Sie nur dann einschalten, wenn Sie duschen gehen.

Den Katalog von ManoMano entdecken
Handtuchheizkörper

Materialien für Sanitäranlagen

Sanitäranlagen und Wasserzufuhr: PVC- und Kupferrohre

tube-pvc-u-32-x-19-mm-5-m-lisse-din-8061-62-ral-7011-50-m-P-1245992-7868620_1

Für den Wasserablauf brauchen Sie PVC-Rohre, und für die Zufuhr von Warmwasser und die Heizungsrohre werden Kupferrohre benötigt.

Den Katalog von ManoMano entdecken
PVC-Abflussrohre
Den Katalog von ManoMano entdecken
PVC-Zuflussrohre
Den Katalog von ManoMano entdecken
Kupferrohre

Elektroinstallationen

Auf die Elektroinstallationen muss im Badezimmer besonders geachtet werden. Wasser kann die Geräte beeinträchtigen, daher müssen die Vorschriften bezüglich der Badezimmergröße strengstens eingehalten werden.

Ob und wo sich in einem Badezimmer Elektroinstallationen befinden dürfen, wird über die Normen DIN VDE 0100-701 und DIN VDE 0100-702 geregelt, die geltenden Versionen stammen aus den Jahren 2008 und 2012.

2020-02-DE-1443

Den Katalog von ManoMano entdecken
Deckenleuchten für Badezimmer

Gesetzliche Regelungen bei einer Bad-Renovierung

2020-03-Valider-un-ermis-de-construire--scaled

Für die Renovierung eines Badezimmers müssen Sie in der Regel keine administrativen Anträge stellen, es sei denn, Sie möchten in einer Außenwand ein Fenster ergänzen. In diesem Fall kann unter Umständen eine Baugenehmigung nötig sein.

Als Mieter sollten Sie wissen, dass Sie Ihren Vermieter über größere Umbauten informieren und um Erlaubnis bitten müssen, zum Beispiel wenn Sie vorhaben, die Struktur des Raumes zu verändern. Ein Vermieter kann im Übrigen einen sogenannten Entfernungsvorbehalt erklären, was bedeutet, dass bei Auszug der alte Zustand wieder hergestellt werden muss.

Bei Renovierungsarbeiten sollten Sie auf jeden Fall auch Ihre Nachbarn informieren und die vor Ort geltenden Ruhezeiten einhalten. Kurzfristige Störungen während der Mittagszeit können toleriert, die Nacht- und Sonntagsruhe muss allerdings eingehalten werden.

Der bei der Renovierung Ihres Badezimmers entstandene Bauschutt darf auf keinen Fall in der Restmülltonne entsorgt werden, sondern muss bei einem Wertstoff- und Recyclinghof oder einem lokalen Entsorgungsunternehmen abgegeben werden. Wenn Sie für Ihren Bauschutt einen Container im öffentlichen Verkehrsraum abstellen müssen, brauchen Sie eine straßenrechtliche Sondernutzungserlaubnis der zuständigen Straßenbaubehörde und müssen den Container wie vorgeschrieben kennzeichnen und absichern.

Ratgeber für eine gelungene Renovierung des Badezimmers

Entdecken Sie unsere Tipps und Empfehlungen, damit Ihre Badezimmer-Renovierung rundum gelingt.

Ratgeber zur Auswahl der Produkte

Fliesen

  • So finden Sie die richtigen Bodenfliesen für den Innenbereich

  • So finden Sie den richtigen Sichtbeton und geeignetes Zubehör

  • So finden Sie die richtigen Wandfliesen

Spiegel und Accessoires

Badezimmer-Beleuchtung

  • So finden Sie die richtige Beleuchtung für Ihr Bad

Badezimmerheizung

Für die Sanitäranlagen

Was Sie im Anschluss an die Arbeiten überprüfen müssen

Sie sind fertig. Jetzt müssen Sie überprüfen, ob alle Elemente im Badezimmer einwandfrei funktionieren.

Installationen und Elemente, die an Strom und Wasser angeschlossen sind

2020-05-20200527_075724-Sdb-fonctionnelle-scaled

Sie müssen sicherstellen, dass nirgendwo Wasser ausläuft.

  • Armaturen: Überprüfen Sie, ob die Dichtungen richtig sitzen. Kontrollieren Sie auch, dass die Hähne nach dem Zudrehen nicht tropfen.

  • Duschwanne und Duschwand: Überprüfen Sie, ob die Dichtungen zwischen Wand und Wanne wasserdicht sind. Normalerweise werden die Profile mit speziellem Silikon für Badezimmer befestigt. Kontrollieren Sie auch die Auflage der Duschwanne auf dem Boden

  • und überprüfen Sie den Anschluss des Handtuchheizkörpers an die Heizanlage.

  • Absperrventile: Überprüfen Sie, ob die Ventile korrekt funktionieren und kein Wasser ausläuft.

Elektrische Installationen und Geräte

Im Badezimmer unterliegt die Elektrizität strengen Normen und Vorschriften.

Daher müssen Sie die korrekte Funktionsweise der Leuchten und des Schutzschalters überprüfen. Wenn Sie eine elektrische Duschkabine besitzen, müssen Sie auch deren Funktionsweise kontrollieren.

Weitere Kontrollen

Stellen Sie sicher, dass die Fliesen ordentlich verlegt und dicht sind. Die Fugen müssen glatt und einheitlich sein. Die Türen und Schubladen von Möbeln sowie die Duschtür müssen sich leicht öffnen und schließen lassen.

Wenn Sie all dies überprüft haben, können Sie Ihr frisch renoviertes Badezimmer endlich vollends genießen!

 
Zur Kategorie Badezimmer & WC

Ratgeber verfasst von:

Jennifer, Heimwerkerin, Düsseldorf

Jennifer, Heimwerkerin, Düsseldorf

Ich habe keine besondere Ausbildung als Handwerkerin oder Dekorateurin, ich habe mir alles selbst beigebracht. Frei nach der Devise "Learning by doing" habe ich mein Haus renoviert. Bis zum Umzug mussten wir ALLES neu machen, vom Boden über die Wände bis zur Decke, von der Küche bis zum Bad ... Am Ende war ich ein echter Profi! Heute rufen meine Freunde mich sofort an, wenn Hand angelegt werden muss. Heimwerken und DIY-Projekte sind eine richtige Leidenschaft geworden. Sich den Herausforderungen zu stellen, eine Idee im Kopf und mit ein paar Werkzeugen erwacht sie zum Leben. Hier meine Ratschläge und Ideen zu teilen, ist ein großes Vergnügen!

  • Millionen von Produkten

  • Lieferungen nach Hause oder an eine Abholstation

  • Hunderte von Experten online